Bücher sind für alle da

  • 11 Mitglieder
  • 15 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
In dieser Gruppe gibt es keine Administratoren.
Moderatoren:
Beschreibung:
In dieser gruppe soll es darum gehen, dass man sich über die neusten Bücher unterhalten kann, egal ob großer Autor, der überall bekannt ist oder kleiner Autor, der weniger bekannt ist egal alle Bücher sind willkommen, außerdem kann man
in dieser gruppe nach Hilfe fragen, wenn man Hilfe bei einer Story braucht.

Das gilt ins Besondere für Fantasy und Erotik.

Alle anderen Bücher sind hier super gerne... Mehr anzeigen

Beiträge 

Sortieren nach:

wilkommen an alle Von: Gelöschter User
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

wir haben die zehn mitglieder ereicht alle die neu sind bitte einmal vorstellen

Hi ich bin E. und versuche mich gerade an meinem ersten Buch. Ähnlich wie die Tribute von Panem..... Von: Elli P.
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hi ich bin E. und versuche mich gerade an meinem ersten Buch. Ähnlich wie die Tribute von Panem.. Habt ihr irgendwelche Tipps?
Danke schonmal.

Buchempfehlungen Von: Darkana
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Irgenndwo hier hieß es, man möge ein paar interessante Fantasy(?)-Bücher vorstellen.

Also gut... ich kann zunächst "Das Buch der Schwerter" von Fred Saberhagen empfehlen. Das ist ein mehrbändiges Epos (das es aber auch als Sammelband gibt) über zwölf von den Göttern erschaffene Schwerter mit unterschiedlichen Eigenschaften. Wie sie genau wirken und wie die Menschen damit umgehen, macht einen Teil der Spannung des Werks aus.... mehr anzeigen

Prolog und Epilog Von: Amy C. J. Callamin
4 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Wann findet ihr einen Prolog und Epilog sinnvoll?

4 Kommentare
Suesse01

Prolog ist wichtig. Die ersten Zeilen in einem Buch entscheiden darüber, ob es weiter gelesen wird. Ein Prolog macht neugierig,
Ein Epilog sorgt meist für einen runden Abschluss. Cliffhanger werden noch aufgelöst.
Wichtig ist beides vor allem, wenn die Geschichte länger ist, also... mehr anzeigen

Darkana

Es kommt aufs Buch an. Je umfangreicher, desto eher halte ich Prolog und Epilog für berechtigt. Aber nur dann, wenn sie sich aus der Geschichte heraus ergeben und der Leserin einen wirklichen Mehrwert bieten.

Typischerweise beginnt der Prolog ja vor der eigentlichen Geschichte... mehr anzeigen

Suesse01

Genau da sehe ich den Fehler in der Betrachtung, was ein Prolog ist. Ein Prolog ist eine Einführung ein Vorwort, aber nicht unbedingt die Vorgeschichte. Ein Prolog sollte kurz gehalten werden.

Darkana

Wenn man der strikten Definition folgt, ist der Prolog das Vorwort, ja. Der entsprechende Wikipedia-Eintrag sagt auch: "Ein Prolog dient oft der Erläuterung der Intention des Stücks."
Aber so wird der Prolog oft nicht verwendet, sondern als Einführung einer Begebenheit, die sich... mehr anzeigen

Cliffhanger Von: Amy C. J. Callamin
1 Kommentar    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Arbeitet ihr mit Cliffhanger? Und bevorzugt ihr als Leser ein abgeschlossenes oder offenes Ende?

1 Kommentar
Darkana

Da ich bisher nur eigenständige Geschichten geschrieben habe, also keine Mehrteiler, die man mit einem Cliffhanger verketten könnte, nein.
Ansonsten strebe ich stets nach einem abgeschlossenen Ende, da ich denke, das bin ich den Lesern schuldig. Sie sollen eine vollständige... mehr anzeigen

Der bedauernswerte Vampir Von: Darkana
4 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Wahrscheinlich haben auch einige von euch seine letzte Mail mit der Erklärung, warum er hier verschwand, erhalten. Das klang schon tragisch für ihn. Aber ich denke, sobald er 18 ist, wird er neue Freiheiten entdecken und vielleicht wieder zurückkehren.

Was geschieht aber nun mit der Gruppe? Was sagen die verbliebenen Moderatoren dazu?

4 Kommentare
Andreas BookRix-Administrator

Wir könnten neue Gruppen-Admins einsetzen. Aber nicht mich, bitte, bin zu knapp mit der Zeit. ;-)

Gelöschter User

Ich.....habe keine Ahnung

Amy C. J. Callamin

Das klingt doch gut. Ich wäre für einen neuen Gruppen-Admin.

Gegen Langeweile Von: Michael Seitz
1 Kommentar    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Was ist die ungewöhnlichste Sexszene, die ihr je geschrieben habt?

1 Kommentar
Andy Free

https://www.bookrix.de/_ebook-andy-free-hightechvibrator/
Es ist nur eine Kurzgeschichte. Sie wird von einem gehackten Hightech Vibrator benutzt.

Hightechvibrator von Andy Free - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-andy-free-hightechvibrator/ Der alte Dildo aus Studententagen wird durch Hightech ersetzt. Nicht ungefährlich... Eine kurze und hoffentlich unterhaltsame Fiktion zu machbarer Technik und ihren Tücken
spiel Von: Gelöschter User
5 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

ich möchte gerne mit euch ein spiel spielen wen ihr da zustimmen würded

5 Kommentare
Gelöschter User

Was für ein Spiel?

Gelöschter User

es geht darum stellt euch vor ihr seit auf eine einsame insel und ihr könnt nur überleben wenn ihr lehst aber ihr müsst besondere sachen lehsen etwas was euch viel bedeutet ein buch mit dehm ihr gute oder schlechte erinnerungen verbindet ehgal

Gelöschter User

Passiert dann was, wenn wir sie lesen? Und was passiert wenn wir die falschen lesen?

Gelöschter User

wenn ihr sie lehst überlebt ihr wenn ihr das falsche nimmt hat das konsequenzen

Gelöschter User

Ahh.;)

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen