Cover

Vorwort

Liebe Leser!

 

Anfang 2013 formierten sich ein paar Autoren homoerotischer Geschichten und gründeten die „Homo Schmuddel Nudeln“ – einen kreativen Haufen, der sich gegenseitig inspiriert und der das Genre der Gay-Romance liebt und bedient. An einem der heißesten Tage des Jahres wurde die Idee geboren, für jede Nacht eine homoerotische, geile „Gute Nacht Geschichte“ zu verfassen. Zunächst nur ein aberwitziges Gedankenspiel, übernahm die Idee schnell das Ruder über die Homo Schmuddel Nudeln und noch am selben Tag begann die Umsetzung.

So begann das Prjekt: „365 Geile Nacht Geschichten“

Jeden Tag stellen wir die homoerotische Kurzgeschichte eines anderen Autors online – bis ein ganzes Jahr um ist. Die Ausgaben erscheinen monatlich. Der Erlös geht an Einrichtungen homophiler Organisationen, wie zum Beispiel an Vereine, die sich um männliche Prostituierte und Straßenkinder kümmern.

Nach wie vor sammeln wir für dieses Projekt Kurzgeschichten von Autoren homoerotischer Texte – jeder „Schmuddelschreiber“ darf mehrere Storys beisteuern. Solltest du ein solcher Autor sein, oder einen kennen, der mitmachen möchte, dann schreib uns an Homoschmuddelnudeln@gmail.com oder werde Freund auf unserer Seite auf BookRix ( http://www.bookrix.de/-wd862db0b3c8b15). Es lebe die Vielfalt.

Unseren Lesern wünschen wir, dass sie beim Schmökern in den vielen verschiedenen interessanten, kitschigen, erotischen, lustigen, frechen, romantischen, emotionalen und geilen Geschichten ebenso viel Spaß haben, wie wir beim Schreiben derselben.

Allen Autoren, die sich an diesem Projekt beteiligen: Ihr seid Klasse. Wir wünschen euch (und nicht so uneigennützig auch uns selbst) noch viel Inspiration, einen Haufen Ideen, jede Menge kreative Stunden, viel Erfolg und vor allem: Enormen Spaß beim Schreiben.

Eure Homo Schmuddel Nudeln

Kooky Rooster und Sissi Kaipurgay

Impressum

Texte: jeder Autor für sich
Bildmaterialien: Kooky Rooster
Lektorat/Korrektorat: jeder für sich/alle für einen
Übersetzung: bitte Autoren persönlich anfragen
Tag der Veröffentlichung: 01.02.2014

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /