Cover

1.


Wenn mich jemand fragt was ich für einen Sport betreibe, antworte ich "Reiten". Die meisten Leute sagen dann "Ach das ist doch kein Sport, das ist Einfach !", sie sagen "Reiten ist keine Kunst" und meinen "ihr sitzt nur drauf". Sie sagen "Reiten ist nur ein blödes Hobby".

Aber ich frage euch: Seid ihr jemals mit hoher Geschwindigkeit auf ein Hindernis zugerast ?
Seid ihr jemals über etwas gesprungen was größer ist als ihr ? Hattet ihr jemals ein erschreckendes oder bockendes Fluchttier unter euch ? Habt ihr jemals euer Leben für euer Hobby riskiert ? Hattet ihr jemals einen Partner der 8 bis 10 mal schwerer war als ihr ? Seid ihr jemals von sowas großem gefallen und danach wieder aufgestiegen ?
Habt ihr jemals sowas unberechenbaren vertraut das seinen eigenen Kopf hat ?

Ich wette keiner der schon mal geritten ist, kann sowas von sich sagen. Dieses Gefühl kennen nur Reiter. Es ist einfach unbeschreiblich, wenn man einem so unberechenbaren Tier seine Liebe schenkt und das Vertrauen zurück bekommt.

2.


Reiten fördert das Sozialverhalten, ist gut für den Körper und fördert den Zusammenhalt.
Man lernt an einem Ziel festzuhalten und nicht einfach abzubrechen und ein neues Hobby anzufangen.

Als ich mit Reiten anfing, war ich noch ziehmlich jung und liebte wie jedes kleine Kind Ponys. Dieses Hobby hielt leider nicht lange an, da man als kleines Kind noch nicht so die Ausdauer hat. Nach einer längeren Auszeit kam ich vor 3 Jahren wieder zum Reiten und ging wöchentlich auf einen Reiterhof. Leider war dort kein Untericht möglich und wir wurden oft ohne Aufsicht auf die Pferde gesetzt. Das führte oft zu Unfällen und ich verlor immer mehr die Lust am reiten... Als ich kurz davor war das Hobby aufzugeben hörte ich von einem Ranch auf der das Westernreiten gelehrt wurde.
Ich war von Anfang an total begeistert von der Unterrichtsweise und machte schnell Fortschritte. Mittlerweile habe ich eine tolle Reitbeteiligung die ich grenzenlos reiten kann und ein Stück mehr Verantwortung übernehmen muss.
Durch diesen Schritt bin ich auch viel Erwachsener geworden und habe gelernt wie wichtig es ist Verantwortung für andere zu übernehmen.
Da ich meinem Umfeld sehr oft auf Unwissenheit treffe, was das Thema reiten betrifft möchte ich Schritt für Schritt erklären was Reiten ist.
Speziell werde ich auch auf das Thema Westernreiten eingehen, da ich selber Westernreiterin bin und es in diesem Bereich noch viele Fragen gibt.

FORTSETZUNG FOLGT ;)

Impressum

Tag der Veröffentlichung: 24.07.2012

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /