Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kann man Glück messen?

Philosophisches Streitgespräch Von:
User: Yety
Kann man Glück messen?
Wir werden Zeuge eines Streitgespräches zwischen dem analytischen Philosophen Stefan Klein und dem Fast-Philosophen Manfred Spitzer; doch beide müssen sich einem Dritten (?) geschlagen geben....

Stichwörter: 
Glück
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ www.date4fuq.com?_ebook-yety-2008-kann-man-glueck-messen

Wichtiger Beitrag
berndjobsteberhard

Es muß natürlich ACTH heißen.(Nicht ACDH). Dieser Botenstoff wird auch als kreatives Hormon bezeichnet, weil es direkt auf die Neuronen-Funktion des Gehirns wirkt und somit den Gedankenfluß in Schwung bringt.
Laut den Trainings-Experten (Lauftraining)
wird es bei langsamer Steigerung der Laufleistung ausgelöst.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ www.date4fuq.com?yety.2008_1301604079.2941548824

Wichtiger Beitrag
berndjobsteberhard

Es muß natürlich ACTH heißen.(Nicht ACDH). Dieser Botenstoff wird auch als kreatives Hormon bezeichnet, weil es direkt auf die Neuronen-Funktion des Gehirns wirkt und somit den Gedankenfluß in Schwung bringt.
Laut den Trainings-Experten (Lauftraining)
wird es bei langsamer Steigerung der Laufleistung ausgelöst.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Habe viel gelernt beim Lesen - und auch durch das anschließende gedankliche Verarbeiten.
Lohnt sich, Deinen Text öfters zu lesen.

Gute Idee, Schopenhauers eristische Dialektik mit einzubeziehen in dieses philosophische Glücks-Streitgespräch.

Auf hohem Niveau findet dieses Gespräch statt.
Trotzdem gut lesbar und verstehbar.

Meine Gedanken zu Deinem Text stehen im philosophischen Forum:

... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
berndjobsteberhard

Die Regale sind voll: Bücher über das Glück.Die Deutung darüber und dafür sind unzählig.Die Einlassung von yety.2008 hierbei finde ich gelungen, weil sie über "das Gespräch" Klärung zu schaffen sucht.Glücksforschung ist so vielschichtig,weil die Gesellschaft nach Glück strebt,die Forschung die Ursache hierfür dingfest machen möchte, letztlich bleibt Glück aber als individuelles Erleben und Empfinden(Emotion), Gott sei Dank,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Yety

Habt Dank für Euren Kommentar, der mir Mut gibt, auch weiter nicht philosophische Fragen zu scheuen.
Keine andere Auffassung wie Kario: Glück kann man nicht fassen, so gern man es "beim Schopfe packen" möchte. Und adolfkurt spricht es -wie von ihm gewohnt- klar aus: Wir sollten unser persönliches Glücksempfinden schulen; gerade in der gesellschaftlichen Gegenwart haben wir nur wenig Gelegenheit dafür...

Wichtiger Beitrag
adolfkurt

Das Thema, ob Glück messbar ist, ist ein typisch philosophisches: Das Ergebnis steht bereits fest, aber die Freude am Hin und Her der Gedankenwelten, der Rechhaberei, der Zurschaustellung des eigenen Wissens, der präzisen Formulierungen stehen im Mittelpunkt.

Jety 2008 hat sich dabei von der allerbesten Seite gezeigt. Respekteinflößend! Es hat Freude gemacht, dies zu lesen und zu bestaunen.

Glück zu messen halte auch ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wichtig, zu wissen, ob Glück messbar ist. Wichtig ist, dass man es überhaupt fühlt.
Ein rundherum gelungenes Gespräch, hast Du uns aufgezeichnet. Das war schon interessant, wie die Meinungen mteinander spielten. Und eigentlich nur durch Herrn Hirschhausen wurde das Spiel beendet ...Starke Gesprächspartner, starke Argumente.
Vier Punkte (überzeugte mich nach mehrmaligem Lesen)
Viel Glück!
moonlook

Wichtiger Beitrag
claudia2101

Ich stimme Helga´s Meinung zu und gebe dir 4 Punkte für dein Werk-sehr gut gelungen; danke.LG:Claudi

Wichtiger Beitrag
Yety

Habt Dank für Eure netten Kommentare. Freue mich, dass mein Anliegen verstanden wurde und stimme unbedingt der Anmerkung zu, dass es wirklich nicht wichtig ist, messen zu müssen, wie glücklich man eigentlich ist. Nur Ausweichen wollte ich dem Thema nicht und habe dabei wieder etwas dazu gelernt. Was will man mehr?
Beste Grüße
Bernd

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE