Wichtiger Beitrag
Gabriele Jarosch

Besonders gut hat mir der Schluss gefallen, als sie beschloss,
ihr Leben selbst ihn die Hand zu nehmen, mit oder ohne ihn.
Sehr gerne gelesen.

LG Gaby

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Vielen Dank! LG Uschi

Wichtiger Beitrag
oberon2013

Uschi! Du siehst mich geplättet. Das ist grandiose Literatur. Da stimmt einfach alles. Mehr kann man in diesen wenigen Worten nicht ausdrücken. Die Gefühle sind greifbar, man zweifelt keine Sekunde an ihrer Authentizität.
Zwei Kleinigkeiten: vor die drei Punkte in deinem Text gehört an beiden Stellen ein Leerzeichen. (Ohne Leerzeichen nur, wenn das Wort abgebrochen wurde, etwa "verd...")
und dann noch: "recht haben" wird... mehr anzeigen

2 Kommentare
Goldie Geshaar

Lieber Marcel, ich freue mich sehr über Dein Lob und dass Dir meine Geschichte gefallen hat. Deine Tipps werde ich nach dem Wettbewerb umsetzen, danke. LG Uschi

oberon2013

kannst du jetzt immer noch machen. Erst wenn die Abstimmphase begonnen hat, ist die Story für Änderungen gesperrt. Soweit ich weiß. Aber das sind ja peanuts, schmälern die Story in keiner Weise.
LG
Marcel

Wichtiger Beitrag
traumfaenger

Mal wieder eine gelungene Geschichte - bleibt nur zu hoffen, dass sie sich auch die Zeit nimmt um wirklich zu trauern. Um eine verlorene Liebe, ein vergeudetes Leben und danach einen Neubeginn zu starten.
glg Petra

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Liebe Petra, vielen Dank für Deinen Kommentar. "Ein vergeudetes Leben" würde Elisa das ihre, glaube ich, nicht nennen. Bisher war es für sie durchaus schön und lebenswert. Und das wird es - nach ein bisschen Zeit - auch wieder werden. Ich danke Dir. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
schnief

wunderbare Geschichte, niemand sollte sich so aufgeben, auch wenn es der Liebste ist, man weiß nie, was passieren kann, wenn unsere Männer in die Midlife- Krise kommen. Und deine Protaganistin hat so viel Selbstbeherrschung gezeigt, das ist so selten.
LG Manuela

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Herzlichen Dank, liebe Manuela. Ja, sie hat wirklich ein hohes Maß an Selbstbeherrschung. Ich bin da genau das Gegenteil - und gebracht hat mir mein Temperament genauso wenig...:-)) LG Uschi

Wichtiger Beitrag
sekkon #"Je suis Charlène"

Eine wirklich schöne Kurzgeschichte, hat mir sehr gut gefallen! Du beschreibst vieles bildlich und noch dazu so gefühlvoll, dass man die Buchstaben wirklich verschlingt - Die positive Perspektive am Ende finde ich auch klasse, ich könnte noch einiges mehr dazu schreiben, aber ich bringe es einfach mal auf den Punkt: Respekt!

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Vielen Dank, ich freue mich über Dein Lob. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
regenwolke

...sie wird noch ein wenig Zeit brauchen, um mit dieser Situation zurecht zu kommen...aber ich denke sie wird den richtigen Weg einschlagen...man spürt noch ihre Unsicherheit im Denken...das hast du wunderbar rüber gebracht...man fühlt mit ihr und ist geneigt zu denken: was würde ich in ihrer Situation machen...
LG Corinna

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Liebe Corinna, vielen Dank für Deinen einfühlsamen Kommentar und das Herz! GLG Uschi

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Es ist gar nicht gut, sein Leben nur auf das Leben eines anderen auszurichten, man verliert sich selber und der Partner verliert den Menchen, den er kennengelernt und lieben gelernt hatte. Und es bedarf viel Kraft, diesen "künstlichen" Menschen aufzugeben und sich selber zu wieder zu finden, wollen wir hoffen, dass es ihr gelingt.
Eine berührende Geschichte, voll Kraft und Hoffnung ...
LG
Lotti

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Vielen Dank fürs Lesen, Herzen und den klugen Kommentar. Ich finde es sehr interessant, welch unterschiedliche Reaktionen und Einschätzungen "meine Elisa" in den Lesern hervorruft. Danke. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
pinball

Ein stark geschriebenes Stück Realität und Alltag in so vielen Ehen hast Du geschrieben. Und das einzige, was ihr wirklich bleiben wird, ist sich neu und nach vorn orientieren, ihr Leben neu zu ordnen und ein neues Leben zu leben!

LG Michael

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Danke Dir für Herz & Kommentar, lieber Michael! LG Uschi

Wichtiger Beitrag
philhumor

Wenn ihr Mann seit zwei Jahren eine Geliebte hat, dann will sie ihn trotzdem zurückhaben, darüber hinwegsehen? Sie hat Hoffnung, dass er bei ihr bleibt? Es ist doch keine Lösung, schlecht von der Geliebten zu reden. Oxana ist nicht die Ursache für das Scheitern von Elisas Ehe. Es betrifft eher die Konstellation: Jede andere attraktive 32-Jährige könnte den Sieg davontragen. Ist es Mangel an Fairness? Aber wenn Rolf nur aus... mehr anzeigen

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Lieber Phil, danke für Deine Gedanken zu meiner Geschichte. Ja, Elisa ist noch so geschockt, dachte, alles ist gut, dass sie ihn noch zurückhaben will. Aber das wird sich mit der Zeit hoffentlich ändern...:-))
Und da sie selbst noch gut in Schuss ist für ihr Alter, wird bestimmt... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Liebe Uschi, die Geschichte ist einfach überwältigend! So eindringlich und doch einfühlsam geschildert ... Die Fassungslosigkeit, Wut, Verzweifelung und Hilflosigkeit deiner Protagonistin fängst du mit deinem außergewöhnlich schönen Schreibstil so bestechend ein, dass ich sie selber greifbar nahe fühle. Der Text besticht durch Authentizität, ohne dabei plakativ oder rührselig zu wirken. Chapeau, überzeugende Leistung!

LG
Zora Zorn

1 Kommentar
Goldie Geshaar

Oh, danke, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar, Dein Lob. :)) LG Uschi

Weitere Beiträge anzeigen