Diese Gruftis! Wieso können die immer nur an das eine denken? Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Wenn dich jemand auf die rechte Wange küsst von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/ Also sprach Jesus: Wenn dich eine schöne Frau auf die rechte Wange küsst, dann halte ihr auch die andere hin. Denn deiner ist das Himmelreich der Liebe. (Oder so ähnlich.)   Zweimal wird Ferdinand, einem aus Überzeugung treuen Ehemann, diese Gnade zuteil. Beide Male öffnet sich ihm das Himmelreich der Liebe, und er vergisst, dass er ein treuer Ehemann ist. Zwar, die schöne Frau, die ihn auf beide Wangen küsst, ist jedes Mal eine andere. Aber das Himmelreich der Liebe erlebt er beide Male mit derselben Frau. Nur ist diese leider selbst verheiratet und ebenfalls aus Überzeugung treu.   Freilich liegen zwischen beiden Wundern viele Jahre und obendrein ein wahrer Abgrund an Kummer und Verzweiflung. Aber vielleicht war die Wanderung durch diesen Abgrund einfach die Voraussetzung dafür, dass das Liebesglück der beiden von Dauer ist? Schließlich weiß ja schon der Volksmund: Per aspera ad astra, zu Deutsch: Durch raues Gelände zu den Sternen.   Eine Geschichte über das Verlieren und Wiederfinden, über Freuden-...
Wie wird das Leben viermal so vergnüglich? Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-erobern-wirst-du-sie/
Ein vergnüglicher und erotischer Liebesroman, frisch geschlüprt

Erobern wirst du sie von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-erobern-wirst-du-sie/ – Erobern wirst du sie? Wer ist sie? Oder wer sind sie? – Na, die Frauen halt. Alle Frauen sind zu erobern. Behauptet der römische Dichter Ovid in seiner berühmten Liebeskunst. Nur keine Hemmungen! Schreibt er. Dem Mutigen hilft das Glück. – Aha. Ja, aber was, wenn die Auserwählte schon vergeben ist? – Auch da weiß Ovid Rat: Gerade das Verbotene, weiß er, zieht uns magisch an. – Und? Hast du dich an Ovids Ratschläge gehalten? – Na, was glaubst du. Und ich kann dir sagen, so wird das Leben zwar reichlich abenteuerlich, aber dafür auch doppelt so spannend. Und dreimal so genussvoll. Und viermal so vergnüglich. – Und die Frauen ihrerseits ...? – Ach, du würdest es nicht für möglich halten, wie viele Frauen alles daran setzen, um ein Mannsbild zu erobern und sich von ihm glücklich machen zu lassen. – Aha. Und sag ehrlich, Peter, das alles nennt sich Liebe? – Nennt sich Liebe, klar. Nur, seitdem ich meine wahre Liebe gefunden hab, übrigens ausgerechnet mitten in der Sahara, leb ich monogam. Na ja,...
1. Jahrestag eines vergnüglichen erotischen Romans Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-liebt-das-wandern/

Aus einer Rezension:

Dieses Buch hat mir einige Stunden köstliches Vergnügen bereitet. Mit bewundernswerter Leichtigkeit beschreibt der Autor die amourösen Abenteuer seines Protagonisten ... Die reichlich vorhandenen erotischen Szenen sind mit Humor geschrieben, ohne Prüderie, deutlich genug, aber nie obszön. Eine vergnügliche Lektüre, die ich nur weiterempfehlen kann.

Die Liebe liebt das Wandern von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-liebt-das-wandern/ Die Liebe liebt das Wandern   ... behauptet Franz Schubert in seinem berühmten Liederzyklus Winterreise. Und um jedes Missverständnis auszuschließen, fügt er hinzu: „Von einem zu dem Andern.“ Und beteuert: „Gott hat sie so gemacht.“ Da kann sich ein junger Ehemann hundertmal schwören, seiner Ehefrau stets treu zu sein, und Versuchungen noch so konsequent aus dem Weg gehen – aber dann wandert ihre Liebe, wohlgemerkt, die Liebe seiner Ehefrau, unverhofft zwar nicht zu einem Andern, wohl aber zu einer Andern. Und es ist ausgerechnet eine seiner ehemaligen Geliebten, der sie sexuell hörig wird. Dadurch lockert sich anscheinend irgendein Verschluss im Panzer seines Treueschwurs, und sein Leben wird wieder ebenso aufregend, turbulent, chaotisch wie zur Zeit seiner Jugend. Und es dauert viele Jahre, bis es wieder in ruhigeres Fahrwasser gerät.   
Wer gewinnt immer? "Lesegenuss pur! Jeder Satz macht neugierig auf den nächsten." Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Stets gewinnt der Liebesgott von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-stets-gewinnt-der-liebesgott/ Ja, die alten Griechen waren auch einmal jung (und dumm). Aber sie lernten schnell – zum Beispiel, wie man eine Frau „herumkriegt“. Allerdings hatten sie’s auch deutlich leichter als wir Heutigen. Schließlich hatten sie ein großes Vorbild, das ihnen zeigte, wie die menschliche Seele „funktioniert“: die olympische Götterwelt. Wie heißt es so richtig? Die Götter sind auch nur Menschen. Tatsächlich benehmen sich diese oft genug nicht gerade wie Heilige, sondern eben wie ganz gewöhnliche Menschen. Und die Dichter, Maler und Bildhauer wurden nicht müde, die Unmoral der Götter darzustellen. Und so konnte sich ein schüchterner junger Mann an den Göttern leicht ein Beispiel nehmen, wie man eine spröde Jungfrau „herumkriegt“.
Hier wird geküsst, geliebt, gevögelt und geheult! Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Meine marokkanische Penelope von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-meine-marokkanische-penelope/ – Marokkanische Penelope? Gehört da nicht auch ein marokkanischer Odysseus dazu? – Aber sicher. Nur, Marokkaner sind halt beide nicht. – Und wieso dann „marokkanische Penelope“? – Weil sie Tochter eines Marokkaners ist. Ein Besatzungskind halt. – Aha, dann ist das Ganze also so etwas wie eine moderne Odyssee? – Ja, so könnte man’s fast nennen. – Das heißt, das Pärchen wird getrennt? – Genau. Durch seine Schuld. – Ja, ja. Immer ist der Mann schuld, wie? Na, und dann? – Dann macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Währenddessen wird er, ein moderner Odysseus, in alle Welt verschlagen und flattert, ein menschlicher Schmetterling, von einer weiblichen Blüte zur anderen. Und erlebt unglaubliche Abenteuer, schöne und andere. Aber ungeachtet aller seiner Erfolge bei Frauen trauert er unaufhörlich seiner verlorenen Penelope nach. Erst nach Jahrzehnten findet er sie wieder – und erkennt sie nicht. – Aber sie erkennt ihn? – Ja, gottlob. Nun können sie endlich ihr Liebesglück genießen. Und er...
Mal ein etwas anderer Roman Von: Jil Hasley
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-petite-et-cecelia-ma-petite-et-grande-emotions/

Auf jeden Fall offen für Feedback :)
Wer hier Erotik sucht, wird nichts finden ^^

Ma Petite et Grande Émotions von Petite et Cecelia - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-petite-et-cecelia-ma-petite-et-grande-emotions/ Als ein tragischer Unfall die jungen Frauen Laury und Sam aus ihrem Leben reist, gerät deren Alltag aus dem Takt. Während Laury noch mit den Folgen des Unglücks in Form von Schuldgefühlen sowie einer Amnesie zu kämpfen hat, lernt Sam Gefühle kennen, die ihr bisher fremd waren. Und während die beiden noch intensiv damit beschäftigt sind, wieder das innere Gleichgewicht zurückzugewinnen, brechen unerwartete Wendungen über sie herein - mit einschneidenden Folgen ...
Was macht das Vöglein in der Hand? Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Vöglein, Vöglein in der Hand von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-voeglein-voeglein-in-der-hand/ Wie sagt das Sprichwort? Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist. Nur, was macht ein Mann, wenn er auf einmal gleich zwei Eisen im Feuer hat (und obendrein von seiner Ehefrau sträflich vernachlässigt wird)? Ganz einfach, er schmiedet eben beide Eisen, solange sie „heiß“ sind. (Und steht sogleich vor unerwarteten Problemen.) Also: Man nehme einen Reiseleiter und schicke ihn mit einer buntgemischten Gruppe in die weite Welt. Und warte, was passiert. Und siehe da, gleich zwei Damen machen ihm schöne Augen. Ausgehungert, wie er ist, greift er zu und schmiedet, wie gesagt, beide heißen Eisen. Nun erklären aber alle beide, unabhängig voneinander, ihn geben sie nicht mehr her. Diese Aussage empfindet er als großes Kompliment. Und als gefährliche Drohung – freilich nur so lange, bis ihn seine Ehefrau endgültig verlässt. Nur hat er dann erst recht die Qual der Wahl: Für welches der beiden Betthäschen soll er sich entscheiden? Erst eine Katastrophe serviert ihm die Entscheidung quasi auf dem silbernen Tablett.
Neu: ein heiterer erotischer Roman Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Die Liebe - eine Himmelsmacht von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-eine-himmelsmacht/ Wie fühlt es sich denn an, wenn ein Liebespaar, das sich getrennt hat, wieder zueinander findet? Warum haben sie sich überhaupt getrennt? Natürlich, wegen der Untreue des Mannes. Genauer, weil ihm der Liebesgott, oder welche Himmelsmacht auch immer, eine Traumfrau nach der anderen quasi auf dem silbernen Tablett serviert hat. Wie fühlt sich also die Versöhnung an? Antwort: Einfach himmlisch. Nur, zunächst einmal durchaus schmerzlich. Wenn auch bei weitem nicht so schmerzlich, wie sich einst die Trennung angefühlt hat. Übrigens, wo steht denn das geschrieben, dass man alle die Bonbons, die einem nach und nach serviert werden, unbedingt vernaschen muss? Besagte Himmelsmacht schätzt es nämlich durchaus, wenn man sich mit nur einem Bonbon, sprich, mit nur einer Traumfrau begnügt. Besonders wenn’s die allererste ist. Dann lässt sie beide Partner in der Regel restlos glücklich werden.
Neu: eine böse Liebesgeschichte Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Verliebt, verlobt, verheiratet – von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-verliebt-verlobt-verheiratet/ Wie reagiert eine Ehefrau und Mutter zweier süßer Kinder, wenn sie vom heißgeliebten Ehemann wegen einer anderen verstoßen wird? Zunächst einmal verwandelt sich die Liebe der Verstoßenen unverhofft in Hass. Und dann? Ja, dann fügt sie sich entweder gottergeben in ihr Schicksal. Oder sie sinnt auf Rache ähnlich wie Medea und deren Jüngerinnen, die an ihrem Ehemann fürchterliche Rache genommen haben. Und wohl auch in Zukunft nehmen werden. Eine ganz schön böse Liebesgeschichte zwischen München, Nepal und den sanften Huren Thailands.
... dann halt ihm auch noch andere Körperteile hin (steht schon in der Bibel, so oder so ähnlich) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Wenn dich jemand auf die rechte Wange küsst von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/ Also sprach Jesus: Wenn dich eine schöne Frau auf die rechte Wange küsst, dann halte ihr auch die andere hin. Denn deiner ist das Himmelreich der Liebe. (Oder so ähnlich.)   Zweimal wird Ferdinand, einem aus Überzeugung treuen Ehemann, diese Gnade zuteil. Beide Male öffnet sich ihm das Himmelreich der Liebe, und er vergisst, dass er ein treuer Ehemann ist. Zwar, die schöne Frau, die ihn auf beide Wangen küsst, ist jedes Mal eine andere. Aber das Himmelreich der Liebe erlebt er beide Male mit derselben Frau. Nur ist diese leider selbst verheiratet und ebenfalls aus Überzeugung treu.   Freilich liegen zwischen beiden Wundern viele Jahre und obendrein ein wahrer Abgrund an Kummer und Verzweiflung. Aber vielleicht war die Wanderung durch diesen Abgrund einfach die Voraussetzung dafür, dass das Liebesglück der beiden von Dauer ist? Schließlich weiß ja schon der Volksmund: Per aspera ad astra, zu Deutsch: Durch raues Gelände zu den Sternen.   Eine Geschichte über das Verlieren und Wiederfinden, über Freuden-...
Weitere Beiträge anzeigen