Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Bibliothek

  • 61 Mitglieder
  • 163 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
In dieser Gruppe gibt es keine Administratoren.
Beschreibung:
In dieser Gruppe könnt ihr Werbung für eure Bücher machen, Bücher von anderen empfehlen oder nach Empfehlungen fragen, wenn ihr ein Buch zu einem bestimmten Thema sucht...
Egal ob Geschichten oder Lyrik!

Beiträge 

Sortieren nach:

Hey Leute. Damit es in der Gruppe nicht irgendwann so ist, dass keiner mehr Diskussionsbeiträge s... Von: Gelöschter User
13 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hey Leute.
Damit es in der Gruppe nicht irgendwann so ist, dass keiner mehr Diskussionsbeiträge schreibt, habe ich mir etwas überlegt. Die grundlegende Idee dazu hatte meine Freundin Helen (und das erwähne ich hier, weil sie mir morgen in der Schule bestimmt sagt, dass ich ihr nachmache und so... ;-) )
Also wieder zum wichtigen Teil:
Ich habe vor, an jedem 1. und 16. eines Monats, die Gruppenmitglieder rausschmeißen, die keine... mehr anzeigen

13 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Gelöschter User

Heyo.

Manno Toni, ich brauch nur irgendwas zu sagen und schon bin ich die böse - Jaah, ich bin die Helen, die meckert, Toni mache mir nach - UND DAS STIMMT ÜBERHAUPT NICHT!!!!!!!

Jetzt bin ich aber beleidigt:)

Gelöschter User

Sorry Helen...
Ich nehm alles zurück...
xD

Gelöschter User

fayden:

ja, deine Einstellung zudem Ganzen ist verständlich fayden ( ganz oben )

wenn man nicht aufpasst kann es passieren, dass die Gruppe einschläft :o

halbblutprinz:

dass ist wirklich doof, dass du keine Diskusion eröffnen kannst, aber ich habe leider auch keine Ahnung was da... mehr anzeigen

Hey!!! Diese Gruppe ist ja eigentlich da, um Werbung zu machen und Bücher zu empfehlen usw... Als... Von: Gelöschter User
15 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hey!!!
Diese Gruppe ist ja eigentlich da, um Werbung zu machen und Bücher zu empfehlen usw... Also, wenn irgendjemand ein neues Buch hat (oder nen altes ;-) ) könnt ihr es hier ja mal vorstellen...
Ich fang mal an...

http://www.bookrix.com/_ebook-bookdoesnotexist-f

Naja, dazu muss ich ja eigentlich nichts erklären... ;-)
LG Fayden XD

15 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Gelöschter User

Guten Abend, sehr geehrte Damen und Herren!

Eine Erwachsenenliteratur mit einem dezenten Hauch Fantasie und
einer geballten Prise Abenteuer kann ich dir heute anbieten.

Mein neues Buch heißt Immortalis – Mistral.

Tauche ein in eine sagenhafte, fantastische Welt und lasse den Alltag
... mehr anzeigen

Immortalis. Mistral http://www.bookrix.de/_ebook-aurora-c-nuit-immortalis/ Dunkle Schwingen breiten sich über dem Königreich Aubin aus... Wie geht es mit der Suche nach den Engelsflügeln weiter?! Die Schwingen der Dunkelheit sind drei Amulette und zwei Medaillons die ver...
Kim Rylee

Du glaubst, jemand beobachtet dich?

So abwegig ist es gar nicht.
Zwar hört man überwiegend aus der Presse davon, wenn mal wieder ein Promi 'belästigt' wird, doch auch unter den Nicht-Berühmtheiten kommt es öfters vor, als man denkt.

Mein neue Thriller

DAS DIENSTVERHÄLTNIS

ist am... mehr anzeigen

Das Dienstverhältnis von Kim Rylee - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-kim-rylee-das-dienstverhaeltnis/ Mia arbeitet in einem Theater in Hamburg. Eines Abends entdeckt sie eine Rose, die hinter dem Scheibenwischer ihres Wagens klemmt. Anfangs ist sie von dieser Geste des heimlichen Verehrers angetan. Doch bei der Rose bleibt es nicht ...  
Kim Rylee

FATED SHADOW II - PENTREF MAWRE
NEUERSCHEINUNG!

Das Abenteuer um Aveline geht weiter. Im zweiten Teil machen sich Azrael - der Dunkle Engel, Samael - der Dämon und Aveline auf den Weg nach Pentref Mawre, in eine andere und magische Dimension.
Das Ebook zum höllisch tiefen... mehr anzeigen

Fated Shadow II von Kim Rylee - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-kim-rylee-fated-shadow-ii/ Schlummert in Aveline noch ein Fünkchen der Dimensionswandlerin Nagual?Das zumindest vermuten Samael, der Höllendämon, und Azrael, der gefallene Engel.Um Gewissheit zu erlangen, macht sich das ungleiche Trio auf den Weg nach Pentref Mawre, eine andere und magische Dimension. Doch dort erwartet sie eine Überraschung: Das Reich hat einen neuen Herrscher.   Und der hat seine ganz eigenen Pläne mit ihnen ...
Wie in den anderen Gruppen auch, mach ich hier mal eine Vorstellungsrunde... Ich fang mal an... A... Von: Gelöschter User
8 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Wie in den anderen Gruppen auch, mach ich hier mal eine Vorstellungsrunde...
Ich fang mal an...
Also, ich heiße Fayden, bin 13 Jahre alt und logischerweise liebe ich es zu lesen und zu schreiben... Ich schreibe grade eine Fantasy-Geschichte, eine Kurzgeschichte und ab und zu Gedichte... Am liebsten mag ich Fantasy-Romane, aber auch Bücher wie "By the time you read this, i´ll be dead" oder "Die Rebellion der Maddie Freeman" ...
... mehr anzeigen

Gelöschter User

Heyo!!

Mein Name ist Helen Drory, ich bin dreizehn Jahre alt und gehe in die achte Klasse.
Seit ungefähr zwei Jahren bin ich Vegetarier. Natürlich liebe ich das Lesen und Schreiben. Mein Lieblingsautor: Kai Meyer.

Jaah... Ich hab ernsthafte Probleme mit Twilight,... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Eine Woche lang gratis Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Geschichtsunterricht in der Ofenschüssel von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-geschichtsunterricht-in-der-ofenschuessel/ – Sag, was ist denn das, eine Ofenschüssel? – Na ja, soviel ich weiß, normalerweise das Gleiche wie eine Auflaufform, also eine Backform für Aufläufe, meistens aus feuerfestem Glas oder weißer Keramik. Aber hier ist wahrscheinlich eine Mulde gemeint. Eine Bodensenke, die halt so heißt. – Aha. Und dort gibt’s Geschichtsunterricht? Doch nicht für eine ganze Schulklasse. Oder wie? – Aber nein. Nur für zwei Buben, die sich dort mit Schlittenfahren vergnügen. – Also mitten im Winter? Wie das? – Ja, weißt du, unmittelbar an besagte Bodensenke grenzt ein ehemaliges KZ. Und da kommen die zwei mit einem früheren Häftling ins Gespräch. Und der schockiert sie mit seinem Bericht von den schrecklichen Leiden, die er hier durchgemacht hat. Und von den unvorstellbaren Gräueln, die er hier miterlebt hat. Und von dem Glück, dass er diesen Horror überlebt hat. Und auch, warum.
"... macht richtig Spaß" Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Brave Kinder kommen in den Himmel, oder: Was hat „Kappe“ mit Kappadokien zu tun? von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-brave-kinder-kommen-in-den-himmel-oder-was-hat-kappe-mit-kappadokien-zu-tun/ Kinder sind bei Studienreisen oft die aufmerksamsten Zuhörer und stellen nicht selten auch die intelligentesten Fragen. Auf einer Reise durch die Türkei erfährt ein Zwölfjähriger durch seine Aufmerksamkeit und seine Fragen an die Reiseleiterin nicht nur, was Ankara mit "Anker" zu tun hat, sondern auch, was Kappadokien mit "Kappe" und dieses mit "Kapelle" zu tun hat. Und wie die beiden so unterschiedlichen Bedeutungen von "Kapelle" miteinander zusammenhängen.
Doch Eros hat mir das Herz aufgewühlt, so wie ein Sturm, der vom Berge herab in die Eichen sich stürzt (Sappho) Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Die Liebe fragt nicht, ob sich's schickt von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-fragt-nicht-ob-sich-039-s-schickt/ Lehrer und Schülerin – ein himmelschreiender Skandal? Aber ja, natürlich. Freilich nur dann, wenn ihre Liebe ruchbar werden sollte. Denn, wie schon das Sprichwort sagt: Die Liebe fragt nicht, ob sich’s schickt. Aber gut, da lässt man eben Vorsicht walten. Und siehe da, das Glück ist den beiden hold. Die verbotene Liebe bleibt geheim. Ja, das schon. Aber zu Hause hat der Lehrer eine Ehefrau. Und die wird allmählich doch ein wenig misstrauisch. Um ihren Argwohn zu zerstreuen, lädt er die Geliebte ein – und ahnt nicht, dass damit sein Schicksal besiegelt ist.
Sharelas Tagebuch - Aus dem Alltag einer Christin Von: Sharela Koch
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Mein neues Buch ist ab sofort als eBook und Taschenbuch erhältlich. Ich entführe Euch darin ehrlich und unverblümt in meinen Alltag als Christin und gehe der Frage nach: "Unterscheidet sich mein Leben von dem eines Nicht-Christen?"

Eine kostenlose Leseprobe gibt es hier für Euch:

https://www.bookrix.de/_ebook-sharela-koch-sharelas-tagebuch/

Sharelas Tagebuch von Sharela Koch - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-sharela-koch-sharelas-tagebuch/ Sharela ist eine junge Christin und Bloggerin aus Deutschland. In diesem Buch berichtet sie ehrlich und unverblümt aus ihrem Leben: von gelebtem Glauben, Gottessuche und Nächstenliebe. Unter Pseudonym lässt sie an ihrem Leben teilhaben, ohne ihre direkten Mitmenschen "auf dem Präsentierteller" zu servieren. Dieses Buch vereint unterhaltsame Anekdoten aus ihrem Alltag, Gedanken über "Gott und die Welt" und die beliebtesten Blogeinträge aus vier Jahren. Willkommen bei der Christin von nebenan!
"... eine außerordentlich interessante Lektüre für jeden, der sich für das Land der Pharaonen interessiert" Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Was Sie schon immer über Ägypten wissen wollten von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-was-sie-schon-immer-ueber-aegypten-wissen-wollten/ Was Sie schon immer über Ägypten wissen wollten Ägypten und das Abendland Mit 20 Abbildungen   Eine buntgemischte Touristenschar erlebt die (heute selten gewordenen) Freuden einer vergnüglichen Studienreise entlang dem Nil von Kairo bis Abu Simbel. Dabei haben Alt und Jung Gelegenheit, nach Herzenslust zwei liebe Leute vom Fach zu fragen, was sie schon immer über Ägypten wissen wollten, und erfahren dabei (unter vielem anderen),  welche kulturelle Bedeutung Ägypten hat, auch und vor allem für uns, also für das Abendland,  wie es mit den Frauenrechten in Ägypten bestellt ist,  wie die gigantischen Pyramiden gebaut werden konnten, noch dazu in einer Zeit, als in Mitteleuropa noch die Steinzeit herrschte,  ob die Cheops-Pyramide als Grabmal diente oder als Einweihungstempel,  was es mit Pyramidenmystik auf sich hat,  ob es richtig der oder die Sphinx heißt,  wie viel Ägyptisches im Christentum steckt, und was Alexander der Große mit den vier...
Wieso können die Gruftis immer nur an das eine denken Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/

Eine Geschichte voll Erotik, Liebeskummer und Verzweiflung. Und Liebesglück.

Wenn dich jemand auf die rechte Wange küsst von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/ Also sprach Jesus: Wenn dich eine schöne Frau auf die rechte Wange küsst, dann halte ihr auch die andere hin. Denn deiner ist das Himmelreich der Liebe. (Oder so ähnlich.)   Zweimal wird Ferdinand, einem aus Überzeugung treuen Ehemann, diese Gnade zuteil. Beide Male öffnet sich ihm das Himmelreich der Liebe, und er vergisst, dass er ein treuer Ehemann ist. Zwar, die schöne Frau, die ihn auf beide Wangen küsst, ist jedes Mal eine andere. Aber das Himmelreich der Liebe erlebt er beide Male mit derselben Frau. Nur ist diese leider selbst verheiratet und ebenfalls aus Überzeugung treu.   Freilich liegen zwischen beiden Wundern viele Jahre und obendrein ein wahrer Abgrund an Kummer und Verzweiflung. Aber vielleicht war die Wanderung durch diesen Abgrund einfach die Voraussetzung dafür, dass das Liebesglück der beiden von Dauer ist? Schließlich weiß ja schon der Volksmund: Per aspera ad astra, zu Deutsch: Durch raues Gelände zu den Sternen.   Eine Geschichte über das Verlieren und Wiederfinden, über Freuden-...
Eine schauerliche Geschichte Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-das-verhaengnis-und-der-tod/

Aber sie "bewirkt eine Reinigung (Katharsis) von derartigen Erregungszuständen" (Aristoteles)

"Boah, war das grauslich gut, nicht schön, aber gut, Quatsch - spannend, gewalttätig, grauslich - aber Deine Sprache spricht eine andere Sprache und die macht es möglich, Unmögliches zu lesen."
"Hu, da bekommt man wirklich Gänsehaut. Sehr gut... mehr anzeigen

Die Liebe, das Verhängnis und der Tod von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-das-verhaengnis-und-der-tod/ – Eine schauerliche Geschichte? Wieso denn schauerlich? – Weil sie so was wie eine Allegorie auf die Tragik des menschlichen Lebens ist. – Aber geh! Schauerlich nennst du das menschliche Leben? – Ist es doch. Jedenfalls verdammt häufig. Schauerlich und tragisch. Schau, immer will der Mensch sein Bestes – und was passiert? Viel zu oft macht er sich eben dadurch schuldig. Siehe König Ödipus. Und sowieso ist der Mensch halt leider manchmal eine Bestie. – Und so was soll ich lesen? Du, da werd ich ja gemütskrank. – Oh, im Gegenteil. Denk an Aristoteles’ berühmte Definition von Tragödie: Sie ruft Jammer und Schaudern hervor – und bewirkt dadurch eine Reinigung von derartigen Erregungszuständen. – Soll das heißen, man fühlt sich danach froh und glücklich? – Ganz genau. Froh und glücklich. Oder zumindest irgendwie erleichtert. Und kann den Tag genießen, so wie es Horaz dir rät: Carpe diem. Genieße den Tag.
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen