Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Fremd und Gleich

Von:
Fremd und Gleich

Lajita verbrachte ihr ganzes Leben in ihrer Heimatstadt, einer Kleinstadt, in der es nichts wirklich Aufregendes gab. Sie war ein Mauerblümchen. Bis dieser nette, überhaupt nicht kindische Junge in ihrer Schule auftauchte, sie aus ihrem einsamen Leben im Schatten holte und sie an seiner leuchtenden Seite willkommen hieß. Ihr bester Freund. Bis er eines Tages verschwand und keiner ihrer Mitmenschen mehr zu wissen schien, wer er war. Als hätte es ihn nie gegeben, als hätten sie ihn nie gekannt. Er verblasste in ihrer Erinnerung und sie fragte sich, hatte sie ihn sich nur eingebildet? Hatte es ihn je gegeben?


Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE