Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gruppen „bookrix“

Es wurden 234 Gruppen für den Suchbegriff „bookrix“ gefunden.



Gruppen (234)


Die erste Gruppe auf BookRix!
Die erste Gruppe auf BookRix!
  • 62 Mitglieder
Dies ist die erste öffentliche Gruppe auf BookRix.de. Hier kann jeder beitreten und sich alle Möglichkeiten der Gruppe ansehen. Viel Spaß damit, das BookRix-Team
Erstes WarriorCats-RPG in Bookrix
Erstes WarriorCats-RPG in Bookrix
  • 3 Mitglieder
Ok hier startet sobald IHR da seid- ja, genau euch meine ich! Hierher!- das wahscheinlichn erste WarriorCats-RPG von Bookrix! Und damit das funktioniert, werden hier nicht schreibfaule WarriorCats-Fans gesucht, die gerne eine Katze spielen würden!
BookRix FREE Self Publishing Service
BookRix FREE Self Publishing Service
  • 169 Mitglieder
BookRix is a platform where you can sell your work as an eBook and distribute it around the world. This is a group where you can feel free to ask questions and get support with our service. Don't be shy. Feel free to ask us anything.
BookRix Autoren in der Presse
BookRix Autoren in der Presse
  • 221 Mitglieder
Radio, TV oder Print – wir bringen BookRix-Autoren in die Presse. Wir suchen laufend Autoren für Interviews im Radio, Fernsehen und Printbereich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hast Du Lust auf eine interessante Erfahrung? Möchtest Du Dich und Deine Werke der Öffentlichkeit vorstellen und promoten? Wir öffnen Dir die Tür zum Erfolg. Melde Dich bei Interesse mit Deinen Kontaktdaten (Wohnort, Telefon, Erreichbarkeit) bei uns kontakt-de@bookrix.com Wir geben Deine Daten an die Sender weiter, können allerdings keine Einladung garantieren.
BUG BookRix UmweltGruppe / Politische SchreibGruppe
BUG BookRix UmweltGruppe / Politische SchreibGruppe
  • 91 Mitglieder
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************************ Diese Gruppe befaßt sich mit Politik und Fragen zum Umweltschutz. Autoren und sonstige User mit Affinität zu Fragen der Tages- und Umweltpolitik können hier ihre Bücher zu politischen und ökologischen Themen einstellen. Bücher und Themen dieser Art können hier auch diskutiert werden. Eine solche Diskussion hat es in der bisherigen Vergangenheit dieser Gruppe nur sehr begrenzt gegeben. Zwar wurden im Rahmen eines BX-AutorenWettbewerbs schon mal Bücher zum Umweltschutz geschrieben, mit der Bekanntgabe der Sieger verflachte jedoch das Schreibinteresse an nachwievor brandaktuellen Umweltthemen. Durch die japanische Atomkatastrophe hat die ökologische Diskussion eine erneute Belebung erfahren. Aber auch diese verlor inzwischen ihre Aktualität.Das politische Interesse von BookRixUsern läßt sich in die Gesamtgesellschaft einordnen. Es ist unterdurchschnittlich geartet. Bücher zu politischen Themen werden vergleichsweise selten geschrieben. Unsere Politiker sind über das politsche Desinteresse der Bürger aber bestens informiert. Unsere parlamentarischen Vertreter wissen auch um deren politische Verweigerung, die nicht zuletzt in der Wahlbeteiligung zum Ausdruck kommt. Wir leben aber in einer repräsentativen Demokratie, die umso weniger wert ist, als sich der Bürger politisch verweigert. Das Aufgreifen politischer Fragen und deren Diskussion ist in einer Demokratie diesen Typs jedoch unerläßlich. Letztlich sollten die Ergebnisse solcher Diskussionen in Wahlergebnissen zum Ausdruck kommen. Diesem Wunschdenken könnte diese Gruppe gerecht werden. Die Diskussion sollte sich aber auch immer der Tatsache bewußt sein, das unsere diesbezüglichen Informationslieferanten, nämlich die Medien, vielfach interessengelenkt sind. Medien wie das Fernsehen und die Presse unterstehen in der Mehrzahl irgendwelchen