Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alle Suchergebnisse „ Satz“

Es wurden 222 Ergebnisse für den Suchbegriff „ Satz“ gefunden.



Bücher (216)


Spiel, Satz, Unentschieden
Jacky Ried Spiel, Satz, Unentschieden
  • Liebe
  • Deutsch
  • 19243 Wörter
  • Ab 14 Jahren
  • 541
  • 7
Johanna hat es endlich geschafft ihr langjähriger Freund hat ihr einen Heiratsantrag gemacht. Auf dem Weg zu ihrem [mehr]

Stichwörter: Liebe, Hochzeit, Brautkleid, Männer, Frauen, Schnulze, Romantik, Heiraten, Verwirrung, große Liebe

1,49 €

Melanie: Spiel, Satz... Liebe!
A. F. Morland Melanie: Spiel, Satz... Liebe!

Roman

  • Liebe
  • Deutsch
  • 31741 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 41
  • 0
Roman von A. F. Morland Der Umfang dieses Buchs entspricht 133 Taschenbuchseiten. In alter Rechtschreibung. Guten Freunden bleibt es nicht verborgen, [mehr]

2,99 €

Gegen-Satz - Wechselweise zu singen
Hans Aßmann Freiherr von Abschatz Gegen-Satz - Wechselweise zu singen

Himmelschlüssel oder Geistliche Gedichte

  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 244 Wörter
  • Keine Altersempfehlung
  • 122
  • 0

Kostenlos

Der letzte Satz des Kaffees
Hope Vania Greene Der letzte Satz des Kaffees
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 859 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 45
  • 6
Konrad Kaffeekrug ist besorgt: Trixie Teetasse sieht blass und fahl aus; sie macht gar keinen guten Eindruck. Irgendwas ist [mehr]

Stichwörter: Passivität, Statistendasein, benutzt werden, Leben als Film

Kostenlos

Spiel, Satz und Sieg für Lucy
Michel Pinball Spiel, Satz und Sieg für Lucy
  • Krimi
  • Deutsch
  • 2928 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 300
  • 23
Jemanden umbringen, ist bestimmt nicht schwer, ungeschoren davon kommen, dagegen sehr!

Kostenlos

User (1)


Satz&Silbe
Satz&Silbe
  • Deutsch
Keine weiteren Ergebnisse

Gruppen (5)


Pokemon und alle Anime
Pokemon und alle Anime
  • 1 Mitglied
Wir mögen Pokemon und auch alle anderen Anime. Alle die diesen Satz vertreten sind in diese Gruppe herzlich eingeladen.
Gemeinschaftspuzzle
Gemeinschaftspuzzle
  • 19 Mitglieder
Also, ich wollte diese Gruppe hier gründen weil das Spiel sehr viel spaß machen kann. Jeder schreib immer wieder mal einen Satz für eine Geschichte auf und so entsteht auch eine Geschichte. Das beste ist, das alles in der Gruppe gemacht wir und Gruppenarbeit ist immer schön. Die Regeln werde ich in einer Diskussion genauer erklären, wer diese nicht kennt.
Gemeinsam korrigieren
Gemeinsam korrigieren
  • 27 Mitglieder
Du hast einen Satz, der in deinen Ohren falsch oder unschön klingt? Du bist dir unsicher mit der Zeichensetzung? Du hast eine Frage bezüglich Formatierung, generell Grammatik und/oder Rechtschreibung? Die Gruppe "Gemeinsam korrigieren" ist dafür da, diese kleinen Fragen zu beantworten. Du hast schon eine Frage? Dann einfach den Problemsatz posten und wir korrigieren ihn gemeinsam!
Das Wort
Das Wort
  • 28 Mitglieder
"Am Anfang war das Wort" ... So könnten viele Freundschaften, Bekanntschaften, Entwicklungen politischer, geschichtlicher, philosophischer oder eben auch religiöser Natur begonnen haben. Hier, in dieser Gruppe, schämen wir uns unseres Glaubens nicht, lassen wir vielmehr den hoch theologischen Satz im Johannes-Evangelium allem vorangehen, was folgen mag. - Mag die Welt auch noch so schreien, wir gehen, oder besser schreiben unseren Weg hier nieder.- Eingeladen sind alle, zu lesen, zu denken, zu schreiben. Dabei soll ausdrücklich auch der glaubende Aspekt willkommen sein. Ausgeschlossen aber ist keiner, was wir allein erwarten, ist Ehrfurcht vor dem Nächsten, vor dem Wissen und vor dem Glauben. maheide
Der neue Mensch ein Mystiker!??
Der neue Mensch ein Mystiker!??
  • 5 Mitglieder
Der neue Mensch ein Mystiker? Der weg ist das Ziel/Das leb en währt immer gemalt mit Buntstiften Oy 1986 Erwarte keine Hilfe von Anderern weil du damit schuld auf dich nimmst. glaube an dich, du brauchst keine hilfe. alle kräfte findest du in dir selbst LAOTSE Der zukünftige Mensch wird ein Mystiker sein, oder er wird nicht mehr sein Karl Rahner Aufbruch zu neuen Ufern – OY August 2006 Aufbruch Zu neuen Ufern, zu neuen Erkenntnissen. Aufbruch zu einem neuen Leben, was lebenswert ist, und dem Ganzen dient. Nun, wir sollten uns darüber im Klaren sein, das sich tatsächlich etwas tut, dass wir in einer Zeit des Wandelns und der Wandlung sind , die für die Menschheit , für den Fortbestand der Spezies Mensch, eine hervorragende Aufgabenstellung ist, endlich zu Erkennen, dass Leben etwas mehr ist bzw. sein könnte , wenn er /sie erkennen würden, dass sie nicht nur aus einer grobstofflichen, sondern sich aus einer feinstofflichen Seite bestehen, die einer Vervollkommnung zugeführt werden soll, bestehen. Im weiteren scheint es so zu sein, dass alles im Universum der Vervollkommnung zustrebt. Ob wir wollen oder nicht, sind auch wir Menschen diesem Prozess ausgesetzt, der mit einem stetigen Wandlungsprozess vergleichbar ist, der wirkt, der uns Impulse zukommen lässt, die uns veranlassen sollten, in uns zu gehen, um in unser feinstoffliches, inneres SEIN vorzustoßen, um uns in unserer ganzen Größe bzw. Kleinheit zu erfahren und zu erkennen, dass wir auf Grund einer Gnade, einer LIEBE dieses wunderbare Leben auf dieser Erde, im Paradies des grobstofflichen SEINS, leben zu dürfen. Wobei dieses unser menschliches Leben nur vom Zeugungsakt bis zu unserem grobstofflichen Tod, also Tod unseres Körpers, bestand hat und vor und nach dem Ablegen unserer menschlichen grobstofflichen Hülle wieder das sein wird, was wir schon immer wahren, nämlich Energie, eine Energie, die als die GÖTTLICHE Auswirkung zu verstehen ist. Im Hintergrund dieses Wissens, was nicht ein äußeres, sondern ein inneres Wissen ist, lässt sich der neue Mensch, >ein MystikerIM EINVERSTÄNDNIS MIT DEM WUNDERBAREN: WAS UNSER LEBEN TRÄGTICHICH BINWIRWIR SINDICHWIRWIR SINDWIR, WIR SINDWIR; WIR SINDgöttlichen Hintergrundgöttliche Hintergrund nichtgöttliche HintergrundETWASdie Dinge, Situationen, Emotionen quasi zu offenbaren. Und wir brauchen, die mit diesen Aufgaben frei Haus gelieferten Lösungen nur noch ins praktische Leben umzusetzen. Dieses Umsetzen ist mit dem weisen Satz von LAO TSE gleichzusetzen: >IM NICHTTUN ZU TUNDEIN WILLE GESCHEHEob mit der heutigen technischen Errungenschaften, wir menschlich Irdischen zufriedener und glücklicher leben, als die Menschen, die diese ganzen Techniken noch nicht kannten
Keine weiteren Ergebnisse
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page