Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Okkulte Gesinnung:

  • 5 Mitglieder
  • 9 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
Beschreibung:
Die Gruppe "okkulte Gesinnung" wendet sich an
alle Leser und Interpreten, deren Hauptaugenmerk
sich "hinter den Schleier der Weltwirklichkeit"
richtet...


- Gemeint ist, - dass die Uns täglich zugängliche Wirklichkeit "nur einen Teil / eine Seite
der eigentlich zugänglichen Wirklichkeit bedeutet". -

- Auch die Ordnung, die Linearität, der Überblick in unserer Welt,
- sollen eine Eigenschaft... Mehr anzeigen

Beiträge 

Sortieren nach:

- fragt Adamon. - http://www.bookrix.de/image/showpic.php?art=user&size=m&p=adamon_1xcc.jpg Von: adamon
1 Kommentar    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
1 Kommentar
adamon

Wir leben in einer bekannten, geoffenbarten Wirklichkeit. -
- Jene ist sehr motiviert, das Wir Uns mit Ihr auseinandersetzen,
- und nicht etwa mit dem Unbekannten, dem Okkulten ...

Was ist Dein persönlicher Grund, - Dich dennoch für das Okkulte zu interessieren ?

Du bist... mehr anzeigen

Vermutet Ihr eine "okklte Gesinnung" in Euch ? Wie würdet Ihr "Eure persönliche okkulte Gesonnen... Von: adamon
6 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Vermutet Ihr eine "okklte Gesinnung" in Euch ?

Wie würdet Ihr "Eure persönliche okkulte Gesonnenheit" nennen ?

- fragt Euch Adamon. -

http://www.bookrix.de/image/showpic.php?art=user&size=m&p=adamon_1b_2_.jpg

http://plang766.magix.net/album

adamon

- denn, - sehr im Gegensatz zu dem. was man unseren Eltern und Elterseltern
beigebracht hat, - und somit auch unsere Art wahrzunehmen vorgeprägt hat,
- ist diese von Uns so sehr als "primär" erlebbare Welt-Wirklichkeit nur deshalb
so stabil, - "weil vglw. viele Individuen sie mit... mehr anzeigen

Günter Wendt

Es gibt eben nicht DIE eine Wirklichkeit. Ein ganz alltägliches Beispiel ist das Beschreiben eines PKWs, der in einem Unfall verwickelt ist und nun Zeugen beschreiben wie das Auto aussah. Da ist die Schwankungsbreite groß, was Farbe, Fahrzeugtyp und so weiter angeht.
So hat... mehr anzeigen

adamon

... - aus der Kleinheit und der Ohnmacht all derer, die es nie erfahren. -

Das Einzige, worauf das heutige Indviduum hingewiesen werden muss,
- ist "die autonome Schöpfungskraft seines Gehirns", - denn durch die daraus
resultierende "Suche nach individuellem Ausdruck" erhält das... mehr anzeigen

"Der Garten": An dieser Stelle müssen wir dem Begriff der "Literatur" die "Gänze seiner realen F... Von: adamon
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

"Der Garten":

An dieser Stelle müssen wir dem Begriff der "Literatur" die "Gänze seiner realen Fähigkeiten" zuweisen:

"Der Garten" = "Ein unmittelbarer Eintragungsort" = eine "aufgeschlagene Seite der Akasha-Bibliothek". -

- "Hier" können wir "wählen, wie das Land beschaffen sein soll, dass wir durchschreiten wollen",
- "hier" können wir "Zugang zu den Welten erlangen, die wir ausleuchten wollen", - denn
- "hier" verbindet sich... mehr anzeigen

Warum überhaupt... - diese Welt und Ihre Werte in diesem Ausmass zerlegen, abstrahieren, - ja si... Von: adamon
3 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Warum überhaupt...

- diese Welt und Ihre Werte in diesem Ausmass zerlegen, abstrahieren, - ja sinn-entfremden ?

- Sollten Wir nicht froh sein, - endlich Sicherheit in den erkannten Werten zu finden,
- in einer Welt, die man nicht beständig hinterfragen muss, um in Ihr zu leben ?

Warum überhaupt ...

- ein "eigenes Bild der Welt", - eine "persönliche Interpretation" schaffen,
- in einer Welt aus abertausenden von bereits bewährten... mehr anzeigen

3 Kommentare
Günter Wendt

Alles ist im Fluss.

adamon

Wir sind der Fluss. -

adamon

Wir sind der Fluss. -

Beschäftige mich seit einigen Jahren mit "Wahrscheinlichkeiten" und in dem Zusammenhang mit "Remo... Von: Günter Wendt
5 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Beschäftige mich seit einigen Jahren mit "Wahrscheinlichkeiten" und in dem Zusammenhang mit "Remote Viewing". Das letztere eher nur am Rande. Was mich interessiert ist der Gedanke dabei, dass das was wir als Realität sehen, nur eine der vielen möglichen Realitäten sein könnte. Der Gedanke einer, ich nenne sie mal "Matrix", alles in sich beinhaltenden Einheit auf die jeder Zugriff haben kann, finde ich dabei höchst interessant.

5 Kommentare
adamon

Und sie ist Uns bekannt als "Akasha-Chronik" =
"Die Summe aller jemals erdachten Gewebe",
- von denen natürlich Jedes einen Abdruck hinterlässt,
- sonst würde ja keinen sein Karma finden ...

Günter Wendt

Nicht nur das Vergangene auch das Zukünftige ist dort abrufbar. Dort ist ALLES. Man muss nur wissen wie man dieses anzapfen kann. ;-) Denn Zeit, der lineare Ablauf, ist nur ein menschliches Konstrukt um besser damit umgehen zu können und um es griffiger für unsere Vorstellungen... mehr anzeigen

adamon

... - sind hier einzusehen: http://www.nexusboard.net/forumdisplay.php?siteid=11051&forumid=135

Jedes Bewusstsein hat das Recht und die Möglichkeit, das "Buch des Lebens" aufzuschlagen, - nur ist das "ein innerer Pfad", - und kann "von Aussen" nicht
beschritten werden. -

- meint... mehr anzeigen

Günter Wendt

Kommt darauf an was man als Innen und Außen definiert. Remote Viewing zum Beispiel kann zum Beispiel im stillen Kämmerlein alleine und selbstständig von einen "Geübten" praktiziert werden, aber auch unter Anleitung, also "von Außen", von einer Person angeleitet.
Natürlich ist... mehr anzeigen

adamon

... - bezeichnet ja "den inneren Zugang", - zu dem es sehr viele Lehrpfade gibt,
- esoterische, religiöse, und sogar technische ...

Doch auch, wenn Inhalte "übertragbar" sind, - muss man sie "in sich hineinlassen",
- sonst können sie noch so übertragbar sein, - sie dringen nicht ein. -

Der Worte Kunst ist ein Vergnügen, nur sollt´man sich nicht selbst betrügen. - Was immer auch im ... Von: adamon
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Der Worte Kunst ist ein Vergnügen,
nur sollt´man sich nicht selbst betrügen. -
Was immer auch im Gestern war,
- es gibt ein Heute, - sonnenklar...

Nun braucht man einen Unterschied.
damit man das auch täglich sieht,
und nicht vor lauter Ängsten denkt,
es hätt´uns einer fremdgelenkt,
- wie es heut´soviele glauben
und sich damit die Tage rauben. -

Wie find´ich diesen Weltenspalt,
der hier so närrisch aufgemalt ?
Woran erkenn´ich, dass er... mehr anzeigen

"Das Okkulte ist ein gutes Beispiel für die "Angstsucht" unter den Menschen, - und diese "Angst-S... Von: adamon
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

"Das Okkulte ist ein gutes Beispiel für die "Angstsucht" unter den Menschen,
- und diese "Angst-Sucht" macht sie für das Okkulte bereit". -

"Das Okkulte" = "das Unbekannte" = "das, was Ich / Wir (noch) nicht wissen". -

Eine Bezeichnung für "DAS EIGENTLICH UN-NENNBARE, - DEM ALLES NENNBARE ENTSPRANG"
- und es auch weiterhin tut, - immer, wenn Ich etwas Neues erkenne, - "entnehme Ich diese Neuigkeit
dem Okkulten / dem Unbekannten".... mehr anzeigen

- Ich habe auf meinem Flug durch den Netraum Satelliten geschaffen, - die als Stationen bereitste... Von: adamon
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

- Ich habe auf meinem Flug durch den Netraum Satelliten geschaffen,
- die als Stationen bereitstehen, um diverse Informationen abzurufen. -

- Die Koordinaten:

"Neo-Logic":
http://goddesson.jimdo.com/

"Adamon von Eden":
http://adamonvoneden.jimdo.com/

"Die Offenbarungen des Adamon von Eden":
http://adamonvoneden-offenbarungen.jimdo.com/

"Die Göttin":
http://koenigssohn.jimdo.com/

"Wesenswandel":
http://wesenswandel.jimdo.com/

... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen