Cover


Revolutionärer Geburtstag


Hell erstrahlt im gleißenden Sonnenlicht des neuen, vielversprechenden Tages
steht sie erhaben in der Mitte des leergefegten Festplatzes, stolz und majestätisch, aber auch demonstrativ und abschreckend.
Vorbeiziehende Wolken spiegeln sich in dem blanken Metallteil, dessen Glanz nur von einigen großen, unschönen Flecken gemindert wird, dunkle, rostrote Flecken, die Spuren des gestrigen, arbeitsreichen Tages.
Ja, gestern hatte sie sehr viel zu tun, viele Gäste, viele Häupter, die sich vor ihr verneigten.
Doch nach den Verbeugungen verhielten sie sich alle irgendwie ... kopflos
und verloren gänzlich ihre Haltung,
was sich aber als nicht so schlimm erwies, ganz im Gegenteil, denn alle Zuschauer klatschten vor Begeisterung Beifall.
Ja, gestern war sie die Heldin. Jede Bewegung von ihr wurde euphorisch gefeiert, jedes Geräusch, das sie von sich gab, bejubelt.
Gestern war ihr erster Tag, ihr Geburtstag. Sie erhielt sogar einen Namen,
einen ... 'schneidigen',
einen ... 'klingenden',
der weit über dem Franzosenland hinaus bekannt wurde. Sie wurde liebevoll
Guillotine genannt.

Impressum

Copyright Texte: Raimund J. Höltich
Copyright Bildmaterialien: Raimund J. Höltich
Tag der Veröffentlichung: 30.01.2009

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /