Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „zählen“

Es wurden 134 Ergebnisse für den Suchbegriff „zählen“ gefunden.



Bücher (129)


Schäfchen zählen
Andyhank Schäfchen zählen

Pantun

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 106 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 307
  • 1
Manchmal ist es echt schwer, einzuschlafen. Da befolgt man dann eventuell Omas Rezept, virtuelle Schäfchen zählen zu wollen. [mehr]

Stichwörter: schafe, zählen, schlafen, unruhe, humor, pantun

Kostenlos

Richtig zählen
Michel Pinball Richtig zählen

Ein Drabble

  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 108 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 173
  • 6
Bitte nicht die Pointe verraten ... Bitte nicht die Pointe verraten ... itte nicht die Pointe verraten ... Bitte nicht die [mehr]

Kostenlos

Die Mutter, die dem Kinde zählen lehrt
Christian Morgenstern Die Mutter, die dem Kinde zählen lehrt
  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 79 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 66
  • 0
Christian Morgenstern (* 6. Mai 1871 in München; † 31. März 1914 in Meran, Villa Helioburg, Untermais; vollständiger [mehr]

Kostenlos

Oma, hilfst du mir Schafe zählen?
Dorothee Petsch Oma, hilfst du mir Schafe zählen?

Warum ist das so?

  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 9270 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 11
  • 0
Die berühmteste aller Fragen: Oma, warum? Hier einige mögliche Erläuterungen, allerdings etwas ausgefallen. Was ist das mit dem "Mann in [mehr]

1,99 €

Publishing: Tipps & Tricks   Tipp # 4: Die ersten Worte zählen
BookRix Publishing: Tipps & Tricks Tipp # 4: Die ersten Worte zählen
  • Ratgeber
  • Deutsch
  • 262 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 333
  • 15
Das eigene Buch erfolgreich zu vermarkten ist schwer? Von wegen! Um euch den Einstieg ins Self-Marketing zu [mehr]

Stichwörter: Ratgeber, Publishing, Tipps, Tricks

Kostenlos

Gruppen (5)


vamp. lovestory´s - Manga
vamp. lovestory´s - Manga
  • 88 Mitglieder
Diese gruppe ist speziell an vampire lovestory fans gerrichtet (vampire knight, bloody kiss usw.) Hier könnt ihr euch über eure favouriten unterhalten, über vorlieben, lieblingsmangas oder anime serien. Die, die selber einen manga erstellen oder eine geschichte schreiben möchten können sich hier tipps und anregungen holen, sich berraten oder verbessern lassen. Ich hoffe das wir bald viele mitglieder zählen können. :)
Dystopia und Endzeitfiction Freunde
Dystopia und Endzeitfiction Freunde
  • 12 Mitglieder
Für alle Fans und Autoren von Dystopia Geschichten, wie zum Beispiel: Tibute von Panem (The Hunger Games), Chaos Walkin Trilogie uvm. Außerdem für alle Fans von Apokalypsen, wie ich einer bin, und dem Kampf ums überleben in einer Post-Apokalyptischen Welt - mit Zombies, Mutanten oder ähnlichen fiesen Monstern (wozu durchaus auch Menschen zählen können).
Sissi Kaiserlos - News
Sissi Kaiserlos - News
  • 132 Mitglieder
Ich mag keine Werbung mehr machen. Diese Gruppe ist nicht zum Plaudern, sondern dient lediglich dem Zweck, meine innigsten Freunde über News zu informieren. Dazu zählen die, mit denen ich Kontakt habe. Da meine Bücher fast ausschliesslich nur für Freunde sichtbar sind, ist diese Gruppe ebendiesen vorbehalten. Sorry.
Diie etwas andere Lesung
Diie etwas andere Lesung
  • 2 Mitglieder
BITTE UNBEDINGT VORHER ALLES LESEN... In dieser Gruppe verabreden sich Mitglieder zu gemeinsamen Lesungen. Jedes neue Mitglied eröffnet eine Stadt, die noch nicht vorhanden ist. Hier können sich dann die Autoren für bestimmte Lesungen verabreden. Wer noch keine Lesung abgehalten hat, bekommt bei mir jeden nur erdenklichen Rat. Neben normalen Lesungen können auch Lesungen der etwas anderen Art vorbereitet werden. Dazu zählen neben den Leseszenen auch szenische Darstellungen aus dem betreffenden Buch, musikalische Einlagen bzw. Sketche (Satire, Kabarett) über das Bücher(un)wesen in Deutschland. Bitte eröffnet zuerst einen neuen Lesungsort und tragt dann Eure Wünsche vor, so, wie ich es mit dem Lesungsort Hamburg gemacht habe. Nur Mut!
SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
  • 131 Mitglieder
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Selbst dem Satire-Logo-Stier haben sie die Schnauze abgeschlagen. ************************** Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************Satire ( σάτιρα ) ******** Der Begriff "Satire" läßt sich ganz gut mit dem Schlagwort "Spottdichtung" abdecken. Die meisten Deutschen kennen diese wohl aus dem Fernsehen. Beispiele: Kabarett, Karneval und anderweitige kratzbürstige Features.Auch die Politiker im Parlament bedienen sich der Satire, indem sie auf die polemische Tube drücken. Sie kriegen es aber dann oft genug kräftig heimgezahlt, vor allem wenn sie sich daneben benommen haben. Dazu zählen das Versagen in in ihren politischen Ressorts ebenso wie der im persönlichen Bereich provozierte Skandal.In diesem Sinne kann man auch in dieser Bookrix-Community für satirischen Witz und Humor aktiv werden. So läßt sich mithin der folgende Themenkreis erschließen:Witzige Poesie und witziges Erzählen und zwar bis hin zum blanken Spott. Solchermaßen konzipierte Objekte (Bücher etc.)können hier präsentiert und diskutiert werden. Wechselseitiger Support ist natürlich auch erwünscht.Das stammtischhafte Erzählen von Witzen (etwa über Merkel) ist zwar sehr populär, sollte aber in diesem Forum wohl weniger angedacht werden. Witze können jedoch als Basismaterialien für die Gestaltung des satirischen Objektes herangezogen werden.Zum anderen könnten im Wege des Workshops Materialien für kabarettistische Zwecke erarbeitet werden, wobei man auch ständig ein Auge auf die von der Wirtschaft gesteuerte Politik ( politics )richten sollte.Gegenseitige Tiraden unter den Community-Mitgliedern sind für die solchermaßen bezeichneten satirischen Zwecke nicht erforderlich. Aber in einer Satire-Community sollte man durchaus humorvollen und auch angenehm witzelnden Umgang miteinander pflegen.Als weitere satirische Option ist auch an konkrete Poesie zu denken. Ausführungen dazu wurden im Forum bereits gemacht. Anhand Dschauli´s Satire-Objekt "Wuppertal ÔnStress" lassen sich einige Aspekte der konkreten Poesie erläutern.
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page