Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Meister Chibabas filousophische Betrachtungen über alles und nichts

Von:
User: Sweder
Meister Chibabas  filousophische Betrachtungen über alles und nichts

Uns so sprach also Meister Chibaba zu uns;

"

Wie alles auf Erden, das da kreucht und fleucht, leben wir, um uns fortzupflanzen. Was wir ansonsten in unseren Köpfen ausbrüten, mag uns mit Wohlgefallen (oft genug mit Abscheu) erfüllen, aber ist weitaus weniger bedeutsam, als wir annehmen. In der Unendlichkeit sind wir - unsere Erde - ein gar nicht wahrnehmbares Teilchen, an dem wohl keiner außer uns Interesse hat. Nehmen wir uns nicht so wichtig, egal welchen Glaubens wir sind!

Und bedenkt; aller Wahrscheinlichkeit nach ist "Gott" nichts anderes wie ein für uns unsichtbarer, unermesslich riesiger Zufallsgenerator! Da im Unendlichen nichts verloren gehen kann, ist es denkbar, dass nach unserem Ableben unsere sogenannte Seele (Sammelsurium biochemisch/elektrischer Vorgänge) in diesem Computer Einzug hält und wir "eins" mit ihm werden.

Ein bisschen ausgeschmückt steht es auch so in der Bibel…"


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen mw2640f49fc3c25_1514055883.5035619736 978-3-7438-6254-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE