Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „SYMBOL“

Es wurden 112 Ergebnisse für den Suchbegriff „SYMBOL“ gefunden.



Bücher (106)


Symbol
Henry W. Symbol
  • Esoterik
  • Englisch
  • 304 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 174
  • 0
this is a story that tell one how a person feels that they are repesented like this boy [mehr]

Stichwörter: something

Kostenlos

Das verlorene Symbol + Teufelsbibel
Richard Stan Brown Das verlorene Symbol + Teufelsbibel
  • Belletristik
  • Deutsch
  • 12903 Wörter
  • Ab 14 Jahren
  • 369
  • 2
666 soll ja angeblich die Zahl des Teufels sein, aber witzigerweise muss man immer die fünf-fünf-fünf vorwählen, um [mehr]

Stichwörter: Verbrechen, Mystery, Gott, Jesus, Evangelium, Bibel, Tod

Kostenlos

Die Sternenbücher Band 10  Das Symbol für Solitan
Walter Gerten Die Sternenbücher Band 10 Das Symbol für Solitan
  • Belletristik
  • Deutsch
  • 24094 Wörter
  • Ab 8 Jahren
  • 51
  • 0
Die neue Siedlung auf Solitan schickt eine Delegation zur Erde. Auseinandersetzungen zwischen den Partnern, neue Probleme auf dem [mehr]

Stichwörter: Science Fiction, Fantasy, Roman, Fiction, Philosophie

2,49 €

The Lost Symbol + Devil´s Bible
Richard Stan Brown The Lost Symbol + Devil´s Bible
  • Kurzgeschichte
  • Englisch
  • 2 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 538
  • 0
666 is supposed to be the number of the devil, but funnily enough, one has to dial up [mehr]

Stichwörter: Bible, God, Jesus, Crime, Skit, Satan, Devil, revelation, Gospel

Kostenlos

Verbrechen & Strafe,  Dichtung & Wahrheit, Symbol & Praxis, Intertext & Intertext
Nietzscheindianer Verbrechen & Strafe, Dichtung & Wahrheit, Symbol & Praxis, Intertext & Intertext
  • Verbrechen
  • Deutsch
  • 391 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 430
  • 11

Kostenlos

User (1)


symbol
symbol
  • Deutsch
Keine weiteren Ergebnisse

Gruppen (3)


Dan Brown
Dan Brown
  • 28 Mitglieder
für alle die gerne bücher von Dan Brown lesen, z.B. ILLUMINATI, SAKRILEG und DAS VERLORENE SYMBOL; aber auch Autoren wie TOLKIEN und FRANK SCHÄTZING. Ich freue mich auf Mitglieder!
BRIX - Das Magazin
BRIX - Das Magazin
  • 31 Mitglieder
Jung, frech, innovativ: Der Schreibpool des ersten Magazins auf BookRix. Hier werden all die Beiträge geschrieben, die unser Magazin füllen sollen. Der Titel des Magazins "BRIX" steht für eine Gemeinschaft, die etwas errichtet: Ein Gerüst der Inspiration und der Kreativität. "BRIX" ist sowohl die Ableitung für ein herkömmliches Baumaterial - "Bricks" als auch ein Symbol für dies, was wir sind: BookRix. Wir alle sind "BRIX".Liebe Grüße vom BRIX - Team und den Redakteuren:Philhumorgnies.retniwsoka.amy84fiannaperfekt.
Historical Futurism
Historical Futurism
  • 1 Mitglied
This is a group devoted to writing fiction whose base is in the Cyberpunk science fiction genre, but has grown to include the Duality Of Centuries between the 19th century and 21st. This is a slipstream sub genre that makes you feel really strange. It crosses over Horror, Cyberpunk, Romance, Autobiography, and Erotica in a way that juxtaposes you back into the real world with your view on consensus reality changed. A form of transrealism. Often said stories are about "romance of cultures" where conflicting cultural identities in the midst of reincarnations across periods of history between the 19th century and 20th play a role. Protagonists are generally isolated loners on the edge of society, often serial murderesses. They don't have to be French murderesses, though only Germany, Switzerland, Italy, and France have used guillotines which are an important symbol in the work. A women's slipstream geared toward lesbians.
Keine weiteren Ergebnisse

FAQs (1)


Mein Profil
Mein Profil

Mein Profil

Dein eigenes Profil besuchst Du, indem Du entweder auf der persönlichen Startseite auf Deinen Usernamen bei der Begrüßung oder rechts in der blauen Menüleiste auf Dein Profilbild klickst.

Du kannst auch auf Deinen Anzeigennamen rechts vom Userbild gehen, dann öffnet sich ein Drop-Down-Menü, in dem Du unter anderem auswählen kannst, ob Du „Mein Profil“, „Meine Bücher“ oder „Mein Account“ besuchen möchtest. Ausloggen kannst Du Dich dort ebenfalls.

Dein Profil kannst Du individuell gestalten, indem Du ein Titelbild, einen Profilhintergrund und natürlich ein Profilbild wählst. Neben Bilddateiformaten wie jpeg, png und vielen weiteren hast Du auch die Möglichkeit, animierte Bilder in Form von gif-Bilddateien zu verwenden.

Titelbild hinzufügen

Klicke auf „Titelbild hinzufügen“, um Dein Profil mit einem Titelbild zu verschönern. Daraufhin kannst Du ein Bild einfügen, welches Du auf Deinem Rechner gespeichert hast. Sollte das Bild zu groß sein, kannst Du den anzuzeigenden Bildausschnitt durch Verschieben des Ausschnitts festlegen.

Achte dabei darauf, dass Dir die Grafik Deines Titelbildes in hoher Auflösung vorliegt, da Dein Titelbild ansonsten unscharf dargestellt wird. Du kannst Dein Titelbild jederzeit ändern oder auch löschen.

Hintergrund ändern

Den Hintergrund Deines Profils kannst Du gestalten, indem Du auf „Hintergrund ändern“ klickst. Du kannst dabei auswählen, ob Du ein eigenes Hintergrundbild verwenden oder eine Hintergrundfarbe festlegen möchtest. Auch hier kannst Du jederzeit wieder Veränderungen vornehmen.

Profilbild verändern

Dein Profilbild kannst Du verändern, indem Du mit der Maus über Dein voreingestelltes Profilbild fährst, woraufhin ein Stift erscheint. Klicke auf den Stift und Du kannst ein neues Profilbild hochladen, das Du auf Deinem Rechner gespeichert hast.

Wie bei Titelbild und Profilhintergrund kannst Du auch hier gif-Bilddateien verwenden, allerdings werden die gif-Bilddateien hier nicht animiert wiedergegeben.

Meine Bücher

Unter Deinem Profilbild werden die von Dir erstellten Bücher präsentiert. Wenn Du mit der Maus auf eins der Bücher fährst, tritt das entsprechende Buch hervor und es erscheint ein Stift. Durch Klicken auf den Stift kannst Du bereits erstellte Bücher bearbeiten.

Außerdem werden Titel und Untertitel Deines Buches darunter nochmals separat angezeigt und Du siehst, wie viele Leser Dein Buch geöffnet haben (Augen-Symbol). Die Herz-Symbole zeigen an, wie viele Leser Dein Buch zu ihren Favoriten hinzugefügt haben.

Persönliche Pinnwand

Darunter findest Du Deine persönliche Pinnwand, auf der Du Deine Freunde und Profilbesucher über Neuigkeiten aller Art informieren kannst. Zu Deinen Beiträgen können Kommentare verfasst werden, die dann unterhalb Deines Beitrags erscheinen.

Auch andere User können Beiträge und Kommentare an Deine Pinnwand posten. Über den Button, den Du rechts neben der Zeitangabe bei jedem Beitrag findest, kannst Du verschiedene Einstellungen vornehmen:

– Du kannst jederzeit sowohl Deine Beiträge/Kommentare als auch die Beiträge/Kommentare anderer User auf Deiner Pinnwand löschen.

– Du kannst jeden Beitrag auf Deiner Pinnwand als einen wichtigen Beitrag markieren.

Derjenige Beitrag, der als letztes als wichtig markiert wurde, erscheint an erster Stelle. Außerdem kannst Du Kommentare zu einzelnen Beiträgen auf Deiner Pinnwand deaktivieren.

Bei jedem Beitrag gibt es die Möglichkeit, den Textlink „Permalink“ anzuklicken. „Permalink“ bedeutet, dass dieser Beitrag einzeln angezeigt wird. Auf diese Weise erhält der Beitrag eine eigene URL, sodass man ihn direkt von anderen Seiten/Diskussionen aus verlinken kann.

Neben Permalink hast Du auch die Möglichkeit, auf „Kommentieren“ zu klicken. Natürlich kannst Du aber auch einfach in das Kommentarfeld unter dem Beitrag schreiben.

Natürlich kannst Du auch Links zu Deinen und anderen Büchern posten. Wenn Du das Buch mit Cover und weiteren Daten zum Buch in einem Beitrag oder Kommentar verlinken willst, kopiere einfach den Link zum Buch in den Post.

Drücke dann auf „Enter“ oder „Leertaste“, daraufhin wird der Link samt Miniaturbild und zusätzlichen Infos gepostet. Wenn Du kein Miniaturbild anzeigen lassen möchtest, setze ein Häkchen bei „kein Minitaturbild anzeigen“.

Über mich

Unsere Community möchte sicherlich gerne mehr über Dich erfahren und mit Dir in Kontakt treten. Mach es den anderen Mitgliedern leichter, indem Du ein bisschen etwas über Dich in Deinem Profil verrätst.

Rechts neben Deiner Pinnwand siehst du den Bereich „Über mich“. Klicke auf den Button „Bearbeiten“, um dort einige Angaben zu Deiner Person zu machen.

Hier kannst Du Deinen Freunden und Lesern mehr über Dich mitteilen. Erzähle einfach in dem Feld „Über mich“ ein wenig über Dich. Du kannst Dich hier persönlich vorstellen.

Hier kannst Du auch Dein Geburtsdatum angeben. Dein Alter errechnet sich durch die Angabe Deines Geburtstags automatisch. Wenn Du kein Geburtsdatum angibst, ist der Familienfilter automatisch aktiviert. Er deaktiviert sich aber selbstständig, wenn Du volljährig bist und Dein Geburtsdatum angibst.

Außerdem stehen Dir dort noch zwei weitere Freitextfelder zur Verfügung, um noch mehr über Dich zu verraten. Dort kannst Du zum Beispiel angeben, welche Buchgenres Dich interessieren, welche (Bookrix-)Bücher Dir besonders am Herzen liegen, welche Hobbies Du sonst noch hast ... und, und, und.

Bitte beachte, dass Dir auf Deinem eigenen Profil immer alle Angaben angezeigt werden, unabhängig davon, welche Sichtbarkeit Du gewählt hast. Andere User sehen aber natürlich nur die freigegebenen Angaben.

Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page