Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

BESTES NEUES BUCH

  • 84 Mitglieder
  • 57 Beiträge
  • Offene Gruppe
  • Gruppensprache: Deutsch
Administratoren:
Moderatoren:
Beschreibung:
Du hast ein neues Buch?
Dein Buch hat nur sehr wenige Views und du möchtest es bekannter machen - doch leider findest du keine Leser?

Dann bist du hier genau richtig!
Denn dies ist DER Wettbewerb für Bücher, die die weite Masse nicht erreichen können, jedoch vielleicht das Potential haben, ganz groß rauszukommen.

Wer mitmachen darf?
Alle Autoren, die ein Buch mit weniger als 100 Views besitzen (dabei... Mehr anzeigen

Beiträge 

Sortieren nach:

Abstimmung August 2017 Von: Elyn Meyer
3 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Unten sind alle teilnehmenden Bücher aufgelistet. Jedes Buch hat eine Nummer.
Die Nummer des Buches, welches euch am besten gefallen, schreibt ihr in die Kommentare.
Nur die Nummern, sonst bitte nichts.

Die Abstimmung läuft bis zum letzten des Monats.

Bitte lest in jedes Buch mindestens ein Mal kurz rein.
Am besten wäre es auch natürlich, wenn ihr den teilnehmenden Büchern ein Kommentar hinterlasst, was sie gut oder schlecht... mehr anzeigen

Gewinnerliste Von: Elyn Meyer
11 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hier sind alle Erstplatzierten des Wettbewerbs aufgelistet.

11 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Elyn Meyer
Enchanted https://www.bookrix.de/_ebook-felicitas-nicole-schwarz-enchanted/ Vorläufige Version, noch nicht abgeschlossen. Letzte Aktualisierung: 11.01.2017   Legenden und Sagen ranken sich um das Ende unserer Zeit. Manch eine besagt, die Welt werde im Feuer enden...
Elyn Meyer
Enter the Black. Das Vermächtnis der Zwielichtgeborenen I https://www.bookrix.de/_ebook-t-k-alice-enter-the-black/ Offizielle Leseprobe | Version aktuell | Buch beendet am 16.04.17 Geschichte bei Verlagen in Prüfung | Bei Selfpublishing: Veröffentlichung für den 31. Oktober angesetzt         Schatten ...
Kerstin Sjöberg
Schatten der Furcht. Gefangen in den Highlands https://www.bookrix.de/_ebook-mira-malik-schatten-der-furcht/ Auf einer Sprachreise in London gerät Luisa zufällig in das Visier des skrupellosen Geschäftsmannes William Royce, der versucht, sie zu entführen. Zwar gelingt es ihr, ihn in Notwehr niederzuschieß...
REGELN für den Wettbewerb Von: Elyn Meyer
1 Kommentar    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

1) Nur Bücher mit weniger als 100 Views dürfen teilnehmen.

2) Nur ein Buch pro Wettbewerb darf angemeldet werden.

3) Es dürfen nur kostenlose Bücher angemeldet werden, die auf BookRix direkt gelesen werden können.

4) Für sich selbst Voten und der Fang von Stimmen ist verboten.
Konsequenz: Disqualifizierung.

5) Während des Wettbewerbs dürfen die Bücher nicht verändert werden
(weder am Autor, Titel noch am Inhalt).

Wichtige... mehr anzeigen

1 Kommentar
Elyn Meyer

Ausnahmen bei Büchern mit etwas mehr als 100 Views werden gemacht, wenn sie bereits ziemlich lange online gewesen sind und/oder sehr wenig Herzchen haben.

Ein Luxushotel, das ein Folterlager war Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-was-sie-schon-immer-ueber-spanien-wissen-wollten/

Dieses Buch habe ich erst kürzlich hier veröffentlicht und leider erst nachträglich durch puren Zufall entdeckt, dass eines der darin überschwänglich gerühmten Bauwerke, das ehemalige Kloster San Marcos in León, ein Meisterwerk der spanischen Renaissance, heute ein Luxushotel, in der Franco-Zeit als Folterlager missbraucht wurde, in... mehr anzeigen

Was Sie schon immer über Spanien wissen wollten von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-was-sie-schon-immer-ueber-spanien-wissen-wollten/ Mit 75 Abbildungen   Begleiten Sie siebzig Jahre lang den Lebensweg eines Spanienkenners und glühenden Spanienliebhabers.   Als gefährlich unterernährtes „Butterkind“ lebt Georg („Schurli“) im Rahmen einer „Kinderverschickung“ ein ganzes Jahr lang bei spanischen Gasteltern und wird liebevoll von ihnen aufgepäppelt. Dabei verliebt er sich unsterblich in das Land – und in Carmen, die Jüngste in der Gastfamilie. Zehn Jahre später verlieben sich die beiden „richtig“ – und werden erbarmungslos getrennt. Umso eifriger pflegt er von nun an seine Liebe zu Carmens Heimat, studiert ihre Sprache(n), Geschichte, Kunst und Kultur, lernt bei vielen Reisen durch alle Regionen Spaniens die Menschen und ihre zum Teil so fremdartigen Sitten und Gebräuche kennen und genießt die Schönheit der Landschaften und die Pracht der Kulturschätze. Erst im Alter begegnen sich Georg und Carmen wieder, übrigens dank der bösen Wirtschaftskrise, die Spanien heimsucht. Nun erst können sie heiraten und gemeinsam das Land bereisen, besonders die phantastischen Inseln der...
Zeitdokument, berührende Liebesgeschichte und ausführliches Sachbuch in einem Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Was Sie schon immer über Spanien wissen wollten von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-was-sie-schon-immer-ueber-spanien-wissen-wollten/ Mit 75 Abbildungen   Begleiten Sie siebzig Jahre lang den Lebensweg eines Spanienkenners und glühenden Spanienliebhabers.   Als gefährlich unterernährtes „Butterkind“ lebt Georg („Schurli“) im Rahmen einer „Kinderverschickung“ ein ganzes Jahr lang bei spanischen Gasteltern und wird liebevoll von ihnen aufgepäppelt. Dabei verliebt er sich unsterblich in das Land – und in Carmen, die Jüngste in der Gastfamilie. Zehn Jahre später verlieben sich die beiden „richtig“ – und werden erbarmungslos getrennt. Umso eifriger pflegt er von nun an seine Liebe zu Carmens Heimat, studiert ihre Sprache(n), Geschichte, Kunst und Kultur, lernt bei vielen Reisen durch alle Regionen Spaniens die Menschen und ihre zum Teil so fremdartigen Sitten und Gebräuche kennen und genießt die Schönheit der Landschaften und die Pracht der Kulturschätze. Erst im Alter begegnen sich Georg und Carmen wieder, übrigens dank der bösen Wirtschaftskrise, die Spanien heimsucht. Nun erst können sie heiraten und gemeinsam das Land bereisen, besonders die phantastischen Inseln der...
Soeben erschienen und bis Samstag gratis! Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Das Auge sieht den Himmel offen von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-das-auge-sieht-den-himmel-offen/ – Das Auge sieht den Himmel offen – sag, stammt dieses Zitat nicht von Schiller? – Genau. Aus dem Lied von der Glocke. Gemeint ist der ersten Liebe goldne Zeit. – Aha. Also im übertragenen Sinn. Das heißt, der Gottesmann, von dem hier die Rede ist, der ist verliebt ... – Na, und wie! Und in wie viel Frauen! – Und sieht dabei den Himmel offen, klar. – Du, er sieht den Himmel sogar wirklich offen. – Was du nicht sagst. Aber hat da nicht schon einmal einer den Himmel wirklich offen gesehen? Und daraufhin hat man ihn gesteinigt? – Klar. Der heilige Stephanus.  – Und unser verliebter Gottesmann, der sieht den Himmel auch wirklich offen und wird gesteinigt. Ja? – Na ja, so ähnlich. Halt im übertragenen Sinn. Schließlich leben wir im 21. Jahrhundert. Übrigens nicht allein wegen seiner pikanten Frauengeschichten ... – Oho, pikante Frauengeschichten? Der Herr Gottesmann? – Ja, ja. Sondern auch, weil er – angeblich – der Kirche untreu geworden ist und sich dem Heidentum...
Eine Adventgeschichte über den wahren Advent, das heißt, über die Zeit der Schwangerschaft Marias Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Großes hat an mir getan der Mächtige von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-grosses-hat-an-mir-getan-der-maechtige/ Der Sonderkorrespondent der römischen Tageszeitung Acta Diurna vom 30. November des Jahres 6 vor Christus führt in Nazareth (Palästina) ein Interview mit einem Zimmermann namens Joseph, Sohn des David, den er in miserabler Gemütsverfassung antrifft. Denn Maria, seine Verlobte, ist schwanger, er selbst ist aber nicht der Kindsvater. Daher trägt er sich mit der Absicht, sie gemäß dem jüdischen Gesetz von allen Männern der Stadt (inklusive dem wahren Vater des Kindes) steinigen zu lassen, wobei er selbst den ersten Stein werfen müsste. Dagegen meldet der Römer Bedenken an, nicht nur aus allgemein menschlichen Erwägungen, sondern vor allem, weil die Sibylle von Cumae verkündet hat, dass in Nazareth der Messias im Mutterleib heranwächst. Und daher bemüht er sich redlich, dem Zimmermann diese Absicht auszureden.
Sharelas Tagebuch - Aus dem Alltag einer Christin Von: Sharela Koch
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag

