Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Trolli

... auf gefährlicher Klettertour Von:
Trolli

Was fühlen und machen eigentlich Tiere, wenn sie allein zu Hause gelassen werden? Das weiß niemand so genau. Man hofft nur, dass sie nicht traurig sind und nicht so lange auf ihr Frauchen oder Herrchen warten müssen. Was die Plüschtiere dieser Geschichte einmal erlebt haben, kann man hier erfahren. Und alles hat sich tatsächlich so zugetragen, auch wenn die Geschichte nicht mit "Es war einmal" beginnt.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich habe mich köstlich amüsiert! Am liebsten würde ich jetzt auch laut Kuckucken:))))))))) LG.Ela

1 Kommentar
Wolf Rebelow

Das freut mich und vielen Dank auch für das Favo-Herz. LG Wolfram

Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Vielen Dank für die Kommentare und Herzen. Freut mich, dass die Klettergeschichte vielen Lesern gefallen hat. Den Trolli gibt es immer noch bei uns. Er sitzt auf der Sofalehne. Und er ist nun im fortgeschrittenen Alter auch ruhiger geworden. Nach einem Hinweis von Michaela (M. Editha S.) habe ich die Kapitel besser getrennt und mit einem Bild versehen. Danke für den Tipp und LG Wolfram

2 Kommentare
Gelöschter User

Bitte sehr! Bei mir sitzen noch 2 herum. Ein Bärchen und ein Lämmchen, das meiner Katzenmama gehörte. Das Bärchen, dem hängt ein Arm, muss ich irgendwie flicken. LG.Michaela

Gelöschter User

Habe ich mir gerade angesehen, lieber Wolfram! Toll gemacht! Ich finde auch das *Männeken * süß. Den Kuckuck soll der Papa mal mit ein paar Tropfen Öl versorgen:)) Ich bin ein weibliches Wesen. Wir sind bekannt dafür, dass wir uns eher an Buntem und schönen Bildern beim Vorlesen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine wundervolle Geschichte, die mir sehr gut gefiel <3
Liebe Grüße Manuela

1 Kommentar
Wolf Rebelow

Danke für die Zustimmung und das FAVO-Herz. LG Wolfram

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Diese entzückende Geschichte eignet sich wunderbar zum Vorlesen! Und das bestimmt nicht nur für die Kleinen . Vielleicht könntest Du so bei jedem Kapitel ein Plüschtier setzen. Macht ja nichts, wenn es mehr Seiten werden. Das als Buch gebunden, würde sicher in vielen Kinderzimmern seinen Platz finden. Denn es ist so süß geschrieben und lustig obendrein. Schon alleine die Namen Obendicht und weitguck:)) Mich hat es auch... mehr anzeigen

1 Kommentar
Wolf Rebelow

Vielen Dank für den netten Kommentar zu meiner Plüschtiergeschichte und für das Favo-herz. Die Sache mit dem Plüschtier vor jedem Kapitel ist ein guter Vorschlag. LG Wolfram

Wichtiger Beitrag
Dörte

Toll erzählt mit viel Witz und Humor. Hat mir sehr gut gefallen!

LG

Dörte

1 Kommentar
Wolf Rebelow

Danke für den "Favo" und den netten Kommentar. LG Wolfram

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Was für eine putzige Geschichte. Und dann die Namen Erwin Obendicht und Fritz weitguck. Ich könnte mich kugeln!! Dass der Kuckuck die Klappe hält und dann zum Retter wird Er kuckuckte und ich kugele mich weiter, herrlich! Danke für diesen Spaß!! LG.Michaela

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE