Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „richten“

Es wurden 74 Ergebnisse für den Suchbegriff „richten“ gefunden.



Bücher (70)


RICHTEN  WIRD  EIN  ANDERER
Tilly Boesche-Zacharow RICHTEN WIRD EIN ANDERER
  • Krimi
  • Deutsch
  • 1686 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 237
  • 3
Wie dicht sich Hass und Liebe sind, läßt sich nicht immer auseinanderhalten

Stichwörter: Schuldzuteilung, Genugtuung, Racheauslebung

Kostenlos

Es wird sich schon alles richten
Matthias März Es wird sich schon alles richten
  • Krimi
  • Deutsch
  • 1480 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 498
  • 21
Elfriede Mosbach ist leichtgläubig. Eines Tages erhält sie einen vielversprechenden Werbebrief. Die Firma Gerber versprach darin die Vervierfachung [mehr]

Stichwörter: Lotto, Kaffee, Gewinn, Elfriede, Irmgard, Düsseldorf, Kuchenpaket

Kostenlos

Der Dandy
Cassandra2010 Der Dandy

„Der Dandy muss sein ganzes Streben darauf richten, ohne Unterlass erhaben zu sein, er muss leben und schlafen vor einem Spiegel.“ Charles Baudelaire

  • Satire
  • Deutsch
  • 52 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 232
  • 28
„Der Dandy ist ein Mann, dessen Status, Arbeit und Existenz im Tragen von Kleidung besteht. Er widmet jedes [mehr]

Kostenlos

Ein Engel für alles
Sandwich Ein Engel für alles
  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 181 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 132
  • 2
Bin das was ich bin, bin wie ich bin, nur mein Engel kann mich richten

Kostenlos

Apfelstrudel
diana frank Apfelstrudel
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 843 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 643
  • 9
Frank Vilsberg kaut den Bogen des Hs, als sich alle Augen auf Robert richten, bisher nur anwesend, mit [mehr]

Kostenlos

Gruppen (2)


Anime RPG`s
Anime RPG`s
  • 23 Mitglieder
Für mich und meine Friends!^^ Hier werden grundsätzlich RPG`s geschrieben! Natürlich muss man sich nicht unbedingt an Animes richten! Einfach drauf los schreiben!^^ Regeln: 1.Kein User wird beleidigt! 2.Bitte keine Werbung für Bücher! 3.Wer Fragen hat wendet sich an mich. 4.Wer gegen 1. und 2. verstößt wird rausgeschmissen!
SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
  • 131 Mitglieder
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Selbst dem Satire-Logo-Stier haben sie die Schnauze abgeschlagen. ************************** Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************Satire ( σάτιρα ) ******** Der Begriff "Satire" läßt sich ganz gut mit dem Schlagwort "Spottdichtung" abdecken. Die meisten Deutschen kennen diese wohl aus dem Fernsehen. Beispiele: Kabarett, Karneval und anderweitige kratzbürstige Features.Auch die Politiker im Parlament bedienen sich der Satire, indem sie auf die polemische Tube drücken. Sie kriegen es aber dann oft genug kräftig heimgezahlt, vor allem wenn sie sich daneben benommen haben. Dazu zählen das Versagen in in ihren politischen Ressorts ebenso wie der im persönlichen Bereich provozierte Skandal.In diesem Sinne kann man auch in dieser Bookrix-Community für satirischen Witz und Humor aktiv werden. So läßt sich mithin der folgende Themenkreis erschließen:Witzige Poesie und witziges Erzählen und zwar bis hin zum blanken Spott. Solchermaßen konzipierte Objekte (Bücher etc.)können hier präsentiert und diskutiert werden. Wechselseitiger Support ist natürlich auch erwünscht.Das stammtischhafte Erzählen von Witzen (etwa über Merkel) ist zwar sehr populär, sollte aber in diesem Forum wohl weniger angedacht werden. Witze können jedoch als Basismaterialien für die Gestaltung des satirischen Objektes herangezogen werden.Zum anderen könnten im Wege des Workshops Materialien für kabarettistische Zwecke erarbeitet werden, wobei man auch ständig ein Auge auf die von der Wirtschaft gesteuerte Politik ( politics )richten sollte.Gegenseitige Tiraden unter den Community-Mitgliedern sind für die solchermaßen bezeichneten satirischen Zwecke nicht erforderlich. Aber in einer Satire-Community sollte man durchaus humorvollen und auch angenehm witzelnden Umgang miteinander pflegen.Als weitere satirische Option ist auch an konkrete Poesie zu denken. Ausführungen dazu wurden im Forum bereits gemacht. Anhand Dschauli´s Satire-Objekt "Wuppertal ÔnStress" lassen sich einige Aspekte der konkreten Poesie erläutern.
Keine weiteren Ergebnisse

FAQs (1)


Informationen zur Kleinunternehmerregelung
Informationen zur Kleinunternehmerregelung

BookRix darf keine rechtlichen Auskünfte geben. Folgende Infos sind daher informativ zu werten und ohne Gewähr. Sie ersetzen nicht den fachlichen Rat eines Angehörigen rechtsberatender Berufe.

a. Was besagt die Kleinunternehmerregelung?