Hallo zusammen,

ich stelle Euch gerne die gratis Leseprobe meines neuen Buches zur Verfügung.

Wenn Euch das Buch gefällt, freue ich mich über Eure Weiterempfehlungen / Eure Rezensionen im Bookstore.

Liebe Grüße
Sharela

https://www.bookrix.de/_ebook-sharela-koch-sharelas-tagebuch/

Sharelas Tagebuch von Sharela Koch - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-sharela-koch-sharelas-tagebuch/ Sharela ist eine junge Christin und Bloggerin aus Deutschland. In diesem Buch berichtet sie ehrlich und unverblümt aus ihrem Leben: von gelebtem Glauben, Gottessuche und Nächstenliebe. Unter Pseudonym lässt sie an ihrem Leben teilhaben, ohne ihre direkten Mitmenschen "auf dem Präsentierteller" zu servieren. Dieses Buch vereint unterhaltsame Anekdoten aus ihrem Alltag, Gedanken über "Gott und die Welt" und die beliebtesten Blogeinträge aus vier Jahren. Willkommen bei der Christin von nebenan!
Soeben erschienen und bis 9. Oktober gratis erhältlich Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Jonas in der Unterwelt von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-jonas-in-der-unterwelt/ Laut Bibel befinden sich die Seelen der Verstorbenen keineswegs im Himmel, sondern in der Unterwelt. Daher lag es immer schon im Bereich des Möglichen, etwa die dahingegangenen Lieben zu besuchen und sie vielleicht sogar auf die Oberwelt, ins Leben, zurückzuholen. Verschiedentlich ist das auch geschehen, allerdings mit wechselndem Erfolg. Man denke nur an das Beispiel des berühmten Sängers Orpheus. Und erst neuerdings hat es ein anderer berühmter Sänger gewagt, hinabzusteigen, bis zu König Pluton vorzudringen und ihm sein Anliegen vorzutragen. Besonders gut ist es ihm bei dieser gefährlichen Expedition zwar nicht ergangen. Zurückgekommen ist er immerhin, wenn auch schwerstens angeschlagen, körperlich und seelisch. Aber unglaubliche, ja phantastische Dinge hat er in der Unterwelt erlebt – man möchte es kaum für möglich halten.
"Sehr gutes Buch mit toller Geschichte" Von: plepelits.works
0 Kommentare    Öffnen  
Wichtiger Beitrag
Eine heiße Sommernacht von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-eine-heisse-sommernacht/ Nehmen wir einmal an, ein junger Mann, bereits verheiratet, begegnet einer attraktiven und liebeshungrigen, sprich, sexhungrigen jungen Frau – nennen wir sie A – und kann nicht umhin, sie „begehrlich“ anzusehen (und hat damit, laut Jesus, der mit dieser Aussage wohl kaum einen Beweis für göttliche Weisheit liefert, in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen). Zwischen den beiden funkt es. Und Frau A verrät ihm sogleich, dass sie die Pille nimmt. Aber dann verliebt er sich in ihre eher unscheinbare Kollegin B, und sie sich in ihn. Im Laufe einer heißen Sommernacht (in der nicht nur „im Herzen“ Ehebruch begangen wird) steigert sich beider Verliebtheit ins Gigantische. Und Frau A? Oh, sie lässt nicht locker. Sie versteht es, Männer zu verführen. Ja, junger Mann – was nun?
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen