Cover

Großmutti`s Haus Apotheke





Dieses kleine Nachschlagewerk "Großmutti`s Haus Apotheke " basiert zum großen Teil auf der Erfahrungen meiner Eltern und denen meiner Großeltern,sowie älteren Menschen aus meinem täglichem Umfeld.Ich habe das Buch sehr gewissenhaft geschrieben und versucht das mir Zugetragen Wortgetreu wiederzugeben,aber bei aller aller Sorgfalt möchte ich keinerlei Garantien für die Wirksamkeit und Verträglichkeit Übernehmen.Außerdem möchte ich ausdrücklich darauf Hinweisen das die angeführten Ratschläge nur auf die eigenen Erfahrungen meiner Person und derer anderer älterer Mitbürgern zurück zu Führen ist,und nicht medizinisch Fundamentiert sind.

Des weiteren möchte ich Sie Bitten auf eventuelle Allergien zu Achten.

Dieser kleine Ratgeber kann nur eine kleine Hilfestellung bei der Linderung Ihrer Beschwerden sein und nicht Ihren Hausarzt ersetzen.Bitte Suchen Sie bei beginnenden Erkältungserscheinungen oder Beschwerden Ihren Hausarzt auf und Besprechen mit ihm die alternativ Vorgeschlagenen Haus und Heilmittel.

Ich Wünsche Ihnen eine gute Genesung und Danke für Ihr Vertrauen.
Ihr
Franz Wolf


Texte: © Copyright by
Wolfgang Lechner
08062 Zwickau
Wolfganglechner0@hotmail.com


Autor : Franz Wolf

Herausgeber und Verantwortlich für Inhalte und Text :


Wolfgang Lechner


Inhalt
Hilfe bei:
Erkältungen,Grippe, Husten,Heiserkeit,Halsschmerzen, Nebenhöhlen,Entzündungen,Kopfschmerzen,Gliederschmerzen,
Zahnschmerzen,Rheuma,Gicht,Lippen-Herpes,Fußpilz.
Bei der Herstellung von Hausmitteln,Badezusätzen und Heilsalben.







Zwiebelsaft

frisch Pressen,die 2 in dem Saft getränkte Wattebäuschchen - je 1 - in jedes Nasenloch stecken und darin einige Zeit belassen.

*



Meerrettich

frisch Pressen und mit Zwiebelsaft sowie 1 bis 2 Esslöffel Honig verrühren. Von diesen Saft nehmen je nach Bedarf oder alle 2 Stunden 1 - 2Esslöffel.
Meerrettich und Zwiebeln wirken durch ihre Ätherischen Öle Schleimlösend,außerdem ist der Meerrettich ein natürliches Antibiotikum.

*



1/2 Ingwer-Wurzel

,Schneiden Sie diese in Scheiben,und geben diese in einen Topf. Lassen es mit ca. 1 bis 1 1/2 Liter Wasser ca. 5 Minuten leicht Köcheln.Den heißen Ingwer- Tee mit Zitrone und Honig abschmecken und Heiß Trinken.Sie

Impressum

Verlag: BookRix GmbH & Co. KG

Texte: Wolfgang Lechner
Bildmaterialien: Wolfgang Lechner
Lektorat/Korrektorat: Ein Ratgeber der alte Haus und Heilmittel beinhaltet.
Tag der Veröffentlichung: 02.01.2013
ISBN: 978-3-7309-0565-4

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /