Cover

Alte Freundin

Ana, wir kennen uns schon lange,

oh mein gott wird mir jetzt Bange.

Habe geschworen mit dir nie zu brechen,

doch jetzt kann ich es nicht mehr versprechen.

 

Bin jetzt nicht mehr allein,

habe angefangen meinen Körper zu teilen.

Für dies lohnt sich das viele Essen,

ohne sofort zu brechen.

 

Verstehst du mich denn nicht?

Es geht jetzt nicht mehr nur um mich!

Muss für ein kleines Leben Verantwortung beweisen,

die Bande zwischen Mutter und Kind darf nicht reisen.

 

Wenn ich gar nichts esse,

mich nur auf der Waage messe,

weiter Kalorien zähle

und mich mit den Kilos quäle,

dann werde ich nie mehr gesund,

doch jetzt hab ich einen Grund.

 

Ana, du warst mein Leben,

habe versucht dir nachzustreben.

Doch nun bestimmt etwas anderes mein Ziel,

dass wird mir nie zu viel.

 

Ich werde nie mehr hungern,

niemals wird das Blut mehr lungern.

Ich will es nicht mehr leugnen,

leb wohl alte Freundin.

Impressum

Texte: Julia Gall
Lektorat/Korrektorat: Julia Gall, Jonny Hilbert
Tag der Veröffentlichung: 08.03.2016

Alle Rechte vorbehalten

Widmung:
An mein geliebtes Kind - deine Mama

Nächste Seite
Seite 1 /