Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „Alltag“

Es wurden 842 Ergebnisse für den Suchbegriff „Alltag“ gefunden.



Bücher (838)


Alltag
Falcia Alltag
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 1218 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 210
  • 0
"Alltag" beschreibt auf überzogene humorvolle Art einen Tag, wie man ihn sich auf keinen Fall wünscht. Ich hoffe, [mehr]

Stichwörter: Alltag, Pech, Humor

Kostenlos

Alltag
Annika C. Alltag
  • Sammelband
  • Deutsch
  • 5078 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 361
  • 1
Was haben eine alte Person, ein Erwachsener, ein Jugendlich und ein Kind gemeinsam? Nicht viel? Eigentlich doch schon. Eine [mehr]

Stichwörter: Rentner, Erwachsen, Kind, Teenager, Jugendlich, Leben, Alltag

Kostenlos

alltag
ulrikemueller alltag

tag

  • Musik
  • Deutsch
  • 2 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 184
  • 0
fotos

Stichwörter: alltag

Kostenlos

Alltag
emelie Alltag

Regen

  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 1004 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 274
  • 3
Mit jedem Schritt, mit dem sie sich auf das Haus zu bewegt wird ihr Blick, der den ganzen [mehr]

Stichwörter: Kurzgeschichte, Alltag, Trauer

Kostenlos

Alltag
Günter Schulze Alltag

Poesie

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 281 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 48
  • 1
Alltag, ein Begriff der alles enthalten kann. Entdecke Parallelen zu deinem Leben, vieleicht ist es dir ebenso ergangen [mehr]

Kostenlos

Gruppen (4)


Schmunzelpuepchen
Schmunzelpuepchen
  • 1 Mitglied
Ironie bezeichnet einen Zustand voller Ehrlichkeit,der häufig im Alltag anzutreffen ist. Jedoch kann es unerwarteter weise dazu kommen,das der Ironie Gegenteil eintritt.Willkommen sind alle Waschweiber und Trocknermännchen, sowie Schönschreiber die schmunzelnd maulen können aber auch zu dulden wissen.
Playboys / girls
Playboys / girls
  • 5 Mitglieder
Schreibspiele Manchmal benötigt man einen kleinen Kreativschub, um den Kopf vom Alltag frei zu machen... Hier ist Platz für Schreibspiele, Fingerübungen und auch für Tipps und Tricks zum "Lockerwerden" werden.
♥ Prickelndes von Saraphina ♥
♥ Prickelndes von Saraphina ♥
  • 9 Mitglieder
Nachhilfeunterricht für erotische Unbegabte ist so sinnvoll wie ein Flugblatt für Analphabeten ( Mary Wendell) Hier findet ihr Neuigkeiten über meine Bücher, tolle Bilder, einige verrückte Gedanken die in meinem Kopf rum schwirren und so manch anderes was euch den Alltag versüßt. Ich freu mich auf euch. :) eure Saraphina :)
Wirklichkeit und Realität
Wirklichkeit und Realität
  • 4 Mitglieder
In seinem international bekannt gewordenen und mit Preisen ausgezeichneten Roman "Sofies Welt" skizziert Jostein Gaarder u.a. das Problem der Wirklichkeit.... Im Gespräch des heimgekehrten Vaters mit seiner Tochter Hilde, in der Nacht draußen die Sterne betrachtend, führt der Vater aus: "Wenn wir also in den Weltraum sehen, blicken wir zurück in die Vergangenheit. Eine andere Möglichkeit haben wir nicht. Wir wissen nie, wie es draußen im Universum ist. Wenn wir zu einem Stern hochblicken, der Tausende von Lichtjahren entfernt steht, dann reisen wir in Wirklichkeit Tausende von Jahren in der Geschichte des Weltraums zurück." - Mit diesem Problem der Wirklichkeit werden wir auf den Aspekt der Gleichzeitigkeit und unserer Auffassung von "Realität" geführt. Wir wollen aber in dieser Gruppe das Verhältnis von Realität und Wirklichkeit noch tiefer fassen und uns auch den Konsequenzen der modernen Physik, hier der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie genauso, wie der Quantentheorie stellen. Dazu formuliere ich die erste These: Es ist geradezu ohne Einschränkung falsch, unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit mit der Wirklichkeit selbst gleich zu setzen. ! Diese Gleichsetzung erfolgt aber jeden Tag im Alltag genauso wie in der Wissenschaft und ist doch unzulässig. Zum Anderen muss es unser Ziel sein, "Realität" und "Wirklichkeit" scharf zu definieren, um schließlich Ordnung in unser Denken über dieses phantastische Gebiet zu bringen. Eingeladen sind alle, die wirklich Interesse an diesem Thema haben, Beiträge sind sehr erwünscht, reine Polemiken hingegen nicht. maheide
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page