Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

TRENDS und was wir dafür oder dagegen tun können

  • 5 Mitglieder
  • 7 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
Beschreibung:
Selfpublisher sind mehr als alle anderen am Puls der Zeit. Wir schreiben, was uns gefällt und können es ungefiltert publizieren, wann wir wollen. Dabei wird die Branche immer professioneller und setzt ihre eigenen Trends. Aber welche?
In dieser Gruppe soll es um eure Beobachtungen gehen und was ihr davon haltet. Brauchen wir wirklich Militärromanzen? Küssende Paare auf den Covern? Sind 3,99€ für ein... Mehr anzeigen

Beiträge 

Sortieren nach:

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade daraus Von: nadinerouxbooks
2 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Wer gerade in die Beststeller-Abteilungen (der Onlineshops...) schaut, wird feststellen, dass die Leute Sehnsucht nach Zitrusfrüchten haben.
J.C. Volkamer: Citrus Fruits
Lotte Römer : Limoncello und die wahre Liebe
Ella Wünsche: Das Geheimnis der Orangen
Anja Saskia Beyer: Zeit der Pfirsichblüte
(...)
Natürlich sind viele leichte Romane darunter, aber auch Werke, die sich ernsthaft mit der Kultur exotischer Früchte... mehr anzeigen

2 Kommentare
MarcLelky

Bei einem Blick auf die Bestsellerliste fällt auch das Thema "Strand und Meer" auf, in Titel und/oder Covergestaltung. Das auch an Nord- und Ostsee und nicht nur im Mittelmeerraum. Eine Anlehnung an Literaturklassiker sehe ich weniger, außer klassischer Liebesroman / Krimi /... mehr anzeigen

nadinerouxbooks

"Eine Anlehnung an Literaturklassiker sehe ich weniger" -> Ohne Goethe hätten wir den Traum vom Süden vielleicht nie gehabt. Kulturelle Muster haben oft ihren Ursprung in klassischer Literatur, selbst wenn diese nicht mehr gelesen wird.

Sehnsuchtsorte 2020 Von: nadinerouxbooks
1 Kommentar    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Viele Bücher im Unterhaltungsgenre leben von ihrem Schauplatz: Man will sich zwischen den Seiten im Urlaub fühlen und dem Alltag entfliehen. In diesen verrückten Pandemiezeiten dachte ich, dass sich die Menschen jetzt umso mehr danach sehnen, literarisch weit zu reisen, wenn es schon Wirklichkeit nicht möglich ist. Was könnte mehr über die Trends Aufschluss geben als ein Blick in die Kindle-Charts?

Ich habe mir heute die... mehr anzeigen

1 Kommentar
MarcLelky

Es ist jedenfalls interessant, dass sich "gefühlte" beliebte Orte in Büchern mit den tatsächlichen Bestsellerlisten decken. Krimis oder Liebesromane in Norddeutschland und natürlich Schottland. Ist Venedig schon zu altbacken?

Bei mir sind es öfters unbestimmte bzw. nicht genannte... mehr anzeigen

Young Adult: Trends Von: nadinerouxbooks
5 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Young Adult ist ein beliebtes Genre für Selfpublisher auch auf Bookrix, denn längst lesen nicht mehr nur Jugendliche und junge Erwachsene YA-Bücher. 2020 ist man über Werwölfe und Vampire hinweg (die einen freut's, die anderen nicht). Was sich nicht geändert hat: Der englischsprachige Raum gibt die Trends vor.

Noch immer spielen YA-Romane deutscher Autoren gerne irgendwo in den USA. Wer es daher richtig machen will, tut gut... mehr anzeigen

Trends in 2020 YA Lit - Richmond Public Library https://rvalibrary.org/shelf-respect/teens/trends-in-2020-ya-lit/
5 Kommentare
nadinerouxbooks

... Und hier noch etwas zu den YA-Cover-Trends aus dem englischsprachigen Raum. Ich finde zwar, dass die deutschen Buchcover den dort gezeigten bei Weitem überlegen sind, aber die Grundideen sind nicht verkehrt: Man setzt wieder mehr auf Kontraste, eine einzelne dominante Farbe... mehr anzeigen

2020 Cover Art Trends for Young Adult Fiction | Kristen Pham https://kristenpham.com/2020/02/21/2020-cover-art-trends-for-young-adult-fiction/ The first thing you hear when you're reading advice on how to make your self-published novel sell is to have a professional cover that fits into the genre you are writing for. But what's left out of that advice is that cover trends change over time. Whether you're ready to launch a new release or?
MarcLelky

Von "hinweg von Werwölfen" habe ich noch nichts bemerkt, da laufen offenbar unzählige Endlos-Serien recht erfolgreich. Aber vielleicht dauert es wieder einige Zeit, bis sich US-Trends im deutschsprachigen Raum etablieren. Nur die Vampir-Welle ist wirklich irgendwann... mehr anzeigen

kayla11.1

Wenn man sich die Top 100 unter den diversen Fantasy Romance Sparten bei Amazon ansieht,muss ich MarcLelky recht geben. Die ersten Plätze sind mit diversen Gestaltwandlern belegt. Aber in eigenen Rubriken finden sich auch Vampire noch ganz gut.

Young Adult kommt denke ich mal... mehr anzeigen

MarcLelky

Und wegen Farben: Schwarzweiß bzw. Graustufen mit einzelnen Farbelementen (speziell rot?) finde ich genrell sehr interessant. Passend wird es aber eher bei "härteren" Dingen sein.

kayla11.1

Das stimmmt. Wenn ich das oben abgebildete Cover sehe, denke ich spontan an einen Gruselroman.

Aktuelles Weltgeschehen verarbeiten? Von: nadinerouxbooks
2 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Gestern durch die Bestsellerliste von Amazon gescrollt und dabei gefunden: Albert Camus - Die Pest. Als Fan habe ich mich darüber sehr gefreut, denn das Buch gibt Antworten auf Fragen, die uns jenseits von Inkubationszeiten und Fallzahlen bewegen: Was macht eine Pandemie mit dem Menschen und mit einer Gesellschaft?
So hat Literatur wieder eine Funktion, die über Unterhaltung hinaus geht. Sie diskutiert Themen und regt zum... mehr anzeigen

2 Kommentare
kayla11.1

Na ja, in einer Romanze hat eine Pandemie nun nicht wirklich etwas verloren, also wird das eher keinen Niederschlag in meinen Werken finden.

Osselpossel

Das Corona-Virus kam in den Medien genauso dahergeschneit, wie zuvor das Greta-Klima-Geplauder. Das muß man als Buchautor nicht zwingend ernst nehmen.
Man kann es naemlich auch in lustiger Manier verarbeiten.
Vieles wird doch ganz frech von irgendwelchen Machern inszeniert.
Das... mehr anzeigen

MAEH-MAEH weh-weh von Ossel Possel - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-ossel-possel-maeh-maeh-weh-weh/ MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh  MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh   MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh  MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh MAEH-MAEH weh-weh
Welche Trends Verlage sehen Von: nadinerouxbooks
2 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hier noch ein Federwelt-Artikel aus dem Jahr 2019. Wenn man sich das so ansieht, sind diese Ideen dort schon ein paar Jährchen älter. Von daher dürfte sich bis heute auch wenig geändert haben.
Ein paar Sätze sind aber recht aufschlussreich:

"Der Plot darf ruhig auch etwas unkonventioneller sein – wichtig ist für uns jedoch, dass er dennoch für unsere LeserInnen klar einzuordnen und nicht zu kompliziert ist. Unsere Faustregel:... mehr anzeigen

Was suchen Verlage? Wohin geht der Trend? Genres und Stoffe mit Zukunft | Autorenwelt https://www.autorenwelt.de/blog/federwelt/was-suchen-verlage-wohin-geht-der-trend-genres-und-stoffe-mit-zukunft null
2 Kommentare
Osselpossel

Ja nee, schon klar. Das kann man sich in die Haare schmieren:
Wenn Bild oder ZDF dir einen Trend verpassen wollen,
kannze fast ignorieren. Aber nur fast. Der Trend ist naemlich gut genug,
um ihn zu entbloessen und dreckelig durch den Kakao zu ziehen.

MarcLelky

Auch bei einer komplexen Handlung sollte sich in weniger als 100 Wörtern darstellen lassen, worum es geht. Das ist eben die Herausforderung bei einem Klappentext. Unlängst ein Buch angefangen, wo die ultra-faszinierende Handlung aus den Klappentext erst so bei Kapitel 4 (?)... mehr anzeigen

'Klischees in Büchern und Verlagen' (Federwelt 08/2018) Von: nadinerouxbooks
7 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Zum Glück müssen wir keinen Verlagswünschen entsprechen, aber wie sieht es mit dem Mainstream-Gedanken aus? Dieser Artikel wirft ein paar Fragen auf, zu denen man sich Gedanken machen kann.
https://www.autorenwelt.de/blog/federwelt/klischees-buechern-und-verlagen

https://www.autorenwelt.de/blog/federwelt/klischees-buechern-und-verlagen https://www.autorenwelt.de/blog/federwelt/klischees-buechern-und-verlagen Manchmal habe ich den Eindruck, mich im falschen Film zu befinden. Vielmehr im falschen Jahrhundert. Oder vom Buchmarkt keine Ahnung zu haben, obwohl ich seit dreizehn Jahren Berufsschriftstellerin bin. Denn offensichtlich erlebe ich einen ganz anderen Buchmarkt und andere LeserInnen als viele Verlage. Letztere glauben allzu oft, die (literarische) Weisheit gepachtet zu haben
kayla11.1

Ich fürchte nicht so viele. Bis jetzt war absolut jede meiner Serien, die andere Wege geht kommerziell ein Flop und das selbst bei meinen bescheidenen Maßstäben.

Dabei sind die paar vorhandenen Bewertungen durchwegs gut, aber die breite Masse greift eben leider nicht zu.

Erst... mehr anzeigen

MarcLelky

Ich habe den Gedanken an einen "marketingtechnisch günstigen" Titel für ein Buch, von dem erst 2 Kapitel existieren. Wahrscheinlich aber keine gute Idee, wenn die angedeutete Sache dann höchstens am Rande erwähnt wird oder symbolisch gemeint ist.

Eine andere Sache würde ich gern... mehr anzeigen

kayla11.1

Kauften auch gibt es in der Form gar nicht mehr. Das heißt jetzt lesen auch (wahrscheinlich wegen KU) und befindet sich leider weit unten auf der Seite und wird damit wohl von vielen potenziellen Lesern gar nicht gesehen. Oben gibt es jetzt Buchempfehlungen für sie. Da die ja... mehr anzeigen

'Deutschlands schönste Cover-Klischees': Lesenswerter Blog-Artikel Von: nadinerouxbooks
5 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Schiefgelesen.net hat eine fast akademische Abhandlung über die Covertrends in Deutschland geschrieben, der erhellend und entlarvend zugleich ist.
https://schiefgelesen.net/2020/02/01/do-judge-a-book-by-its-cover-deutschlands-schoenste-cover-klischees/
Klar, Leser klicken ein Buch an, dessen Cover ihnen am meisten über die Geschichte erzählt. Ein Cover ist ein Versprechen, das das Buch halten muss. Aber ist es nicht langsam... mehr anzeigen

Do Judge A Book By Its Cover ? Deutschlands schönste Cover-Klischees ? schiefgelesen https://schiefgelesen.net/2020/02/01/do-judge-a-book-by-its-cover-deutschlands-schoenste-cover-klischees/ Es ist noch nicht so lange her, da demonstrierte @leesteffens auf twitter, dass es nur 10 Arten von Filmen gibt. Ohne wirklich viel Ahnung von Filmen zu haben - ich glaube, er hat recht. Wenn wir aber ehrlich sind, sieht es bei den Büchern nicht viel besser aus. Vor allem in meiner Zeit im Buchhandel?
5 Kommentare
Kassandra

Hay also zum Thema Cover, ich muss sagen das ich ein Buch nicht nach dem Einband beurteilen will aber das es manchmal echt schwer ist nicht auf den ersten Eindruck zu reagieren. Die ewigen Landschafftsbilder die einem gleich Zeigen Vorsicht hier gibt's seichte Romantik oder die... mehr anzeigen

nadinerouxbooks

Hallo Kassandra,
was meinst du denn mit "nach den Geschichten gestaltete Cover"? Ein Cover sollte natürlich einen Einblick in den Inhalt geben und z.B. von hinten fotografierte Frauen vor historischer Kulisse verraten oft ziemlich genau, worum es geht. Oder die angesprochenen... mehr anzeigen

Kassandra

Nach den Geschichten gestaltet ist vl nicht besonders glücklich gewählt von mir.
Meine damit eher das es ein Cover ist das mir unter anderem sagt das wer auch immer es gestaltet hat die Geschichte kennt für die er es entwirft.
Weil es für mich einfach nicht reicht einen Drachen zu... mehr anzeigen

nadinerouxbooks

Ja, stimmt, da hast du Recht. Aber wenn die Grafiker auch noch das Buch ganz lesen müssen, wird ein Cover für uns Selfpublisher schnell unerschwinglich. Außerdem ist es sicher gewollt, dass sich die Bücher gleichen. Einer setzte einen Trend und alle, die gerne aufspringen... mehr anzeigen

MarcLelky

Was mir irgendwie auch noch auffällt (wie hier angedeutet): Immer gleiche Stock-Fotos. Merken die Leute das wirklich nicht? Sogar "halbprofessionell" wäre da durch etwas längeres Umsehen mehr drin. Die einfachste Regel ist aber immer oft "weniger ist mehr". Auf... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen