Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Buche

Humorvolles Gedicht Von:
Die Buche
Humorvolles Gedicht um zwei Elstern die sich um ein Ei zanken, das auf dem Kopf einer Katze liegt

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ein Intermezzo der Vögel, in Gedichtform, schön!! LG. M.E.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Etwas in der Art habe ich mal beobachtet. Da hat eine Elster ihr verletztes Junges, das in einem Busch saß, gegen die vermeindlichen Feinde, meine 2 Katzen, verteidigt. Die flog, sobald meine Miezen draußen waren, regelrechte Angriffe aus der Luft, damit sie ja nicht in den Busch gingen, wo das Junge saß. Selbst in der Nacht konnte ich ihr Kampfgeschrei noch hören.
Gut beobachtet und entsprechend verdichtet.

LG von Gitte

Wichtiger Beitrag
gittarina

will keine Eier, sondern das ausgewachsene Produkt. Niedlich...
Auch die Schriftfarbe war niedlich und unglaublich schlecht zu lesen - zumindest für mich sehr mühevoll... Gitta

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

und habe nur noch die Elstern im Tiefflug abgewehrt. Die arme Katze. Das erinnerte mich an unseren Hund und die Amseln in seinem Strauch. Erst hat er dumm geschaut wenn sie über ihm flogen, dann hat er sie vertrieben.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Elstern doch sein können! Menno!
Witzig, Alex, und spannend dazu. :D

Wichtiger Beitrag
giuliaxxxx

über die Vogelwelt und das Kätzchen usw.
Hat mir wirklich gut gefallen.
Du hast einen interessanten Touch von Satire hineingelegt, gut gemacht.

Liebe Güße
Roswitha

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE