Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Zuletzt“

Es wurden 309 Ergebnisse für den Suchbegriff „Zuletzt“ gefunden.



Bücher (300)


Die Wahrheit stirbt zuletzt
Estefania Tremp Die Wahrheit stirbt zuletzt

To realize the truth open up your eyes...

  • Abenteuer
  • Deutsch
  • 27564 Wörter
  • Ab 14 Jahren
  • 3691
  • 170
Sendea ist die Tochter des Templergrossmeisters in Napoli und führt seine Aufträge im Namen des Ordens aus. Bis [mehr]

Stichwörter: Geschichte, Abenteuer, Historisches, Adventure, Renaissance, Templer, Assassinen, Fantasy, Die Wahrheit stirbt zuletzt

Kostenlos

Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Selina Reynen Die Hoffnung stirbt zuletzt...

... aber sie stirbt

  • Biografie/Autobiografie
  • Deutsch
  • 777 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 250
  • 20
Eine Kurzgeschichte zum Thema "Die Hoffnung stirbt zuletzt", die auch gleichzeitig ein kleiner Teil meines Lebens ist. *Alle Namen [mehr]

Kostenlos

Die hoffnung stirb zuletzt
Alcia Henne Die hoffnung stirb zuletzt
  • Thriller
  • Deutsch
  • 860 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 206
  • 4
der zweite teil von careline und ihrer geschichte wen im dritten teil gehts um die wieder begenung [mehr]

Kostenlos

Die Hoffnung stirbt zuletzt
G. F. Heyenn Die Hoffnung stirbt zuletzt

Und wie hilft mir das?

  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 599 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 123
  • 0
Entspricht der nächste Planet unseren Erwartungen?

Kostenlos

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Galaxius 222 Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ernte Dank Fest der etwas anderen Art.

  • Humor
  • Deutsch
  • 1049 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 165
  • 8
Zum Ernte-Dank-Fest kommen Julia und Thomas. Deshalb gibt es einen Festtagsbraten. Aber dann geht allles schief. Das fünfte buch der [mehr]

Stichwörter: ErnteDank, Abenteuer

Kostenlos

Gruppen (3)


Kunst
Kunst
  • 1785 Mitglieder
Cover-Wettbewerb - zusätzlich als Preis für das Siegercover: Es erscheint bei den BookRix-Buchempfehlungen. Kein Buch ohne Cover. Ein gut gestaltetes Cover zieht uns magisch an, wenn wir eine Buchhandlung betreten oder auf BookRix schmökern wollen. Es weckt Interesse am Inhalt und beeinflusst nicht zuletzt Kaufentscheidung und Lesewillen. Hier in der Gruppe dreht sich alles um das PERFEKTE Cover. Nimm an den Coverwettbewerben teil und profitiere von zahlreichen Tipps und Tricks der Mitglieder. Hängt dein Herz an einem anderen künstlerischem Hobby, kannst du es hier vorstellen und mit Gleichgesinnten darüber diskutieren.
Die Gruppe
Die Gruppe "LifeStyle" - und damit natürlich die Gruppe für Fragen des Zeitgeistes
  • 118 Mitglieder
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************************ Brauchen Nichtraucher bei Bookrix ihre eigene Gruppe?Nein! Sie brauchen eine Gruppe wie diese, in welcher sie sich mit Rauchern auseinandersetzen. Und Raucher können sich in dieser Gruppe ebenfalls satirisch verarzten lassen. Jawohl, diese Gruppe erhebt den Anspruch auch den Liebhabern der Satire unter den BookRix-Autoren gerecht zu werden. Wer sich als Autor mit dem Zeitgeist kritisch-literarisch auseinanderzusetzen vermag, besitzt nunmal satirische Kompetenz. Literarische und typischerweise unter Kurzgeschichten oder Poesie einzureihende Texte bei Bookrix zu verfassen: Zählt das schon zum gehobenen Lebensstil? Oder katapultieren wir uns hierdurch vielmehr zum modernen Prekariat? Diskriminieren wir uns in der hudligen Art, wie es nun mal geschieht, hierdurch selbst?Diese Gruppe wurde anläßlich eines BookrixWettbewerbes zum Weltnichtrauchertag vom Dschauli begründet. Und da der Kerl gerne provoziert, gab er ihr den Namen:"Raucher rauchen und sie leiden, weil so manche sie halt meiden. - Nichtraucher natürlich!"Das kam nicht bei allen Rauchern gleich gut an. "Raucher von Welt" sind dennoch dieser Gruppe beigetreten und haben ihr die Treue gehalten und profilierten sich wie eine gewisse Regina zuletzt mit einem "filterlosen" (sprich: ungeschminkten) Beitrag der folgenden Sorte:"Ich steck mir mal ne Zigarette an. Dunhill - man wird ja wohl noch grandios scheitern können.Nein, vom Sterben rede ich nicht. Eure abgenutzten Wirbelsäulen möchte ich übrigens auch nicht sehen. Ich meine, das kommt davon, weil ihr stur rumhockt und nachdenkt, wem ihr es in die Schuhe schieben könnt, dass ihr einfach alt werdet?!Als Nichtraucher macht es einfach Sinn, den Rauchern alle Weltuntergangsphilosophien anzudichten. Ich verstehe euch - man nennt das auch "tolerant"....das würde für mich persönlich zu weit gehen, weil ich mich über euch amüsiere.Ihr Nichtraucher habt einfach nur entschieden, anders zu sterben, als Raucher.Das gibt euch Sicherheit. Na, so über einen Zeitraum von 5-10 Jahren, in dem ihr weiter lebt, so jämmerlich, wie zuvor.Ja und?""Lifestyle" subsumiert aber deutlich mehr als bloß diese Diskussion. Schon das Wort ist ein Thema für sich, signalisiert eine weitere Krankheit, das "dem zeitkranken Anglizismus gehuldigte Gefröne" unserer Tage, was uns gut und gerne zu einer literarischen Antwort beflügeln möge. Denn nicht Lebensstil wird uns von den geldgierigen "Trendsettern" abverlangt, sondern eben "LifeStyle" und dazu gehören eben auch noch ganz andere anglizistische Begrifflichkeiten:Die "Fitness-" und die "Wellness"-Denke sowie moderne Trends wie sie der Tourismus aber auch das Internet herausgebildet haben. Also schreiben wir mal schön und halten wir uns an einen gehobeneren Trend bei Bookrix:Nicht nur Bücher posten, um Stern betteln, sondern:Das eigene Buch in der Gruppe deskriptiv präsentieren und das andere Buch kommentierend reflektieren. Nennen wir es ruhig etwas hochtrabend Literaturkritik, was hier auch noch stattfinden darf.Wer hier also sein Buch zu unseren vielseitigen Themenkreisen postet, sollte sich nicht gleich wieder opportunistisch verflüchtigen, sondern sollte vielmehr für diese Gruppe diskursiv und kommunikativ einstehen. Ob das bei Bookrix jemals zu erreichen sein wird?Eine Zeitgeistgruppe kümmert sich natürlich auch um unsere Politik (politics, politica, politique) und (nicht nur) um unser Politiker (Politicians).
BUG BookRix UmweltGruppe / Politische SchreibGruppe
BUG BookRix UmweltGruppe / Politische SchreibGruppe
  • 91 Mitglieder
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************************ Diese Gruppe befaßt sich mit Politik und Fragen zum Umweltschutz. Autoren und sonstige User mit Affinität zu Fragen der Tages- und Umweltpolitik können hier ihre Bücher zu politischen und ökologischen Themen einstellen. Bücher und Themen dieser Art können hier auch diskutiert werden. Eine solche Diskussion hat es in der bisherigen Vergangenheit dieser Gruppe nur sehr begrenzt gegeben. Zwar wurden im Rahmen eines BX-AutorenWettbewerbs schon mal Bücher zum Umweltschutz geschrieben, mit der Bekanntgabe der Sieger verflachte jedoch das Schreibinteresse an nachwievor brandaktuellen Umweltthemen. Durch die japanische Atomkatastrophe hat die ökologische Diskussion eine erneute Belebung erfahren. Aber auch diese verlor inzwischen ihre Aktualität.Das politische Interesse von BookRixUsern läßt sich in die Gesamtgesellschaft einordnen. Es ist unterdurchschnittlich geartet. Bücher zu politischen Themen werden vergleichsweise selten geschrieben. Unsere Politiker sind über das politsche Desinteresse der Bürger aber bestens informiert. Unsere parlamentarischen Vertreter wissen auch um deren politische Verweigerung, die nicht zuletzt in der Wahlbeteiligung zum Ausdruck kommt. Wir leben aber in einer repräsentativen Demokratie, die umso weniger wert ist, als sich der Bürger politisch verweigert. Das Aufgreifen politischer Fragen und deren Diskussion ist in einer Demokratie diesen Typs jedoch unerläßlich. Letztlich sollten die Ergebnisse solcher Diskussionen in Wahlergebnissen zum Ausdruck kommen. Diesem Wunschdenken könnte diese Gruppe gerecht werden. Die Diskussion sollte sich aber auch immer der Tatsache bewußt sein, das unsere diesbezüglichen Informationslieferanten, nämlich die Medien, vielfach interessengelenkt sind. Medien wie das Fernsehen und die Presse unterstehen in der Mehrzahl irgendwelchen Wirtschaftskonzernen, über deren Eignerinteressen viel zu wenig bekannt ist. Generell darf aber vermutet werden, daß sie sowohl als Lobbyisten auf unsere Politiker als auch mit Desinformation auf den Bürger einwirken.Diese Mitglieder dieser politischen Gruppe werden sich daher im Idealfall auch dieser sogearteten politischen Desinformation bewußt sein oder werden, darüber schreiben und diskutieren. Auf diesem Wege gelangen sie auch zur Beantwortung der Frage, weshalb sich unter Bookrix-Autoren bis heute nur sehr wenige mit politischen Fragen beschäftigen. Diese Gruppe wird zumindest eines erfolgreich bewerkstelligen können: Sie wird das politische Interesse oder Desinteresse von registrierten BookRixianern zum ausdruck bringen. Wenn hier also nichts passiert, dann weiß man um das Desinteresse. Ein solches, für sich betrachtet und erkannt, legitimiert bereits die Gründung dieser Gruppe. Um es provozierend auszudrücken: Es erfolgt hier also gegebenfalls eine Aufzeichnung politischer Hol- und Bringschulden von BookRixianern. Bringschulden werden also in dieser Gruppe durch Einstellen von Büchern und Beisteuerung von Beiträgen beglichen. Holschulden werden durch Klicks auf solche Bücher und Beiträge getilgt. Der einer solchen Verschuldung entgegenwirkende Imperativ ist deshalb nur folgendermaßen formulierbar:Holt euch die Politik auf Bookrix. Und: Bringt sie dorthin!Diese auch als POLITISCHES FORUM zu erachtende Schreibgruppe wartet nur darauf. Der DschauliDD / November 2011
Keine weiteren Ergebnisse

FAQs (3)


Meine Startseite
Meine Startseite

Nachdem Du Dich auf BookRix eingeloggt hast, gelangst Du auf Deine persönliche Startseite. Dort findest Du unter der Begrüßung sowohl einige von BookRix empfohlene Bücher als auch Neuigkeiten aus Deinem Netzwerk.

Unter „Neues aus Deinem Netzwerk“ werden Dir Aktivitäten, die Dich oder Deine Freunde betreffen, angezeigt. Es kann aber vorkommen, dass dort auch Einträge auftauchen, deren „Urheber“ Du nicht kennst. Dies ist z.B. der Fall, wenn jemand etwas zu einem Buch, einem Profil oder einer Gruppe von jemandem aus Deinem Netzwerk geschrieben hat oder einen Beitrag von einem Deiner Freunde kommentiert.

Unter „Neues aus Deinem Netzwerk“ findest Du „Zuletzt von mir gelesen“. Dort werden die letzten sechs Bücher angezeigt, die Du geöffnet hast.

In dem Bereich darunter kannst Du bis zu sechs Lieblingskategorien angeben. Beim Klick auf eine Deiner Lieblingskategorien wirst Du direkt zur Buchübersichtsseite in der entsprechenden Kategorie geführt.

Neben Deinen Lieblingskategorien werden Dir die Freunde Deiner Freunde angezeigt.

Wenn Du auf BookRix surfst, kannst Du jederzeit wieder zu Deiner persönlichen Startseite zurückkehren, indem Du auf das BookRix-Logo oben im blauen Header klickst oder beim Lesen eines Buches auf den Home-Button, der auf jeder BookRix-Buchseite links oben angezeigt wird.

Meine Bücher
Meine Bücher

Du hast schon ein Buch auf BookRix erstellt? Über „Meine Bücher“ kannst Du sie nun verwalten und bei Bedarf auch bearbeiten.

Alle Deine Bücher werden dort aufgelistet, egal, ob kostenlos, kostenpflichtig oder noch unveröffentlicht, da noch in Bearbeitung.

Du kannst Dir Deine Bücher auch nach Status sortiert anzeigen lassen („Alle Bücher“, „Veröffentlicht“ und „In Bearbeitung“).

Außerdem kannst Du auch die Suche benutzen, um schnell und einfach zu dem Buch zu gelangen, das Du bearbeiten möchtest.

Des Weiteren kannst Du über „Meine Bücher“ auch ganz unkompliziert Dein nächstes Buch erstellen. Durch Klicken des Buttons „Buch anlegen“ gelangst Du zur BookRix-Bucherstellung.

In der Liste Deiner Bücher siehst Du rechts neben jedem Buch ein Rädchen. Klicke darauf, wenn Du Dein Buch downloaden oder die Einstellungen verändern möchtest.

Hier kannst Du das Buch auch als „Teil einer Serie“ markieren.

Außerdem kannst Du hier sowohl Bücher zum Verkauf freigeben als auch den Verkauf Deiner Werke stoppen.

Wenn Du ein Buch löschen möchtest, kannst Du das ebenfalls hier erledigen. Wenn Dein Buch allerdings bereits verkauft wurde, kann es der Käufer weiterhin lesen.

Rechts daneben findest Du den Button „Mehr Infos“. Klicke darauf, um zu sehen, wann Du Dein Buch zuletzt bearbeitet hast und wie viele Wörter Dein Buch enthält.

Hier kannst Du Dich auch darüber informieren, wie viele User Dein Buch seit Deinem letzten Login zu den Favoriten hinzugefügt haben und wie viele Beiträge zu Deinem Buch hinzugekommen sind, seitdem Du Dich das letzte Mal eingeloggt hast.

Daneben findest Du den Button „Buch bearbeiten“. Klicke darauf, um Änderungen an Deinem Buch vorzunehmen.

Gruppen
Gruppen

a. Die Gruppenübersicht

Zur Gruppenübersicht kommst Du über die Community-Übersicht durch Klicken auf „alle Gruppen“. Dort werden Dir links die Gruppen angezeigt. Im ersten Schritt kannst Du Dir die Gruppen nach Sprachen gefiltert anzeigen lassen, im deutschsprachigen BookRix ist „Deutsch“ die voreingestellte Filterung.

Außerdem kannst Du die Liste der Gruppen nach „aktivste Gruppen“, „neueste Gruppen“ und „größte Gruppen“ sortiert anzeigen lassen.

Rechts neben der Gruppenübersicht kannst Du auch eine neue Gruppe gründen oder nach bestehenden Gruppen suchen.

b. Neue Gruppe gründen

Klicke auf den Button „Neue Gruppe erstellen“, um eine neue Gruppe zu gründen und gib den Namen der Gruppe an. Falls es schon eine Gruppe auf BookRix gibt, die den gleichen Namen trägt, wird Dir der Link zu dieser bereits existierenden Gruppe angezeigt. Gruppen mit exakt gleichem Namen können nicht doppelt erstellt werden.

In der Gruppenbeschreibung kannst Du angeben, mit welchen Themen sich die Gruppe beschäftigt und ein wenig mehr Infos zur Gruppe angeben.

Durch Klicken auf den Button „Bild ändern“ kannst Du der Gruppe ein Gruppenbild hinzufügen oder ein bestehendes Gruppenbild ändern.

Unter Status kannst Du angeben, ob eine Gruppe öffentlich sein soll oder privat. Darunter kannst Du bei öffentlichen Gruppen angeben, ob auch BookRix-Mitglieder, die nicht Mitglied der Gruppe sind, Postings in der Gruppe veröffentlichen dürfen.

Unter „Sprache“ kannst Du angeben, welche Sprache in der Gruppe verwendet wird. Je nachdem, in welcher Sprache die Gruppe angelegt ist, erscheint sie auch in der Filterung nach Sprachen.

c. Gruppen

Auf der Gruppendetailseite siehst Du rechts neben dem Gruppenbild die Infos zu Gruppe. Dabei werden der Gruppenname, die Gruppensprache, der Administrator, die Mitgliederanzahl sowie die Gruppenbeschreibung angezeigt.

Rechts daneben siehst Du einen Button, der die Bezeichnung „Mitglied werden“ trägt. Klicke darauf, um Mitglied einer Gruppe zu werden. Bei öffentlichen Gruppen bist Du nach Klick auf den Button umgehend Mitglied der Gruppe.

Bei privaten Gruppen wird durch Klick auf den Button automatisch eine Beitrittsanfrage an den Administrator der Gruppe verschickt.

Wenn Du Mitglied der Gruppe bist, ändert sich die Bezeichnung des Buttons in „Du bist Mitglied“. Wenn Du mit der Maus über diesen Button fährst, ändert sich die Bezeichnung in „Gruppe verlassen“. Klicke auf den Button, wenn Du nicht mehr weiter Mitglied der Gruppe sein möchtest.

Wenn Du Admin einer Gruppe bist, siehst Du unter dem Button „Du bist Mitglied“ noch den Button „Optionen“ mit zusätzlichen Funktionen wie z.B. „Bearbeiten“ und „Gruppe löschen“. Bei Klick auf „Bearbeiten“ kannst Du die Angaben zur Gruppe ändern. Die Gruppe löschen kannst Du durch Klick auf den gleichnamigen Button.

1. Gruppenbeiträge

Unter den Gruppeninfos siehst Du die Beiträge, die in der Gruppe verfasst wurden. Zu jedem Beitrag können Kommentare verfasst werden.

Rechts neben den Kommentaren siehst Du diejenigen Beiträge, bei denen Du zuletzt mitdiskutiert hast. So kannst Du auf einen Blick sehen, welche Beiträge für Dich interessant sind.

Als Admin einer Gruppe kannst Du über den Button, den Du rechts neben der Zeitangabe bei jedem Beitrag findest, verschiedene Einstellungen vornehmen:

– Du kannst Deine Beiträge/Kommentare und auch diejenigen anderer Mitglieder in der Gruppe löschen, als wichtig markieren oder auch deaktivieren.

– Ein Editieren der Gruppenbeiträge und Kommentare ist nicht möglich. Du kannst Deine Beiträge aber jederzeit löschen und einen neuen Beitrag oder Kommentar verfassen.

Natürlich kannst Du auch Links zu Deinen und anderen Büchern posten. Wenn Du das Buch mit Cover und weiteren Daten zum Buch in einem Beitrag oder Kommentar verlinken willst, kopiere einfach den Link zum Buch in den Post.

Den eingefügten Link kannst Du auch wieder entfernen, sobald die Vorschau mit Miniaturbild angezeigt wird.

Um Bilder in einer Gruppe posten zu können, muss das Bild über eine URL verfügen. Es gibt jedoch viele Bildcommunities wie z.B. flickr.com, wo Du Bilder ganz einfach hochladen und daraufhin den Link zum Bild auf BookRix verwenden kannst.

2. Mitglieder

Unter „Mitglieder“ kannst Du Dir die Mitglieder einer Gruppe ansehen.

3. Admin / Moderator ernennen, Mitgliedsanfragen verwalten und User sperren

Admins und Moderatoren kannst Du ernennen, indem Du auf den „Bearbeiten“-Button neben der jeweiligen Funktion klickst. Nun öffnet sich ein neues Fenster, dort gibst Du den Usernamen des gewünschten Admin/Moderators ein.

Bei privaten Gruppen kannst Du Anfragen zu einer Mitgliedschaft unterhalb der Bilder der Mitglieder finden, klicke einfach auf „Mitgliedsanfragen“, um sie zu bearbeiten.

Mit dem Klick auf „User sperren“ kannst Du User aus Deiner Gruppe ausschließen, Du musst nur den Accountnamen im neu geöffneten Fenster eingeben und auf den „Sperren“-Button klicken.

4. Einstellungen der Gruppen ändern

Wenn Du über Dein Profil die Übersicht der Gruppen aufrufst, bei denen Du Mitglied bist, findest Du zu jeder Gruppe einen Button „Einstellungen“. Hier kannst Du auswählen, ob die Gruppe in Deinem Profil angezeigt werden soll und ob Du über Neuigkeiten in der Gruppe benachrichtigt werden willst. Sobald Du eine Änderung vorgenommen hast, musst Du nur noch auf den Button „Speichern“ klicken.

Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page