Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Manfred Wilt und der Tote am Fluß

Von:
Manfred Wilt und der Tote am Fluß

Wieder führt uns der Protagonist in die nahegelegene älteste Stadt Deutschlands, wo er als arbeitsloser ehemaliger Polizist die andere Seite der Südeifel kennenlernt. Im Grenzgebiet zu Luxembourg gedeiht ein besonderes, konsumbetontes und daher kriminalistisch in einer besonderen Ausprägung sprießendes Milieu unterhalb dessen, was das Alltagsleben im öffentlichen Raum vermuten läßt.

Manfred Wilt („Man“) würde gerne in sein Landidyll abseits der städtischen Zubringer in Ruhe und Einsamkeit auskosten, allerhöchstens ein wenig an seinem Motorrad schrauben, doch die Verknüpfungen zu seinem ehemaligen Beruf locken ihn in einen Mordfall direkt am Ort.
Wie und warum ist die Landbevölkerung involviert, welche Rolle spielen Drogen und Geld und was hat er selbst dabei zu verlieren ausser seinem Glauben an das Gute im Menschen?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Manfred Wilt"
Alle Bücher dieser Reihe:
Manfred Wilt und der Tote am Fluß
2,99 €
Manfred Wilt und die Rocker
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ct67e6bfcd44135_1393945289.1540799141 978-3-7309-8898-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE