Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

A Dog named Boo

Von:
User: Sweder
A Dog named Boo

Anmerkung

Die Minifantasiegeschichte hatte nach einer Probe-Veröffentlichung neben freundlicher Zustimmung auch Kritik wegen der starken Vermenschlichung von Boo hervorgerufen. Rein fachlich gesehen, waren sie wohl berechtigt, aber die guten Leutchen begriffen nicht, dass es sich um eine Minigeschichte aus dem Märchenland Fantasia handelte.
Ich weiß, dass Tiere im realen Leben höchstwahrscheinlich anders fühlen und denken, man muss es mir nicht sagen.

 

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
lady.agle

Mir gefällt Die Geschichte von Boo ganz vorzüglich. Das Innenleben eines Tieres kann man ja nur von seiner eigenen Warte aus beschreiben. Ich verstehe Krittelei überhaupt nicht. Die sollen es erstmal besser machen oder überhaupt etwas zu Papier bringen!
Ich bin auf das Ende der Story jedenfalls sehr gespannt.
Beste Grüße, Helga

1 Kommentar
Sweder

Danke, liebe Helga, beim Lesen von Fantasiegeschichten sind Abweichungen von der Realität nicht nur unvermeidbar, sondern gewollt. Leider wird das nicht immer verstanden, aber damit kann ich leben.
LG
Sweder

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen mw2640f49fc3c25_1519412193.5607299805 978-3-7438-5797-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE