Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Potential“

Es wurden 183 Ergebnisse für den Suchbegriff „Potential“ gefunden.



Bücher (175)


THE POTENTIAL
kiran patil THE POTENTIAL

hidden human power

  • Bildung
  • Englisch
  • 2238 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 39
  • 1
We each possess skills and abilities that nobody else possesses quite like we do. We are each gifted [mehr]

Stichwörter: human motivation, spritual power, human potential

Kostenlos

Clarity at its potential peak
Karthik Poovanam Clarity at its potential peak
  • Ratgeber
  • Englisch
  • 3096 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 91
  • 0
This book will explore those answers with clarity that people have been asking from ages and still have [mehr]

Stichwörter: Karthik Poovanam, Clarity at its potential peak, clarity, books on self help

0,00 US$

Potential Enemy
Mack Reynolds Potential Enemy
  • Belletristik
  • Englisch
  • 4100 Wörter
  • Ab 18 Jahren
  • 2
  • 0
Dallas McCord "Mack" Reynolds was an American science fiction writer. His pen names included Dallas Ross, Mark Mallory, [mehr]

Kostenlos

Patricks Potential
Silke Feninger Patricks Potential

Patrick weiß mehr ... woher?

  • Kinder- und Jugendbuch
  • Deutsch
  • 21701 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 225
  • 0
Es handelt sich um ein Lehrbuch für den mündig werdenden Menschen. Die Story ist in den Worten Patricks verfasst, [mehr]

Stichwörter: Schule, Schulbesuch, Reife, Intelligenz, Fremdsprachen, Kindergarten, Gymnasium, Geburtstag, Psychologe, Schultag, Skikurs, Matura, Maturaball, Universität

3,99 €

My Full Potential
Aerin Matley My Full Potential
  • Kurzgeschichte
  • Englisch
  • 957 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 164
  • 0
I had no idea what would happen when my friends found out I was something they actively made [mehr]

Stichwörter: ice, skate, figure, friendship, competition

Kostenlos

Gruppen (5)


THE INNER VOICE
THE INNER VOICE
  • 8 Mitglieder
This group is for all those who are willing to experience life in a deeper way than what they know. The is the place where you will be exposed to a whole range of reality within you. Join this group if you want to know life in its full potential.
Love, Respect, and Achieve
Love, Respect, and Achieve
  • 24 Mitglieder
This group is for all those who are trying to achieve something in life. We are authors united and we all have potential!!! I think we all have some talent, why else would be be here? We all have a common core. Love means you respect. If you respect then you already love. It is time for Bookrix to return to it's original purpose. We need to write more books, be successful, and respect each other and ourselves.
The Writing Prompt Center
The Writing Prompt Center
  • 35 Mitglieder
Hello, everyone! Thank you very much for looking into this group. This is a place where all writers can find and respond to writing prompts! Anyone can post a prompt, and everyone can respond to them! All you have to do to respond is write up a story that matches the prompt and post it in a comment on the prompt. Easy, right? But I don't want you to worry! This is NOT Creative Writing class. You won't be graded on your responses. They'll just be read and possibly commented on. Now,, why choose my group to be about writing prompts? Easy! I think that writing prompts are really useful when warming up after hours away from a book, or as an exercise to help you become a better writer so your books and yourself can fulfill their potential. So, join the group and become a better writer today!
BESTES NEUES BUCH
BESTES NEUES BUCH
  • 84 Mitglieder
Du hast ein neues Buch? Dein Buch hat nur sehr wenige Views und du möchtest es bekannter machen - doch leider findest du keine Leser? Dann bist du hier genau richtig! Denn dies ist DER Wettbewerb für Bücher, die die weite Masse nicht erreichen können, jedoch vielleicht das Potential haben, ganz groß rauszukommen. Wer mitmachen darf? Alle Autoren, die ein Buch mit weniger als 100 Views besitzen (dabei ist es egal, wie lange dieses bereits auf BookRix existiert). Mit diesem Wettbewerb haben somit auch weniger erfolgreiche Autoren die Chance, den Erfolg ihrer Bücher zu genießen. :D *** Abgestimmt wird jeden Monat. Anmelden kann man sich ab dem ersten des Monats bis zum zehnten. Darauf beginnt die Abstimmungsphase bis Ende des Monats. Der Sieger wird dann gekürt und darf sich BESTES NEUES BUCH des jeweiligen Monats nennen. ^^ Die Regeln zum Teilnehmen findet ihr unten. Ich freue mich jetzt bereits auf viele Mitglieder! Darunter nicht nur Teilnehmer des Wettbewerbs, sondern vor allem auch viele sogenannte Experten- und Erfolgsautoren, die bei der Abstimmung mitmachen und vor allem den Teilnehmern zahlreiche Tipps zum perfekten Buch schenken.
Okkulte Gesinnung:
Okkulte Gesinnung:
  • 5 Mitglieder
Die Gruppe "okkulte Gesinnung" wendet sich an alle Leser und Interpreten, deren Hauptaugenmerk sich "hinter den Schleier der Weltwirklichkeit" richtet... - Gemeint ist, - dass die Uns täglich zugängliche Wirklichkeit "nur einen Teil / eine Seite der eigentlich zugänglichen Wirklichkeit bedeutet". - - Auch die Ordnung, die Linearität, der Überblick in unserer Welt, - sollen eine Eigenschaft "dieses" Teil´s der Wirklichkeit sein, - und auf der anderen Seite völlig fehlen ... - Das, was wir "angewandte Magie" nennen, - ist ein Potential, dass "von Dort entnommen ist", - immer, wenn man zaubert, "greift man auf die Kraft der anderen Seite zurück" ... - Dies offensichtlich in verschiedenen Stufen, - denn genauenommen "können wir unsere Wahrnehmungszugänge als Kinder ebenfalls als "hinter dem Vorhang" anordnen". - - Und Menschen, die durch besondere Umstände oder Ereignisse "verwandelt" wurden, - befinden sich ebenfalls zumeist dort, - ohne "vom dort herrschenden Sturm zerrissen zu werden" ... Es gibt also sehr wohl aggressive und positive Zugänge zu´r "Urwelt unserer Realität", - besser "zu´m URZUSTAND DERSELBEN". - Wenn Jesus davon sprach, - "wir müssen wie die Kinder werden", - spricht er "vom Abwurf der geordneten Wirklichkeit", - vo´m Eintauchen in den eigentlichen Urzustand unserer Realität"; - die, "die immer dort sind", - werden, - seinem Wortlaut gemäss, - "das Himmelreich erblicken" ... - Darum meinte Er, "Er sei nicht von dieser Welt". - Obig erwähnte Ich, "dass die Linearität, die Ordnung, - Teil unserer Welt sei" ... - Also "all das, was die messbare Zeit betrifft", - denn das, was wir "Ordnung" nennen, - ist nichts anderes, als "linear geordnete Schöpfung". - - So hat der Mensch "die Welt auf Erden errichtet". - - In absehbarer Entfernung erwartet Uns das Jahr 2012, - und damit das prophezeite "Ende der Zeit"... - Und wenn man damit "das Ende der Welt" erwartet, - hat man damit auch durchaus recht, - nur bedeutet es nicht "das Ende unseres Planeten und auch nicht unserer Zivilisation", - sondern vielmehr "das Ende linearer Zeiteinteilung". - - Denn um "Zeit einteilen zu können", - braucht sie eine bestimmte Konsistenz, - und jene wird sich verändern, - weil sie "durch den Anstieg der Lichtfilamente durchlässiger wird", - und in ihrer neuen Zusammensetzung nicht mehr "linear eingeteilt werden kann", - sprich: "Beobachtung lenkt sie nicht mehr", - bisher war das anders, - bisher reichte "die geeinte Wahrnehmung eines Kontinuums aus, - die wahrgenommene Zeit zu modulieren, sie zu formen, - und daher vermochten wir sie einzuteilen". - - Durch diese Bestrebungen "unterschieden wir grob zwei Zeitarten": a. - "Ursächliche Zeit", - von der wir nur noch ahnten, dass es sie irgendwo geben musste, - und b. - linear geformte - "zivilisierte Zeit", - die wir zu unserem Masstab machten, und unsere Wahrnehmung nach Ihr ausrichteten. - Durch die immer stärkere Identifikation mit der Linearzeit wurde dieselbe zäh wie Kaugummi, - und durch den nun auftauchenden "Unterschied zwischen den Konsistenzen von ursächlicher Zeit und Linearzeit", - kam es zu jener Pforte, - die man "den Schleier zwischen den Welten" nennt. - Das sog. "normale Volk" erfuhr nie etwas davon, - zumindest nicht nach der Verdrängung der Zauberkundigen, - seit Beginn der die meisten wahren Inhalte verdeckenden "Aufklärung", - die nichts anderes war, - als ein "Siegeszug der Linearzeit". - Doch ab einer gewissen Lichtsättigung lässt sich Zeit nicht mehr bündeln, - und das steht Uns bevor, - und darum "werden sich die Schleier zwischen den Welten heben", - deren Anzahl niemals begriffen wurde. - - Davon künde Ich, - Adamon von Eden, - erster Interpret der neuen Zeitordnung. -
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page