Cover

.

Männer sind zum Putzen da!

Gut, wenn man das früh genug erkennt!

 

 

Und andere Geschichten mit Omas und Opas

 

Copyright:

 

 

Bildmaterialien: Texte und Bilder dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis der Autorin nicht vervielfältigt werden.

Titelbild und Bilder: Copyright Dahlia Mertens alle Rechte vorbehalten

Text: Copyright Dahlia Mertens alle Rechte vorbehalten

Illustrationen: © Dahlia Mertens

 

 

 

 

Klappentext:

 

 

Kleine witzige Geschichten für Omas und Opas; aber auch für Töchter und Söhne, damit sie über die Mühen der Omas und Opas Bescheid wissen, die Kinder ihren Eltern aufbürden, wenn sie mal kurz den Nachwuchs bei Oma und Opa abliefern.

Wenn die Oma und der Opa mich nicht hätten, wären sie hilflos… Mannomannomann!

Aber: ich verhelfe der Oma und dem Opa nicht nur zu einer Alternativen zur Aqua-Gymnastik, sondern ich bringe sie auch noch dazu alles positiv zu sehen.

Index:

 

Vorwort: 4

Die Oma, der kleine Herr N. und der Mistkübel 5

Männer sind zum Putzen da! 12

Quellen, Material, Literatur: 17

Weitere ebooks von der Reihe Und andere Geschichten mit Omas und Opas: 18

Vorwort:

 

Statt

„Wenn der Vater mit dem Sohne“

(angelehnt an den Titel einer österr. Fernsehserie oder auch an das Buch vom Albert Lorenz):

„Wenn die Oma und der Opa mit dem Enkerl“.

Oh Gott!

Schreck laß nach!

Diese Geschichten sind in Zusammenarbeit mit Omas und Opas entstanden.

Omas und Opas haben sich mit dem Enkerl geplagt, und ich habe - wie immer - ausgeschmückt. - Eh nur ganz geringfügig!

Zeichnungen, die sogar ein 2jähriger identifizieren kann, unterstützen die Geschichten.

Noch eine erwähnenswerte Anmerkung zu den Zeichnungen:

Die Zeichnungen wurden sogar von einem 2jährigen erkannt! War ganz erstaunt!

Jessas!

OHNE Beschriftung konnten sie erkannt werden, denn der 2jährige kann ja nicht lesen!...

Gut, zugegeben: die Oma schneidet da etwas schlechter ab!

Na, die kann zur Not lesen!

Man kann halt nicht alles haben!

Aber gleich den Fachbegriff zu kennen, um die Zeichnungen zu benennen.....

Klasse!

 

 

Die Oma, der kleine Herr N. und der Mistkübel

 

Also: eine nicht ganz freiwillige Situation verschaffte mir wieder mal den Besuch bei der besagten Oma und dem Opa und dem dazugehörenden Enkerl. Wer nicht selbst kochen möchte, muß zum Essen im Paket die Oma, den Opa und den Enkel dazu nehmen. Essen gibt es sozusagen nur im Paket.

Tja, alles hat eben einen Haken.

Naja, was soll ich sagen? Das gratis Essen hatte ich schon abgestaubt, wir saßen in freudiger Erwartung auf das gratis Abendessen und ich schrieb am Computer. Einer konnte das mit dem Essen wieder mal nicht erwarten. Ich nenne keine Namen, nur soviel: 2mmgroßer Knirps! Jessas!

 

Hierzu muß ich einen kleinen Exkurs machen:

Bryan Sykes schrieb das Buch: „Keine Zukunft für Adam“. Er meinte, das Y-Chromosom würde vor unseren Augen zerbröseln. Das Y-Chromosom ist ein Chromosom, das nur Männer haben.

(Frauen haben zwei X-Chromosomen. Ein Mann hat 1X und 1Y-Chromosom.

 

 

Wer mehr lesen möchte: die Geschichtenreihe ist bei amazon erhältlich und gratis bei amazon prime ausleihbar. http://www.amazon.de/M%C3%A4nner-sind-zum-Putzen-Gro%C3%9Feltern-Enkerl-Geschichten-ebook/dp/B010E1B2UQ/ref=sr_1_2?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1436252541&sr=1-2&keywords=dahlia+mertens

Impressum

Texte: Dahlia Mertens
Bildmaterialien: Dahlia Mertens
Lektorat/Korrektorat: Dahlia Mertens
Tag der Veröffentlichung: 07.07.2015

Alle Rechte vorbehalten

Nächste Seite
Seite 1 /