Cover

Der Engel

 

 

Eine junge hübsche Frau in weiß,

die sich zwei Flügel angeschnallt,

sieht wie ein richtiger Engel aus.

Verzieht keine Miene, blickt aber kalt.

 

Dunkle Wolken am Himmel stehen.

Ein schweres Gewitter zieht herauf.

Viele Blitze sind schon zu sehen,

ein Unwetter nimmt seinen Verlauf.

 

Mit dem Dolch in ihrer Hand,

ritzte sie die Wolken an.

Seid dem gießt es in Strömen,

was keiner abstellen kann.

 

Wie ein Unschuldsengel steht sie da,

kann kein Wässerchen trüben.

Das sie schuld an diesem Wetter hat,

ist wahr, anderes wären Lügen.

Impressum

Texte: Ulf Heimann
Tag der Veröffentlichung: 05.06.2018

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /