Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Du

Gedicht Von:
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
lacrime

Oh welch verzehrende Worte so höre doch das Sehnen des Jünglings, der so inbrünstig seinen Geist und sein Innerstes auftut um in deines Herzens Nähe zu sein...zerrissen schon fast seiner Worte Wahl um dir kund zu tun..dass nur Du es sein kannst....ach du inspirierst mich einfach mit deinen Texten...Lg Lacrime

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

bei der man sich fallen lassen kann.

Wichtiger Beitrag
cosimetta

die Liebe kann uns tatsächlich auflösen, alte Strukturen ... ein versteinertes Herz ... uns zu einem neuen Menschen erden lassen. In deinem Gedicht lese ich auch Furcht vor dieser Wandlung heraus. Das gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße
cosi

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE