Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Gewissen“

Es wurden 303 Ergebnisse für den Suchbegriff „Gewissen“ gefunden.



Bücher (297)


Mein Gewissen
Karin Hufnagel 7 Mein Gewissen
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 1623 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 105
  • 3
Hier der Link zum Original-Werk der Autorin: http://www.bookrix.de/_ebook-karin-hufnagel-mein-gewissen/     *~*~*~*~* 3. Platz im April-Wettbewerb *~*~*~*~*   Beitrag für den anonymen Wettbewerb der Anthologie-Gruppe [mehr]

Stichwörter: Anthologie-Wettbewerb April

Kostenlos

Öde ans Gewissen
Rainer Hill Öde ans Gewissen

Dein Folterer wird Dein Nachbar sein

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 1 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 289
  • 1
"Öde ans Gewissen" ist mein Versuch, das unglaubliche Unrecht, welches mir vom "Rechts"Staat Bundesrepublik Deutschland im Namen von [mehr]

Stichwörter: Folter, ARGE, Verfolgung, Vergiftung, Knecht, Arbeit, Arbeitslos, Geheim, Geheimdienst, Cia, New world order, elite, Prolet, Sklave, Zwang, Zwangsarbeit

Kostenlos

Castellio gegen Calvin oder Ein Gewissen gegen die Gewalt
Stefan Zweig Castellio gegen Calvin oder Ein Gewissen gegen die Gewalt
  • Belletristik
  • Deutsch
  • 58870 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 272
  • 0
"Castellio gegen Calvin oder Ein Gewissen gegen die Gewalt" ist eine historische Monographie von Stefan Zweig aus dem [mehr]

Stichwörter: stefan zweig, castellio gegen calvin oder ein gewissen gegen die gewalt, castellio gegen calvin, gewissen gegen die gewalt, schachnovelle, joseph fouche, marie antoinette, amokläufer, ungeduld des herzens

0,99 €

Gewissen lohnt sich fast nie
Autor 4 Gewissen lohnt sich fast nie
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 2937 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 89
  • 2
Dies ist ein Beitrag für den anonymen Wettbewerb der Anthologie-Gruppe im April 2016.   Themenvorgabe: „Gewissen“   Bis zum 20. April können noch Beiträge [mehr]

Stichwörter: Anthologie-Wettbewerb April

Kostenlos

Schlechtes Gewissen
Martina Hoblitz Schlechtes Gewissen
  • Humor
  • Deutsch
  • 106 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 79
  • 5
Ein Drabble*Drabble*Drabble Nicht die Pointe verraten! mein Beitrag zum 86. Drabble-Wttbewerb Thema: Arbeit

Stichwörter: Jobcenter, Fragen

Kostenlos

Gruppen (6)


Gemeinsamer Anfang
Gemeinsamer Anfang
  • 3 Mitglieder
Hallo wie wäre es, wenn mal ein gemeinsamer Anfang einer Geschichte geschrieben wird und jeder dann ab einem gewissen Punkt " seine Geschichte weiterschreibt. " Wenn jemand Lust dzu hat, einfach derGruppe beitreten und dann werde ich mal einen Anfang schreiben. Wäre doch interessant zu erfahren welche Geschichten aus einem gemeinsamen Anfang entstehen.
Bunt gemischt
Bunt gemischt
  • 14 Mitglieder
Ihr möchtet zwar in eine Gruppe, euch spricht aber kein Thema an? Das trifft zu? Dann seid ihr hier richtig! Aber auch wenn ihr schon in einer oder mehreren Gruppen seid, seid ihr (natürlich) willkommen :D Hier kann über ALLES diskutiert werden, ohne das ihr ein schlechtes Gewissen bekommt, weil die Gruppe unter einem anderen Thema steht. Einzige Bedinung: Diskutiert ein bisschen mit, seid kreativ!
Modern Fairytale - Gruppe zum Buch
Modern Fairytale - Gruppe zum Buch
  • 16 Mitglieder
Hey ^.^ Ich bin's, Lara/maiccy, und das hier ist die spezielle Gruppe zu meinem Werk "Modern Fairytale". Ich heiße all meine geliebten Leser herzlich Willkommen und freue mich natürlich über neue Gesichter :) Hier könnt ihr euch über die Personen unterhalten, Fragen stellen und vielleicht sogar mit mir bei gewissen Entscheidungen mitbestimmen. Ich werde sicherlich auf kreative Hilfe zurückgreifen. Vor allem beim Cover! :P Natürlich freue ich mich, wenn diese Gruppe weiter geleitet wird, sowie mein Buch, sodass ich viele neue Leser und somit viel neue Rückmeldung bekomme! :D Viel Spaß, maiccy :)
Storys mit Vorgaben
Storys mit Vorgaben
  • 3 Mitglieder
In dieser Gruppe möchte ich in Zukunft Storys veröffentlichen,die mit gewissen Aufgaben verbunden sind. Es werden zB Vorgaben gesetzt, die in jeder Geschichte vorkommen müssen. Es sollen hier keine bierernsten Werke vorgestellt werden. Im Gegenteil. Wir wollen Spaß haben und sind auf die Fantasien der Mitglieder gespannt. Auch sollen hier keine ellenlangen Werke eingstellt werden. Ich denke so an Storys mit einer maximalen Länge von bis zu 3000 Wörtern. Kurzgeschichten, Witziges und was wichtig ist. Es sollte Erotik vorkommen. Egal ob Mann/Frau. Mann/Mann, oder Frau/Frau. Ihr könnt auch selbst Vorschläge machen und Aufgaben stellen. Und nun ran an die Tasten. Euer Franz
Kimberly Dark
Kimberly Dark <3
  • 1 Mitglied
Textauszug: Ich wusste, das ich als junges Mädchen adoptiert wurde und nicht wie andere, die es erst von ihren Eltern gesagt bekommen wenn es eigentlich schon zu spät ist. Sie hatten es mir schon gesagt als ich 10 wurde. Aber ich war Ihnen auch nicht wirklich böse, weil sie wenigstens ehrlich zu mir waren im Gegensatz zu gewissen anderen Menschen, die Ihre Kinder einfach weg geben und nicht besuchten. Und Nein ich rede nicht nur von Meiner leiblichen Mutter. Ich hab schon genug andere Kinder gesehen die einfach weg gegeben wurden und sich ihre leiblichen Eltern einen scheiß um sie kümmerten. Ich kannte viele die es einfach nicht mehr bei ihren Adoptiveltern ausgehalten haben und auf die Straße gegangen sind. Sie sind meistens von Zu Hause abgehauen oder wurden raus geschmissen weil sie nicht so perfekt zu formen waren wie Mann und Frau sich das so vorstellten. Aber ich wollte euch ja von meiner Geschichte erzählen und euch nicht die ganze Zeit Eure Ohren voll sabbeln.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page