72 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
leslyy

jaja... misses oberschlau...

Gelöschter User

oh wow danke :D:D nein, also ist halt wirklich so ;)

leslyy

ANGEBER!!!!! *grins*

Gelöschter User

8-) ok, wieder zur Kreativen Schreibfeder, was hälste davon, wenn wir immer, wenn wir nen Thema (z.B. eben Schreibblockade) "abgeschlossen" haben, dann ne Nachricht/Notiz (also hier im Club) mit nem Ergebniss dazu machen?

leslyy

ja, finde ich gut, hab ich dir ja schon gesagt.

Gelöschter User

jap, weil ich dich nochmal gefragt hab^^ also hat noch jemand was zu Schreibblockade? Irgendwelche Tipps oder Hinweise oder was weiß ich...

leslyy

nö, ich glaube ich habe schon alles gesagt.

Gelöschter User

und außer dir? (@ leslyy: wir können hier ja einfach etwas warten (3Tage) und solange schreiben wir nix, danach können wir ja dann ein neues Thema zum schreiben erörtern^^)

leslyy

okidoki, also nix mehr sagen *schweige drei Tage*

Gelöschter User

so, die Schweigezeit ist herum und da anscheinend niemand mehr was dazu sagen will, ist es glaub jetzt Zeit ein neues Kapitel in der Schreiberei aufzuschlagen^^ über was wollt ihr da reden?

leslyy

Mir fällt nichts ein. Euch?

Gelöschter User

mein Vorschlag: reden wir doch mal über die Erzählperspektiven ;) Welche es überhaupt alle gibt. In welcher ihr am öftesten schreibt. Was ihr davon haltet wenn in einem Buch aus zwei Perspektiven erzählt wird oder es immer die gleiche ist, aber die Personen mit "erzählen" sich abwechseln ...

leslyy

Also ich schreib am luiebsten in Ich-Form, cihf inde da kann man ich am besten in die Personen reinversetzen mit Gefühle und so und ich finde dass klingt auch am besten.
Was findet ihr?

Gelöschter User

Ja, ich schreib am öftesten auch in Ich-Persepektive. Wobei ich auch schon ein paar mal aus der Er-Perspektive geschrieben hab. Allwissendererzähler gibts ja au, aber des mag ich irgendwie gar net, weil ich find da ist des dann mit den Gefühlen und so nen bissle schlecht.

leslyy

Ja, finde ich auch.
Was ich auch oft mache aus verschiedenen Perspektvien schreiben.

Gelöschter User

Meine antwort aus der ukraine^^ keine angst, ich bin dadurch nicht beeinflusst :D
jap, ich hab des bei zwei meiner Buecher auch vor, bzw. bei einem hab ich des schon angefangen^^

leslyy

omg war ich so lang nicht mehr on? erschreckend! naja jetzt bin ich ja wieder da
juhu was machen wir grade eig.??? Ah... über Perspektiven reden...also wie schon gesagt schreib ich gern (wenn ich schreibe) aus verschiedenen Perspektiven.

Gelöschter User

mh, erschreckend...
jap, weil da lernt man eben mehrere Personen besser kennen und kann sich das ganze auch besser vorstellen und es ist nicht nur so einsitig, vor allem ists gut, wenn mal ein Protagonist richtig nervt, dann kann man sich wenigstens noch auf den anderen freuen... mehr anzeigen

lissylove6

ich schreibe auch am liebsten aus der ich form ;)

Gelöschter User

ja! Ich form ist einfach die Beste lol Ne, aber da kann man sich halt einfach mit dem Protagonisten am besten indentifizieren und erfährt ziemlich viel.
Noch ne Frage, wie findet ihr eigentlich Bücher die im Präsens (also Gegenwart: ich laufe) geschrieben sind?

Gelöschter User

Also.. ich habe so ein paar Tipps oder Ideen..

-Wenn man eine idee hat, sollte man nicht alles schon voraus denken, sondern einfach schreiben und den lauf nicht von anfang an bis zum ende bestimmen ..
-Egal welchen musik geschmack, wnen man beim schrieben musik hört, sollte sie... mehr anzeigen

Gelöschter User

-mh, also ich machs au immer so, dass ichs net von Anfang bis Ende alles genau durchplan sondern bei mir kommt so ein Art Gerüst, damit ich ne ungefähre Vorstellung hab, wie die geschichte veräuft, aber nie schon alles durchgekaut, was wann, wie, wo, warum passiert :D
-stimm ich... mehr anzeigen

leslyy

ja die tipps sind echt gut :D

Gelöschter User

jop :D

leslyy

sag ich doch :D