Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „schwimmen“

Es wurden 96 Ergebnisse für den Suchbegriff „schwimmen“ gefunden.



Bücher (94)


Schwimmen
Hope Vania Greene Schwimmen
  • Biografie/Autobiografie
  • Deutsch
  • 910 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 8
  • 0
Schwimmen war lange Zeit eine Art unerreichbares Wunschgebilde für mich. Erst wollte ich schwimmen und schaffte es nicht. Dann [mehr]

Stichwörter: Schwimmen, Träume, Ziele, Wünsche

Kostenlos

Schwimmen lernen 2: Tauchen
Veronika Aretz Schwimmen lernen 2: Tauchen

Spielen und Lernen mit Kindern

  • Freizeit und Sport
  • Deutsch
  • 3930 Wörter
  • Ab 3 Jahren
  • 2
  • 0
Welche Übungen nimmt dem Kind die Angst vor dem Kopf ins Wasser stecken? Mit welchen Spielen kann ich [mehr]

Stichwörter: Schwimmen lernen Kinder, Kinder lernen Schwimmen, Schulklasse Schwimmen, Klasse 2 Schwimmunterricht, Klasse 3 Schwimmunterricht, Klasse 4 Schwimmunterricht

9,99 €

Zum Schwimmen
Joachim Ringelnatz Zum Schwimmen

(Die Brüder)

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 198 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 198
  • 0
Joachim Ringelnatz (* 7. August 1883 in Wurzen; † 17. November 1934 in Berlin; eigentlich Hans Gustav Bötticher) [mehr]

Kostenlos

Queen Elizabeth geht schwimmen
Ulrich A. Büttner Queen Elizabeth geht schwimmen

Ein denkwürdiger Vorfall in Sri Lanka

  • Belletristik
  • Deutsch
  • 4638 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 488
  • 0
Ein historischer Besuch im Jahr 1981: Queen Elizabeth II in Sri Lanka. Dem britischen Empire wird die Armut [mehr]

Stichwörter: Queen Elizabeth II, historischer Staatsbesuch, Sri Lanka, Negombo, Exotik, Britisches Empire, Britisches Köngshaus, postmoderner Erzählstil, Ironie, Kolonialismus

Kostenlos

DER MANN, DER NICHT SCHWIMMEN WOLLTE
Bryan Edgar Wallace DER MANN, DER NICHT SCHWIMMEN WOLLTE

Der Krimi-Klassiker!

  • Krimi
  • Deutsch
  • 54501 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 0
  • 0
Mit einem unangenehm höhnischen Lächeln auf den Lippen kam ein Mann auf den Tisch zu, der Mann vom [mehr]

Stichwörter: Apex-Verlag, Krimi, Thriller, Roman, Romane, Kult, Edgar Wallace, Klassiker, klassisch, Spannung, Suspense, Mord, Morde, Madrid, Verbrechen, Spanien, Crime, ebook, [mehr]

5,99 €

Gruppen (2)


Quer und Andersdenker
Quer und Andersdenker
  • 5 Mitglieder
Nicht, oder nur oberflächliches Denken gehört u.a. zu den Attributen der Masse. Wer sich der Gruppe anschließt, muß damit rechnen, gegen den Strom zu schwimmen, da wir Grundsätzlich, alles kritisch hinterfragen und quer, oder zumindest anders denken. Auch vor Tabus scheuen wir nicht zurück, vor allem: Vor den Unsinnigen. Wer aus dem Schatten der Masse herraus treten möchte, ist in der Gruppe unter Gleichgesinnten bestens aufgehoben und kann über Themen diskutieren, die im Allgemeinen gerne totgeschwiegen,- oder erst gar nicht wahr genommen werden. Es würde mich freuen, wenn wir auch bald eine Masse wären, aber eine Masse von Individualisten! Übrigens; es ist auffallend, daß die meisten Querdenker und anders Denkende, auch Atheisten sind, so wie ich. Aber darin sehe ich einen direkten zusammenhang. LG Euer Alfred PS: Ich habe für den Eintritt, - ab 18 Jahre nicht zur Bedingung gemacht,- ich möchte aber die Jugendlichen bitten, wieder aus zu treten, wenn sie sich nicht wohl fühlen in der Gruppe.
No fun, just obedience
No fun, just obedience
  • 2 Mitglieder
Unsere Welt, im Jahr 3018. Alles was Spaß macht ist verboten, egal ob Spiele, Freunde treffen, Witze ja sogar Lachen wird strengstens bestraft. Um den Kindern und Jugendlichen die nötige (oder überflüssige ) Disziplin beizubringen werden sie in Camps gesteckt. Jedoch sind diese keinesfalls wie Zeltlager. Die meisten dieser Camps liegen im Meer oder großen Seen, so weit von der Küste entfernt das keiner hinüber schwimmen kann. Sie sind wie Gefängnisse. Jeder Zentimeter wird Kamera überwacht und den Kindern ist nur ein Gegenstand gestattet, welchen sie von zu Hause mitbringen können. Die Regeln: - Kein Spaß - Keine Freude - Keiner Lacht - Es wird sich ausschließlich in den Zellen aufgehalten, außer die Wärter sagen etwas anderes - Alles was die Wärter sagen ist Gesetz und wird auf der Stelle gemacht - Zuwiederhandlungen werden mit Punktabzug und einem Aufenthalt in der Ausnüchterungszelle bestraft - Die Wärter dürfen Strafen nach eigenem Ermessen verhängen und Punkte nach Lust und Laune abziehen/dazugeben Die Kinder und Jugendlichen werden von den Wärtern strengstens überwacht. Zuwiderhandlungen der Regeln führen oft zu brutal Bestrafungen. Der neue Insasse fängt mit dem Punktestand Null an und muss sich zu 2000 hocharbeiten, erst dann kann er das Camp verlassen. Dies kann er, in dem er die Regeln befolgt und im Prinzip wie eine willenlose Marionette funktioniert. Vier der Insassen finden eines Tages silberne Ringe unter ihren Kopfkissen. Diese Ringe ermöglichen es ihnen, wenn sie schlafen, in eine andere Welt einzutauchen. Dort erfahren sie, das sie auserwählt wurden um ihre Welt zu retten und von der Regierung zu befreien. Sie sind vortan "Traumwandler". Damit ihnen das gelingt müssen sie verschiedene Artefakte finden und zusammenfügen. Am Ende müssen sie es noch schaffen aus ihrem Camp auszubrechen, zum Regierungssitz gelangen, dort den "Herrscher" herausfordern und ihn besiegen. Erst wenn die vier das geschafft haben kann in der Welt wieder Freude herrschen und Lachen durch die Straßen hallen.
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page