Wenn Du als Unternehmer lediglich einen geringen Umsatz erzielst, dann wirst Du nach dem Gesetz wie ein Nichtunternehmer behandelt. Das hat den Vorteil, dass Du keine Umsatzsteuer an Dein Finanzamt zahlen musst. Jedoch darf im Gegenzug auch keine Vorsteuer gegenüber Deinem Finanzamt geltend gemacht werden.

Damit Du steuerlich unter die Kleinunternehmerregelung fällst, müssen beide Voraussetzungen erfüllt sein:

– Im vorangegangenen Jahr darfst Du mit Deiner Tätigkeit nicht mehr als 17.500 EUR Umsatz erzielt haben.

– Im laufenden Jahr darfst Du nicht mehr als 50.000 EUR erwirtschaftet haben.

Wenn Du die Kleinunternehmerregelung anwendest, darfst und musst Du keine Umsatzsteuer zahlen. Allerdings hast Du hier ein Wahlrecht. Das bedeutet, Du kannst auch die Umsatzsteuer abführen und folglich die Vorsteuer gegenüber Deinem Finanzamt geltend machen. Dies ist vor allem dann lohnend, wenn die Vorsteuer höher ist als die vereinnahmte Umsatzsteuer.

Wenn Du Dich für die Umsatzsteuer entscheidest, dann bist Du verpflichtet, eine Erklärung gegenüber Deinem Finanzamt abzugeben. Diese Erklärung ist dann für fünf Jahre bindend.

Falls Deine Umsätze die oben genannten Grenzen übersteigen, fällst Du automatisch im Folgejahr aus der Kleinunternehmerregelung und musst auch in diesem Fall die Umsatzsteuer an Dein Finanzamt abführen.

b. Wie funktioniert die Gewerbeanmeldung mit der Kleinunternehmerregelung?

Dein Unternehmen musst Du beim zuständigen Gewerbe- bzw. Ordnungsamt anmelden. Das ist völlig unabhängig von der Art oder dem Umfang des Gewerbes. Üblicherweise gibt die zuständige Stelle eine Kontrollmeldung an das Finanzamt weiter. Dieses meldet sich beim Kleinunternehmer (also bei Dir), der dann dem Finanzamt gegenüber seine Wahl der Kleinunternehmerregelung mitteilt.

Quelle: www.kleinunternehmerregelung.org

c. Was ist die Umsatzsteueridentifikationsnummer (Ust-IdNr.)?

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer ist eine eindeutige EU-weite Kennzeichnung eines Unternehmens im umsatzsteuerlichen Sinne.
Sie dient innerhalb der Europäischen Union der Abwicklung des innergemeinschaftlichen Waren- und Dienstleistungsverkehrs für Umsatzsteuerzwecke. Sie wird daher von jedem Unternehmer benötigt, der innerhalb des Gebiets der Europäischen Union am Waren- und Dienstleistungsverkehr zwischen den Mitgliedsstaaten teilnimmt.

d. Wie kann die Ust-IdNr. beantragt werden?

Wenn Du ein Unternehmen betreibst oder betreiben willst, benötigst Du eine Umsatzsteueridentifikationsnummer. Diese erhältst Du beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt). Bei Firmenneugründungen kannst Du die USt-IdNr. bereits gleichzeitig mit der steuerlichen Anmeldung beim zuständigen Finanzamt beantragen.

Im Fragebogen zur steuerlichen Erfassung, welchen Neugründerinnen bzw. Neugründer bei ihrem zuständigen Finanzamt einreichen, ist zu diesem Zweck ein entsprechendes Feld anzukreuzen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Deine Ust-IdNr. zu beantragen:

– Per Internet

– Per Post

a) Online-Beantragung

Für die Online-Beantragung stellt das BZSt über das Formular-Management-System (FMS) des Bundes ein entsprechendes Formular zur Verfügung.

Bei der Online-Beantragung sind folgende Daten einzugeben:

– Finanzamt, das für die Besteuerung des Unternehmens zuständig ist,

– Steuernummer, unter der das Unternehmen geführt wird (bei Organgesellschaften die Körperschaftsteuernummer),

– Rechtsform des Unternehmens,

– bei Einzelunternehmen sind Name, Vorname und Geburtsdatum der steuerpflichtigen Unternehmensinhaberin oder des steuerpflichtigen Unternehmensinhabers anzugeben,

– bei allen anderen Rechtsformen sind der Name des Unternehmens, die Postleitzahl und der Ort (Unternehmenssitz) anzugeben.

Die Online-Beantragung findest Du hier

b) Schriftliche Beantragung

Der schriftliche Antrag muss folgende Angaben enthalten:

– Name und Anschrift der Antragstellerin oder des Antragstellers,

– Finanzamt, bei dem das Unternehmen geführt wird,

– Steuernummer, unter der das Unternehmen geführt wird.

Der Antrag ist an das BZSt, Dienstsitz Saarlouis, 66738 Saarlouis (Telefax: 49-(0)228-406-3801) zu richten.

Quelle:

Fragen & Antworten zur Vergabe der USt-IdNr.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page