Wirtschaftskonzernen, über deren Eignerinteressen viel zu wenig bekannt ist. Generell darf aber vermutet werden, daß sie sowohl als Lobbyisten auf unsere Politiker als auch mit Desinformation auf den Bürger einwirken.Diese Mitglieder dieser politischen Gruppe werden sich daher im Idealfall auch dieser sogearteten politischen Desinformation bewußt sein oder werden, darüber schreiben und diskutieren. Auf diesem Wege gelangen sie auch zur Beantwortung der Frage, weshalb sich unter Bookrix-Autoren bis heute nur sehr wenige mit politischen Fragen beschäftigen. Diese Gruppe wird zumindest eines erfolgreich bewerkstelligen können: Sie wird das politische Interesse oder Desinteresse von registrierten BookRixianern zum ausdruck bringen. Wenn hier also nichts passiert, dann weiß man um das Desinteresse. Ein solches, für sich betrachtet und erkannt, legitimiert bereits die Gründung dieser Gruppe. Um es provozierend auszudrücken: Es erfolgt hier also gegebenfalls eine Aufzeichnung politischer Hol- und Bringschulden von BookRixianern. Bringschulden werden also in dieser Gruppe durch Einstellen von Büchern und Beisteuerung von Beiträgen beglichen. Holschulden werden durch Klicks auf solche Bücher und Beiträge getilgt. Der einer solchen Verschuldung entgegenwirkende Imperativ ist deshalb nur folgendermaßen formulierbar:Holt euch die Politik auf Bookrix. Und: Bringt sie dorthin!Diese auch als POLITISCHES FORUM zu erachtende Schreibgruppe wartet nur darauf. Der DschauliDD / November 2011
Wir wollen BOOKRIX und kein zweites FACEBOOK!!!
Wir wollen BOOKRIX und kein zweites FACEBOOK!!!
  • 5 Mitglieder
Hängt dir das neue Bookrix genauso zum Hals raus wie mir? Macht es dich wütend, dass alles so ähnlich ist wie bei Facebook?Willst du das alte Bookrix zurück? Dann tritt dieser Gruppe bei! Diskutieren rund um Bookrix. Was ist gut/schlecht? Was war früher besser? Was ist für dich persönlich gut/schlecht an dem neuen Bokkrix? Wie können wir uns damit arrangieren oder was können wir tun, um die aktuelle Situation zu verbessern? MACH MIT!!!!!
BookRix Tipps und Tricks für Indie-Autoren
BookRix Tipps und Tricks für Indie-Autoren
  • 38 Mitglieder
In dieser Gruppe findet ihr nützliche Tipps und Tricks für Indie-Autoren, die wir auf unserem BookRix-Blog "Zwischen Zeilen" zusammengetragen haben. (http://blog.bookrix.de/). Hier findest Du: Tipps zur Buchveröffentlichung Ratschläge zur Buchgestaltung Hilfe bei beliebten Rechtschreibfehlern Schaut einfach mal rein und lasst euch von den Tipps inspirieren.
Die besten Fantasy-Bücher auf Bookrix
Die besten Fantasy-Bücher auf Bookrix
  • 2 Mitglieder
Hallo, diese Gruppe soll dazu dienen seiner Meinung nach sehr gute Fantasy-Bücher auf Bookrix hier in dieser Gruppe bekannt zu geben. Die einzigen Reglen die zu beachten sind, sind nur dass diese Gruppe nicht dazu dient seine eigenen Bücher anzupreisen und dass sie abgeschlossen sind.
beer & book in berlin: 1. bookrix user group
beer & book in berlin: 1. bookrix user group
  • 56 Mitglieder
die berliner bookrix-user-group für eingeborene, zugewanderte, sympathisanten und zufällig anwesende ...
BookRix to go - E-Books für E-Reader
BookRix to go - E-Books für E-Reader
  • 112 Mitglieder
Ab sofort gibt es auf BookRix die Möglichkeit Bücher im EPUB-Format runterzuladen. EPUB-Dateien können auf den meisten mobilen Lesegeräten wie z.B. E-Readern, Smartphones etc. verwendet werden. Das heißt konkret: Als Autor könnt Ihr Eure Texte jetzt auch als "echte" E-Books zum Download anbieten. Eure Leser können sich Eure Werke runterladen und unterwegs lesen. Hier könnt Ihr zum Thema diskutieren, E-Books empfehlen und uns Anregungen mitteilen!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page