Liebesromane

  • 963 Mitglieder
  • 1260 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
Beschreibung:
Wer es gerne mag Liebesromane zu schreiben und/oder zu lesen, der ist hier herzlich willkommen!

Beiträge 

Sortieren nach:

Authors wanted! Von: savanna
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Authors wanted!

Authors's Photos - http://www.vivatalenta.com/activity-stream/photos/photo.html?albumid=1354&groupid=32&photoid=12074 The World's Best Talent Network!
Mein drangsaliertes, heißgeliebtes, verratenes, verlorenes und endlich wiedergefundenes Marokkanerle Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Mein geliebtes, drangsaliertes Marokkanerle von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-mein-geliebtes-drangsaliertes-marokkanerle/ Marokkanerle nannte man Kinder marokkanischer Soldaten der französischen Armee, die von 1945 bis 1955 Tirol und Vorarlberg besetzt hielt, mit einheimischen Frauen. Infolge ihrer dunkleren Hautfarbe litten sie unter noch stärkerer Diskriminierung als andere Besatzungskinder. Ein solches Marokkanerle verliebt sich später unsterblich in einen notorischen Frauenhelden. Und was geschieht? Er wird ihr untreu. Unter bitteren Tränen verstößt sie ihn und macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, während er gleich einem Schmetterling von einer Blüte zur anderen flattert. Nach Jahrzehnten findet er in Marokko sein noch immer geliebtes Marokkanerle wieder – und erkennt sie nicht.
"Schöne Geschichte zum Thema "Fest der Liebe"." (Martina Hoblitz) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Das große Weihnachtswunder von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-das-grosse-weihnachtswunder/ Als ich noch ein holder Knabe im lockigen Haar war, vergnügte ich mich einmal am Nikolausabend – oder vielmehr versuchte ich mich damit zu vergnügen, als heiliger Nikolaus mit Bischofsmütze, Bischofsstab, weißem Rauschebart und einem Sack voller Früchte und Süßigkeiten durch die Straßen unserer Stadt zu ziehen, Familien mit kleinen Kindern zu besuchen und diese zu beschenken. Und dabei begleiteten mich mehrere Krampusse, schwangen die Rute und stießen gefährliche Laute aus, um den Kleinen den nötigen Respekt einzuflößen. Unter diesen Familien war die eines seit Jahren heimlich von mir verehrten Mädchens. Es hieß Christl, war über alle Maßen schön und ging in eine Parallelklasse meiner Schule. 
Tanz im Staudenbeet ❤️ Von: Teilzeitmutti
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-coco-eberhardt-tanz-im-staudenbeet/
Mein neuer Roman ist endlich da. Wieder etwas fürs Herz. ❤️

Tanz im Staudenbeet von Coco Eberhardt - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-coco-eberhardt-tanz-im-staudenbeet/ Eine romantisch turbulente Lebens- und Liebesgeschichte über Veränderung, tiefe Gefühle und natürlich Liebe. Nach einem Burn-out zieht Cornelius unverhofft wieder in sein Elternhaus. Schnell wird er dort mit dem Leben seiner unkonventionellen Familie konfrontiert, dem er dachte, entronnen zu sein. Und eigentlich möchte er nur zurück nach Berlin, wo seine Verlobte und sein guter Job in einer Werbeagentur auf ihn warten. In wenigen Monaten will er auf den Seychellen heiraten. Doch dann trifft er beim Spaziergang auf dem Areal einer Staudengärtnerei auf Paula, der er vor zwanzig Jahren das Tanzkränzchen vermasselt hat und die es im Gegensatz zu ihm noch immer nicht vergessen hat. Und mit dieser Begegnung kommt auf einmal sein ganzes Leben noch mehr durcheinander, als es eh schon ist...   Dieser Roman ist in sich abgeschlossen.   Weitere Bücher der Autorin: Sekt und Lederhose - Roman Ex und Servus - Roman Langosch zum Frühstück - Roman Konstantins Erbe -...
"Die Geschichte ist süffisant zu lesen." (Fizzy Lemon) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Die schöne Müllerin von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-schoene-muellerin/ „Du, Rudi, ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass wir neue Nachbarn haben?“ Also sprach Mariandl, meine Eheliebste. Eigentlich heißt sie ja Marianne. Aber als Fan der berühmten Filmkomödie Mariandl und des alten Schlagers Mariandl –andl –andl aus dem Wachauerlandl –andl –andl hat sie es gern, wenn ich sie so nenne. „Nein, mein Schatz“, gestand ich wahrheitsgemäß. „Wo denn?“ „Direkt unter uns.“ „Aha. Und? Hast du sie schon näher kennengelernt?“ „Nein, nein. Nicht einmal gesehen habe ich sie noch. Aber kennengelernt habe ich sie trotzdem schon.“ „Oho, wie geht das?“ „Akustisch geht das.“ „Brüllen sie den ganzen Tag wie am Spieß?“ Mariandl kicherte. „Nein, das nicht. Aber sie machen so laute Musik, dass man heroben mithören kann.“
"Köstlich" (Franck Sezelli) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Heimlich vor den lieben Eltern von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-heimlich-vor-den-lieben-eltern/ Ja, die alten Griechen waren auch einmal jung (und dumm). Aber sie lernten schnell – zum Beispiel, wie man eine Frau „herumkriegt“.   Allerdings hatten sie’s auch bedeutend leichter als wir Heutigen. Schließlich hatten sie ein großes Vorbild, das ihnen zeigte, wie die menschliche Seele „funktioniert“: die olympische Götterwelt.   Tatsächlich verhielten sich die olympischen Götter oft genug nicht gerade wie Heilige, sondern wie gewöhnliche („unheilige“) Menschen. Und die Dichter, Maler und Bildhauer wurden nicht müde, die Unmoral der Götter darzustellen.   Und so konnte sich ein schüchterner junger Mann an den Göttern leicht ein Beispiel nehmen, wie man eine spröde Jungfrau „herumkriegt“.   Neubearbeitung von „Stets gewinnt der Liebesgott“.  
"welch vergnügliche Lektüre" (Franck Sezelli) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-liebesidyll-zu-viert/

"ein Lesegenuss" (Maria)
"ein delikates Lesevergnügen" (Franck Sezelli)

Liebesidyll zu viert von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-liebesidyll-zu-viert/ „Das war eine köstliche Zeit“ singt der alte Waffenschmied in der gleichnamigen Oper von Albert Lortzing und meint damit die Zeit seiner Jugend, als er „manch Dirnlein küsste“ und „ihr Herz ihm manche weihte“. Ähnlich ergeht es einem jungen Österreicher, der an der mondänen Côte d’Azur durch einen Unfall in eine Luxusvilla gerät. Er erregt die Begehrlichkeit schöner Frauen und nimmt an ihren Sexorgien teil. Zurück in Wien findet er seine erste, längst verlorene Liebe wieder. Doch dann flüchten sich, vertrieben durch einen Schönling, der sich als Gewalttäter entpuppt hat, zwei seiner französischen Geliebten zu ihm. Was bleibt: ein Liebesidyll zu viert.
"Eine vergnügliche Fahrt der Leidenschaft, die unvergesslich bleiben wird" (reggi67) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Liebesglück im Nachtexpress von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-liebesglueck-im-nachtexpress/ Gibt es für Liebende etwas Romantischeres als eine nächtliche Fahrt in die Stadt der Liebe? Noch dazu im Zwei-Bett-Abteil eines luxuriösen Schlafwagens? Da ist man völlig ungestört und muss höchstens seine Lustschreie dämpfen, um nicht den Schaffner in Alarm zu versetzen oder gar alle Reisenden im Waggon aus ihrem süßen Schlummer zu reißen. Ein wenig abtörnend mögen ja zunächst die zwei schmalen Stockbetten wirken. Aber gut, Liebende wissen Abhilfe. Sie liegen halt übereinander. Natürlich in nur einem Bett.
"... ein Lesegenuss ..." (Maria) Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Eine köstliche Zeit von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-eine-koestliche-zeit/ „Das war eine köstliche Zeit“ singt der alte Waffenschmied in der gleichnamigen Oper von Albert Lortzing und meint damit die Zeit seiner Jugend, als er „manch Dirnlein küsste“ und „ihr Herz ihm manche weihte“. Ähnlich ergeht es einem jungen Österreicher, der an der mondänen Côte d’Azur durch einen Unfall in eine Luxusvilla gerät. Er erregt die Begehrlichkeit schöner Frauen und nimmt an ihren Sexorgien teil. Zurück in Wien findet er seine erste, längst verlorene Liebe wieder. Doch dann flüchten sich, vertrieben durch einen Schönling, der sich als Gewalttäter entpuppt hat, zwei seiner französischen Geliebten zu ihm. Was bleibt: ein Liebesidyll zu viert.
Französisch ohne Grammatik Von: Karl Plepelits
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-und-jetzt-franzoesisch/

"Feines Geschichtchen aus dem Nähkästchen geplaudert..." (Bleistift)

Und jetzt französisch von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-und-jetzt-franzoesisch/ Junger Mann, Französischstudent, liebt Freundin – wohlgemerkt, sehr platonisch. Diese liebt ein attraktives Mädchen – wohlgemerkt, sehr „unplatonisch“. Eines schönen Tages trifft der junge Mann das attraktive Mädchen alleine an. Und da schlägt der Liebesgott erbarmungslos zu und lässt sie, wie es in der Bibel heißt, ein einzig Fleisch werden. In diesem Augenblick sagt sie, schelmisch lächelnd: „Magst du mir nicht ein wenig Französisch beibringen?“   Kurzfassung von „O Eros, der du in des Mädchens Löwenmähne lauerst“, zugleich Auszug aus dem Roman „Die Liebe liebt das Wandern“.
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen