Wichtiger Beitrag
shifra

heftig,
aber gut...
starke Worte und 'schöne' Widmung........
Gruß,
Shifra

Wichtiger Beitrag
mitchell616

wirklich schönes Gedicht zu vergeben, wie das ist erstaunlich

Wichtiger Beitrag
sandwich

Sehr gelungene Wortwahl
in Poesie gefaßt, um ein
schweres Thema.

"Vergebung"
Im Worte gefaßt was der Geist
nicht faßt, den Schwächsten
zu erniedrigen um ihn dann
die Größe abzuringen zur
Vergebung. Stellt euch vor
die Opfer nicht hinter die
Täter.Lg. Sandwich

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

Sicher ist Vergeben in solchen Fällen auch möglich. Aber man kann es niemals vergessen. Eventuell verdrängen.
Ein sehr eindringlicher Text.

Wichtiger Beitrag
Leila

Liebe Manu,
das Gedicht gefällt mir und mir geht es ähnlich, den Peinigern kann ich noch eher verzeihen, als mir selber, eigentlich traurig und verkejrt, aber es zu ändern ist nicht so leicht...
Lieben Gruße, Aliehs

Wichtiger Beitrag
gittarina

schüren in mir einen gewaltigen Zorn gegen alles, was mit Gewalt oder Demütigung hilfloser Menschen oder Kinder geschieht. Vergeben können? Ohne vergessen zu können - für mich fas unvorstellbar - Gitta

Wichtiger Beitrag
kaylamacleod

Superb geschrieben und doch so grausig das ich am liebsten Schreien wollte " Vergiß das mit der Vergebung!" und doch um zu heilen, gibt es wohl nur den fiesen Weg der Vergebung .......grüßle Pia

Wichtiger Beitrag
robustus

Ein wunderbares Gedicht, aber der Inhalt ist furchtbar.

Wichtiger Beitrag
Geli

Gedicht, aber trotzdem gut geschrieben

Gruss Geli

Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Es gibt wohl Dinge, die man nicht vergeben kann!