Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

STAR GATE 051-052: Raumpatrouille

…und „Der Wald der Augen“ Von:
User: wah4711
STAR GATE 051-052: Raumpatrouille

STAR GATE 051-052: Raumpatrouille

…und „Der Wald der Augen“

051: Raumpatrouille - Wilfried A. Hary: „Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein - wahrlich!“

Das Randall-Team befindet sich nach einigen Abenteuern in der fernen Prupper-Galaxis. In der Todeszone am Rand dieser Galaxis treffen sie auf ein Mysterium der besonderen Art – und auf einen Computer, der sich erinnert:

Auf dem Planeten NAI-ROG entstand vor langer Zeit das Tor zu einem Paralleluniversum, und drei rücksichtslose Glücksritter nutzten rigoros ihre Chance.

Einer ließ inzwischen sein Leben. Nun sind Neb Reniets und sein jüngerer Bruder Dilk allein. Während sich Neb Reniets im Paralleluniversum um einen Krieg zwischen den Sternenreichen Gro-pan und San-dir-um kümmern muss, bleibt sein Bruder allein zurück auf dem Planeten NAI-ROG, den sie erst erfolgreich mit einer Art Hypnoprojektor erobert haben.

Es gelang dem Präsidenten von NAI-ROG, Ming-Bir, in letzter Sekunde, eine Warnmeldung ins All gehen zu lassen. Jetzt ist eine Überprüfung zu erwarten, was Neb Reniets Sorgen bereitet. Deshalb möchte er schleunigst zurückkehren durch das Weltentor, nachdem er den Krieg vorerst erfolgreich hat beeinflussen können. Er will endlich nach dem Rechten sehen...

DIE HAUPTPERSONEN:

Neb und Dilk Reniets — Zwei Brüder mit bösen Plänen.

Ulo Naitsirch und Captain Keerc — Zwei Männer im Dienst der Raumpatrouille.

Gryssela – Wunderhübsche Prupperin, der man nicht über den Weg trauen sollte, denn sie ist nicht das, was sie vorgibt zu sein.

052: Der Wald der Augen - Frederick S. List: „Ein Spion auf der Flucht – auf die Welt der tödlichen Gegensätze!“

Uli John Roth (bekannt aus Band 12, „Freie Seelen“) ist „Agent wider Willen“. Der Konzern Freie Seelen hat ihn von seiner Sucht-Abhängigkeit befreit und verlangt als Gegenleistung von ihm, dass er „Aufträge“ ausführt. Ulis letzter Auftrag führt ihn in das Star-Gate-Zentrum, denn dessen Pläne soll er stehlen. Allerdings geht einiges schief, der Sicherheitschef Parker kommt ihm auf die Schliche, und Uli ist gezwungen, ihn zu töten. Zwei weitere Sicherheitsbeamte schlägt er bewusstlos. Uli muss fliehen, und dafür gibt es nur einen Weg: Durch das Star Gate. Seine Freundin Bea Blues nimmt er mit, weil sie sonst ebenfalls in die Fänge von Mechanics Inc. geraten würde.

Hatte man am Ende von Band 12 vielleicht die Meinung, dass Uli und Bea „es“ geschafft haben, als der Transfer gelang, so wird in diesem Band doch schnell klar, dass dies keineswegs der Fall ist: Sie geraten im wahrsten Sinne des Wortes vom Regen in die Traufe – nämlich auf eine Welt der tödlichen Gegensätze. Und das ist längst noch nicht alles…

Hauptpersonen:

Uli John Roth und Bea Blues – bekannt aus Band 12

Leon Malker – Captain des Sicherheitsteams, „Team Malker“, nimmt sogleich die Verfolgung auf – nicht ahnend, was ihn erwartet

Kedora – eine Einheimische von Camela, wie Uli John Roth diesen Planeten in Erinnerung an seine Schwester nennt: Ist sie Freund oder Feind?

Die Flora und Fauna des Planeten, die grundsätzlich etwas gegen Fremdlinge zu haben scheint und dies mit ihrer garantierten Tödlichkeit zu unterstreichen pflegt!

Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die inhaltlich nichts zu tun hat mit Serien ähnlichen Namens, die im Fernsehen laufen oder im Kino zu sehen sind!

Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen wah4711_1520261737.9765520096 978-3-7438-5951-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE