Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Korrektorat“

Es wurden 53 Ergebnisse für den Suchbegriff „Korrektorat“ gefunden.



Bücher (51)


Wer machts mir?
Kooky Rooster Wer machts mir?

Coverdesign, Layout, Korrektorat, Lektorat

  • Ratgeber
  • Deutsch
  • 2643 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 241
  • 4
Ich biete Coverdesign und Layout für eBook und Print, sowie Korrektorat und Lektorat an. Dieses Buch ist die [mehr]

Kostenlos

So schreiben Sie mühelos ein tolles dickes Buch
Jürgen Müller So schreiben Sie mühelos ein tolles dickes Buch

Creative Writing – Kreatives Schreiben

  • Ratgeber
  • Deutsch
  • 10373 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 323
  • 0
Warum empfinden die anderen Schreiblust und Sie nur Frust? Warum fällt Ihnen nichts ein, andere aber produzieren ausgereifte [mehr]

Stichwörter: Kreatives Schreiben, Creative Writing, Schreiben lernen, Buch schreiben, Schreibratgeber, Ratgeber, creative writing, Schreiben, Text, texten, Schreibfrust, Jürgen, Müller, Pockau, Pockau-Lengefeld, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland, [mehr]

0,99 €

Valentin
Christina McKay Valentin
  • Liebe
  • Deutsch
  • 6272 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 2339
  • 253
Abgeschlossene Kurzgeschichte --------------------------------------------- Valentin ist schwul, hält sich selbst für unattraktiv und hat Minderwertigkeitskomplexe. Als er Martin kennenlernt, [mehr]

Stichwörter: Gay, Gay Romance, schwul, Liebe

Kostenlos

Interview mit Gittarina
Autorenpresse der KG-Gruppe Interview mit Gittarina
  • Biografie/Autobiografie
  • Deutsch
  • 4750 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 119
  • 19
Autorenpresse der KG-Gruppe proudly presents :-) Interview mit Gittarina der Siegerin des Best of Juni 2019 Cover: Gitta Rübsaat Bild: Sweder van Rencin Korrektorat: [mehr]

Stichwörter: Gittarina, Best of Juni 2019, Buch des Monats, Biografie, Interview, Autorenpresse der KG-Gruppe

Kostenlos

Die letzte Runde
Christina McKay Die letzte Runde
  • Liebe
  • Deutsch
  • 6015 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 1713
  • 214
Frank ist ein eher schmächtiger Typ, der von anderen Schwulen oft als der typische Bottom wahrgenommen wird. Aber [mehr]

Stichwörter: Gay, Gay Romance, schwul, Liebe

Kostenlos

Gruppen (2)


Das Lektorat
Das Lektorat
  • 378 Mitglieder
Das Lektorat ist kein professionelles Lektor- und Korrektorat, sondern lediglich ein Haufen von Amateuren mit Erfahrung. Auch wir machen mal Fehler. Unser Ziel ist es, dass mehr Leute auch mit dem Verstand anstatt nur mit dem Herzen schreiben. Sinn des Lektorats ist es nicht, euch die Arbeit abzunehmen, sondern euch etwas beizubringen. Darum versuchen wir, nicht mehr als 30 Seiten im Lektorat und 50 Seiten im Kritikerat zu lesen. Hier im Lektorat werden Bücher (fast) aller Gattungen korrigiert und kritisiert - aber auch nur, wenn ihr, die Hilfesuchenden, die Regeln gelesen habt: http://www.bookrix.de/_groupforum-de-die-regeln-bitte-lesen.html Viel Spaß! Eure Lektoren
social publishing
social publishing
  • 2 Mitglieder
"social publishing" ist eine Initiative des entstehenden Medien- und Marketingunternehmen "Quantling Media" und ist für alle Teilnehmer kostenlos. So funktioniert's: Schreibe dich in die Gruppe "social publishing" ein. Nachdem deine Mitgliedschaft bestätigt wurde, kannst du in der Gruppe bis zu drei deiner Geschichten in Form eines Exposés vorstellen. Nach vier bis sechs Wochen wird auf Facebook eine interaktive Mitgliederversammlung ins Leben gerufen und gemeinsam darüber abgestimmt, welche Geschichte/Anthologie als "social publishing"-Projekt umgesetzt werden soll. Jedes Mitglied hat danach die Möglichkeit, als Helfer an dem auserwählten Projekt teilzunehmen, insofern es in mindestens einem der folgenden Schwerpunkte Erfahrungen hat: - Lektorat (Analyse und Verbesserung von Stilistik, Dramaturgie Handlungsaufbau und Spannungsbögen) - Korrektorat - Covergestaltung - Markting - Schriftsatz/Layout - Illustration Nachdem das Werk schließlich vollendet ist, wird es von Quantling-Media verlegt. Den Druck bezahlt natürlich der Verlag. Das Autoren- und Helferhonorar wird vor dem Projektstart gemeinsam mit dem Verlag ausgehandelt. Da dem Verlag neben den Druckkosten keine weiteren hohen Kosten entstehen, kann er den Großteil des Gewinnes an die Helfer und die Autoren weiter geben. Volle Transparenz: Einmal pro Woche werden in der Facebook-Gruppe "sozial publishig" ( https://www.facebook.com/groups/324261250967350/ ) die aktuellen Verkaufszahlen aller "social- publishing" Bücher bekannt gegeben. Parallel zum Verkauf wird die nächste interaktive Mitgliederversammlung eingeläutet und über ein neues Buchprojekt diskutiert. Wer Lust hat, an "social publishing" teilzunehmen, ist jeder Zeit willkommen. Anrgeungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht.
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page