Wichtiger Beitrag
walkyre

Hallo webmaus,
für mich schien es, als hätte der Banker auf dem Dach Suizidgedanken. Sein Leben glitt wie im Zeitraffer an ihm vorbei. Ich dachte, gleich wird er sich vom Dach stürzen. Weit gefehlt. Er war kein ehrlicher Mensch. Zeit für Paul bekam am Schluss eine andere Bedeutung. Ohne Rücksicht hat er ein neues Leben nur für sich vorbereitet. Ich glaube, so etwas haben sicherlich schon viele praktiziert. Wie man sehen kann,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
pinball

mit einem Ende, das ich so nicht erwartet hatte!

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Gut geschriebene und nachvollziehbare Story.
Man erwartet ein ganz anderes Ende, und dann kommt dieser Überraschungsmoment.
Prima, Daumen hoch!
LG von Rebekka

Wichtiger Beitrag
susannahknopp

nimmt ein unerwartetes Ende! Sie ist sehr gut geschrieben und die Idee ist sehr interessant!
Sehr gern gelesen!

LG Susannah

Wichtiger Beitrag
hanna1110

schon leid, das Gewissen, das da jetzt so allein balancieren muss...;o)
hat mir gut gefallen.
ganz liebe Grüße
Karin

Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos

nette Idee. :)

Eigentlich sollte man sich selbst immer der nächste sein - oder? *grins

LG
Sissisu

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

beschreibst Du die Situation auf dem zugigen Dach, die Verzweiflung und letzten Gedanken des ausgebrannten Bankers, der kurz davor zu stehen scheint, 25 Stockwerke tief in den Tod zu springen. Doch dann kommt alles anders, ich liebe Überraschungen! :-), denn nun... (auch hier wunderbare Formulierungen, die ich noch nicht vorwegnehmen will.) Toll gemacht! LG Uschi