Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mann zu verschenken

Von:
User: solibro
Mann zu verschenken
Leseprobe zu Mann zu verschenken

Bea steuert auf den magischen 40. Geburtstag zu. Ein Anlass, in Krisenstimmung zu verfallen, ist dies jedoch eigentlich nicht, denn sie hat alles, was man sich nur wünschen kann: einen gut verdienenden Ehemann; zwei Kinder, die in der Pubertät zwar manchmal nerven, im Großen und Ganzen aber „pflegeleicht“ sind; wenn sie sich im Spiegel betrachtet, gibt es auch keinen Grund zur Unzufriedenheit – sie ist hübsch und sexy, wie eh und je …

Eines Nachts jedoch, unmittelbar nach dem routinemäßigen Wochenendsex, wird Bea schlagartig klar, weshalb sie sich trotz allem unwohl fühlt: Sie liebt ihren Mann nicht mehr! Punkt! Aus! – Eine Scheidung kommt allerdings nicht in Frage, denn Bea hat keine abgeschlossene Ausbildung – und außerdem gibt es da noch diesen leidigen Ehevertrag. Was tun? Um weiterhin seelenruhig und mit allen erstrebenswerten Freiheiten wie die Made im Speck leben zu können, ersinnt sie einen verrückten Gedanken: Ihr Mann bräuchte eine Geliebte ...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
kohlbergverlag

Diesen Buchtitel und die Geschichte empfinde ich als Diskriminierung. Darf man so mit seinem Ehepartner umgehen? Hat sie bei der Hochzeit nicht ewige Liebe und Treue versprochen? Was wir oft vergessen: Liebe ist nicht nur ein Gefühl - Liebe ist eine ENTSCHEIDUNG FÜR einen Menschen. Auch Männer sind Menschen. Menschen kann man/frau nicht verschenken!

Wichtiger Beitrag
BookRix

In Zusammenarbeit mit dem Solibro-Verlag und der aus Funk und Fernsehen bekannten Autorin Yvonne de Bark verlosen wir bis zum 15.07.2013 fünf Taschenbuchexemplare des Buches "Mann zu verschenken". Beantworte ganz einfach die Frage zur Leseprobe und versuche Dein Glück bei dieser Verlosung.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE