Wichtiger Beitrag
roland b

gut und genau beschrieben. Mit Spaß gelesen.

Wichtiger Beitrag
leoteu

Habe das Buch gelesen und finde es SUPER!!!!!!

Wichtiger Beitrag
lurell

sicherlich hab ich "die weisse blume" von dir gelesen. Und da das Buch ganz meinen Interessen ist, mit dem Mittelalter,hat es mich auch angesprochen. Leider verfüge ich zur Zeit kein internet, dessehalb endschuldige wenn ich erst so spät antworte. Mit freundlichen Gruss,
Andrea

Wichtiger Beitrag
pipsi08

schöne geschichte

Wichtiger Beitrag
cornix

ein gutes lesenswertes Buch mit großem Sachwissen geschrieben .

Wichtiger Beitrag
zickekey

Die Geschichte an sicht hat Ausdruck, sie lässt einen wahrlich ins mittelalterliche Geschehen gleiten.
Was nicht zuletzt an deiner geschicken Wortwahl liegt.
Der Aufbu an sich, hat mir zwar nicht so sehr gut gefallen ( Man wusste zu schnell was passieren würde), aber deine überaus geschickte hat Wortwahl hat alles wieeder gut gemacht ^^
Man fühlte sich wirklich in die damalige Zeit endführt ^^

Lg Key

Wichtiger Beitrag
carokuehn

Wirklich tolles Buch

Wichtiger Beitrag
anwesend

Ja, die alten Kräuter und des Menschen hinterlistige Interessen ...

Feine, kleine Geschichte, die einen, auch wenn man langsam drauf kommt, was geschieht, doch bis zum Schluss zum Lesen auffordert.

Wichtiger Beitrag
henriettej.

Lese gerne Geschichten aus dem Mittelalter, diese ist interessant und kurzweilig. Allerdings ahnt man ziehmlich früh, was die gute Burgherrin im Schilde führt.

Wichtiger Beitrag
diddlmausl

Beim Lesen kommt es einem vor aufeinmal im Mittelalter zu sein! Die vielen Mitteralterlichen Worte und die dennoch verspielte aber doch durchaus ernste Art der Erzählung zwingt es einen förmlich weiterzulesen.
Prädikat:Lesenswert

Weitere Beiträge anzeigen