Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Karneval“

Es wurden 76 Ergebnisse für den Suchbegriff „Karneval“ gefunden.



Bücher (75)


Karneval
Ulf Heimann Karneval

Garneval feiern, iss hard.

  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 174 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 123
  • 4
Wer kennt sie nicht die "Fünfte Jahreszeit" Karneval oder Fasching genannt. Ich habe mir erlaubt einmal in Mundart zu [mehr]

Stichwörter: Karneval, Fasching

Kostenlos

Karneval
Gedankengalerie Karneval

Ironie und Wahrheit

  • Belletristik
  • Deutsch
  • 1362 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 401
  • 18
Für Jeden hat die Karnevalszeit eine unterschiedliche Bedeutung. Für Manche gar keine und viele stehen dem Karneval schon fast [mehr]

Stichwörter: Karneval, Ironie, Wahrheit, Lüge, Liebe, Betrug, Masken, Kostüme

Kostenlos

Karneval
Rosie Taubmann Karneval

Karneval!

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 130 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 203
  • 3

Kostenlos

Karneval
Mika Yasumi Karneval

Es war einmal im Februar...

  • Liebe
  • Deutsch
  • 3331 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 383
  • 15
Textausschnitt: >> „Ach, Liebling, du musst kommen! Ich tanze doch da“, schnurrte die gerade. Oh mein Gott… das schon [mehr]

Stichwörter: Liebe, Karneval, BL, Yaoi

Kostenlos

Karneval
Lotti Noctua Karneval

- wie´s ist und war

  • Humor
  • Deutsch
  • 2 Wörter
  • Ab 14 Jahren
  • 305
  • 18
Hier einmal meine Version des Karnevals, wie ich ihn sehe. Wer Lust hat auf eine teilweise lehrreiche Reise, [mehr]

Stichwörter: Humor, Poesie, ein bisschen Erotik

Kostenlos

Gruppen (1)


SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
SATIRE *** Gruppe für Spötter, Spießer und Spaßpoeten
  • 138 Mitglieder
Satire ( σάτιρα ): Der Begriff „Satire“ läßt sich mit dem Leitwort SPOTTDICHTUNG abdecken. Die Deutschen kennen diese aus dem Fernsehen: Kabarett, Karneval und anderweitige kratzbürstige Features bis hin zum miserabel gearteten Klamauk. In dieser Satire-Gruppe erwartet man sich besseres, nämlich: Witzige POESIE und ebensolches ERZÄHLEN in Form von Büchern bis hin zum blanken Spott. Selbstverständlich soll hier ebensolches diskutiert und gewürdigt werden. Die Politik und das sonstige öffentliche Treiben in unserem Lande liefert dem Satiriker ununterbrochen die Munition für satirische Tiraden. Einige wenige Politiker im Parlament versuchen sich auch in Satire, was aber qualitativ schon sehr zu wünschen übrig läßt. Auch darüber sind wir uns im Klaren. Nicht zu vergessen: Die skurril gearteten Auswüchse des Internets! Der Dschauli (DD) Mehr Information über das Wesen der Satire erwünscht? Hier der Link: https://neueswort.de/satire/ ÜBRIGENS: Die Rechte am Gruppenfoto gehören PIXABAY.
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page