Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gruppen „Autoren“

Es wurden 184 Gruppen für den Suchbegriff „Autoren“ gefunden.



Gruppen (184)


Verschenke Buchideen!
Verschenke Buchideen!
  • 9 Mitglieder
Hallo! Es gibt drei Arten von Autoren. 1. Zu viele Buchideen, die man gar nicht alle zu Papier bringen kann. 2. genau richtig viele Ideen, um sein Buch zu ernähren. 3. Zu wenige Ideen bzw. unkreative Phasen. Diese Gruppe ist für jene Autoren die sich in Gruppe 1 oder 3 sehen :) Regeln: - Wenn Ihr eine Idee posten wollt, bitte in den Titel das Genre und ein paar Anhaltspunkte über den Inhalt schreiben - Ihr dürft sowohl angefangene Geschichten sowie Stichpunkte posten - Wenn Ihr eine Geschichte / Idee übernehmen wollt, bitte ein Kommi darunter da lassen, damit der Erdenker seine Idee wachsen sehen kann. Es wäre auch freundlich, den Erdenker im Buch zu erwähnen - Es können auch mehrere Personen eine Idee verwenden, das Endprodukt wird sich immer von den Anderen unterscheiden - Bitte Eure Ideen nicht als wichtigen Beitrag markieren - Ein höflicher Umgang miteinander ist das A und O, auch wenn Ihr nicht Mitglied der Gruppe seid. Ich möchte Euch noch einmal darauf hinweisen, dass keine Idee perfekt ist und Ihr auch nicht dazu verdonnert seid, exakt die Vorlage zu verwenden ;) Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern :) Ich selbst werde auch meine gesammelten Ideen von 4 Jahren hier rein stellen, da ich entweder keine zeit mehr dafür habe oder mein Geschmack sich geändert hat :) LG
Rezensionen und Bloggen
Rezensionen und Bloggen
  • 1 Mitglied
Hallo ihr Süßen :) Wir sind gerade dabei, unseren Verlag zu gründen, den LetterArte Verlag. Im Zuge dessen haben wir auch einen Blog ins Leben gerufen, den wir dafür nutzen wollen, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten, aber auch, um anderen Indie-Autoren die Möglichkeit zu geben, sie und ihre Werke vorzustellen. Sinn der Sache ist eigentlich, dass wir die Werke von anderen jungen und Inide-Autoren lesen und auf unserem Blog, unserem Insta und unserer Facebook-Seite rezensieren und verlinken. Als "Gegenleistung" freuen wir uns natürlich über ein Like der Facebook-Seite und ein regelmäßiges Lesen unseres Blogs (bloggen tun wir über Literatur, unsere Werke, eure Werke, Kollegen, Filme und über alles, was irgendwie damit zu tun hat :)) Wer also Interesse hat, der schaue doch bitte einfach mal vorbei :) Finden könnt ihr uns, wie schon gesagt, auf Facebook, Instagram und auf Blogger - alle Links und Kontaktinfos findet ihr in meinem Profil, genauso wie meine private email-Adresse. Liebe an euch und hoffentlich bis bald, Zola
BESTES NEUES BUCH
BESTES NEUES BUCH
  • 87 Mitglieder
Du hast ein neues Buch? Dein Buch hat nur sehr wenige Views und du möchtest es bekannter machen - doch leider findest du keine Leser? Dann bist du hier genau richtig! Denn dies ist DER Wettbewerb für Bücher, die die weite Masse nicht erreichen können, jedoch vielleicht das Potential haben, ganz groß rauszukommen. Wer mitmachen darf? Alle Autoren, die ein Buch mit weniger als 100 Views besitzen (dabei ist es egal, wie lange dieses bereits auf BookRix existiert). Mit diesem Wettbewerb haben somit auch weniger erfolgreiche Autoren die Chance, den Erfolg ihrer Bücher zu genießen. :D *** Abgestimmt wird jeden Monat. Anmelden kann man sich ab dem ersten des Monats bis zum zehnten. Darauf beginnt die Abstimmungsphase bis Ende des Monats. Der Sieger wird dann gekürt und darf sich BESTES NEUES BUCH des jeweiligen Monats nennen. ^^ Die Regeln zum Teilnehmen findet ihr unten. Ich freue mich jetzt bereits auf viele Mitglieder! Darunter nicht nur Teilnehmer des Wettbewerbs, sondern vor allem auch viele sogenannte Experten- und Erfolgsautoren, die bei der Abstimmung mitmachen und vor allem den Teilnehmern zahlreiche Tipps zum perfekten Buch schenken.
Die Drabble(ianer)
Die Drabble(ianer)
  • 17 Mitglieder
Was ist ein Drabble? Hier eine Definition aus Wikipedia: Zitat Anfang: Ein Drabble ist eine meist pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern bestehen muss. Dabei wird die Überschrift nicht mitgezählt. Ursprünglich als Fanfiction betrieben, wird sie aufgrund ihrer einfachen äußeren Form gerne von ungeübten Autoren als Einstieg in Lyrik oder Prosa genutzt. Durch die Beschränkung auf das Wesentliche stellt das Schreiben von Drabbles auch für erfahrene Autoren häufig eine Herausforderung dar. Der Begriff geht auf einen Sketch von Monty Python zurück. "Drabbles - a word game for 2 to 4 players". In den 1980er Jahren wurde dadurch in Großbritannien eine "Drabblemanie" hervorgerufen, die von der Birmingham University SF Society standardisiert wurde. Zitat Ende. In dieser Gruppe können sich alle Liebhaber der Drabbles verwirklichen. Auch Ungeübte dieser Richtung finden hier bestimmt eine Heimat. Wer sich also für diese ganz spezielle Form interessiert, ist herzlich willkommen! Das auch hier die Netiquette, sowie der BX-Kodex gilt versteht sich wohl von selbst. Tretet einfach der Gruppe bei und lasst eurer Drabbel-Fantasie freien Lauf, viel Spaß dabei!
Schreiber und Poeten - von der Muse geküsst
Schreiber und Poeten - von der Muse geküsst
  • 4 Mitglieder
Hallo liebe Schreiber und Poeten. Wir freuen uns, wenn ihr euch an der Gruppe aktiv beteiligt. Da wir eine schon im Schueler VZ bestehende Gruppe sind, kennen sich einige untereinander schon _______________________________________________                           Gruppenregeln: → jeder hat das Recht, seine Meinungen und Kritiken abzugeben, jedoch sollten diese sachlich bleiben und kein anderes Gruppenmitglied beleidigen! → beim öffnen eines neuen Themas für eure Geschichte bitten wir um klare Überschriften. d.h. es sollte der Name der Geschichte und des Autors rein und welches Buch (bei einer FanFiction) diese Geschichte betrifft. → Mit den hier vorgestellten Geschichten anderer Mitglieder darf kein Missbrauch getrieben werden. Sie gehören allein ihren jeweiligen Autoren und dürfen ohne deren Erlaubnis nicht einfach kopiert und woanders veröffentlicht werden. → Die Threads in denen lange keine Beiträge mehr gemacht wurden (1 Monat) werden gelöscht. Es sei denn: • Die Geschichte in dem Thread ist beendet. • Es wurde gesagt, dass es dauert, bis die Geschichte fortgesetzt wird.
Bücher online lesen
Bücher online lesen
  • 1275 Mitglieder
Bücher online lesen – der Grund, warum ein Großteil von uns Zeit mit BookRix verbringt. Die Möglichkeit, Bücher im Internet zu lesen, und der langsame, aber sichere Siegeszug des E-Books verändern die Literaturwelt und das Leseverhalten der Endkonsumenten massiv. Diese Gruppe soll Platz bieten für Diskussionen, Tipps und Fragen zu Themen wie Bücher im Internet, E-Books und E-Reader, die damit einhergehenden Veränderungen der Literaturwelt und des Verlagswesens. Welche Chancen eröffnen sich dadurch für Autoren, speziell für solche, die keinen großen Verlag haben? Wie Ihr seht, ist die Palette relevanter Themen breitgefächert. BookRix steht natürlich nicht alleine da, wenn es um das Thema - Bücher online Lesen – geht. Es gibt viele Anlaufstellen im Netz, wo Interessierte Lesestoff entdecken können. Jeder Anbieter hat dabei andere Ansätze bzw. Schwerpunkte. Auch die Angebote anderer Plattformen können hier durchaus diskutiert werden.
„Gruppe“ der Cro- Magnon- Philosophen“
„Gruppe“ der Cro- Magnon- Philosophen“
  • 4 Mitglieder
Die „Gruppe“ der Cro- Magnon- Philosophen“: ~ Legende ~ °Als Administrator, Vorreiter und Gründer der „Cro-Magnon-Philosophie“, heiße ich in dieser „Gruppe“ all‘ die, die sich jetzt angesprochen und innerlich verpflichtet fühlen, oder einfach nur von der Neugier überwältigt sind; Recht herzlich willkommen! °Diese „Gruppe“ der „Cro-Magnon-Philosophen“,… …die sich voller Stolz, als Versager mit Steel outen! …die Anders denken, Anders leben und als wahre Helden, des Anders-seins, voller Respekt, so Anders sind! °Es sind nicht die legendären Schriftsteller und Autoren, die mir die Luft zum Atmen geben! … erst aus den Momenten der Mathematik, heraus-tolerierten Augenblicke, wahrer Liebe, Mut und der Hoffnung, ausgefüllt, frei und glücklich zu sein; Sind es, welche Dir den Atem rauben! ;-) …Hinter der „Cro- Magnon- Philosophie“… ;-) ;-) …da steckt bestimmt noch viel, viel mehr dahinter… ;-)
gemeinsammes schreiben
gemeinsammes schreiben
  • 5 Mitglieder
wiso immer alleine schreiben. mithilfe von Gruppendiskusionen können wir gemeinsamm ein busch schreiben. Und so gehts: beim start einer Geschichte gibt der Autor den Namen der Geschichte an, er fängt an mit zbsp. Isa = Melanie (16, blond, klein extrem zickig(einfach ein paar grundeigenschaften der person)) Danach beginnt er die Geschichte aus der sicht der ausgeählten Person. Die Nächste Person die mitschreiben will gibt im Kommentar wieder an welche person man darstellt und der wievielte beitrag das ist.(für den fall das sich die Kommentare verschieben.) Und so geht es immer weiter bis einer mal den Schlusstrich zieht. Ist die Geschichte beendet so kopiert der Erstautor die gesamte geschichte und giebt sie als buch wieder (bitte bei den Autoren alle angeben). Und postet es in die Gruppe: Viel Spass
verlorene Gedichte/gefundene Gedichte
verlorene Gedichte/gefundene Gedichte
  • 45 Mitglieder
Gedichte von früher - und auch von BookRix-Autoren. Rezensionen, Gedicht-Videos, Gedicht-Hörbücher. Was können einem die Dichter aus vergangenen Tagen sagen? Wir könnten sie so manches fragen. Mit unserem Dichter-Einfühlungsvermögen nehmen wir Kontakt mit ihnen auf - so gut wir es vermögen. Was schwingt mit in unseren Werken, wann fangen wir an es zu bemerken, dass in uns die alte Kraft der alten Dichter sich neu verjüngt? Und das mit ihrer Hilfe uns manch gutes Gedicht gelingt. Ob unbekannt, berühmt oder verkannt, wen habt Ihr gleich zur Hand? Welche Dichter, wessen Worte dringen tief in Eure eigenen Werke? Sagt es uns hier - damit es jeder merke. *** Das Leben ist ein Gedicht - man findet nur nicht immer den passenden Reim.
Gemeinsame Geschichte
Gemeinsame Geschichte
  • 5 Mitglieder
Das gemeinsame Entwickeln einer Idee und die Beobachtung der daraus entstehenden Geschichte machen den Drang zur Tastatur zu greifen oftmals viel stärker als allein seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Spannung die sich aus dem Warten auf eine Fortsetzung des Schreibpartners ergibt, ergänzt zusätzlich das geistige Abenteuer was sich dank der verschiedenen Perspektiven immer abwechslungsreich gestaltet. Jeder der in den Genuss solcher Dinge gekommen ist, weiß wovon dieser Text handelt. Für eine gelungene RPG ist es wichtig Autoren ausfindig zu machen mit denen man beim Schreiben gut harmoniert. Zur Unterstützung der gegenseitigen Findung wurde diese Gruppe erstellt. Hier soll geholfen werden euch selbst zu präsentieren und auf andere Aufmerksam zu machen, die ebenfalls leidenschaftlich RPG's schreiben. Ich wünsche euch viel Erfolg bei eurer Suche und Freude in dieser Gruppe. Eure "GG" Gründerin ;)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page