Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Engelstränen

Von:
Engelstränen
Stell dir vor - du wirst alt.
Stell dir vor - das Geld reicht nicht.
Stell dir vor - du gibst auf und ...


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Jugendfrei"
Alle Bücher dieser Reihe:
Zeilengeflüster
Idee verfällt der Schreibblockade - und umgekehrt
Kostenlos
Schmetterlinge im Bauch
Kostenlos
SEHNSUCHT
Kostenlos
Ein liebes Dankeschön
an alle meine Freunde
Kostenlos
Nicht bügelfrei.....
Ein Drabble
Kostenlos
Da unten juckt das Keine(n)
Kostenlos
Was wir so trieben
oder die verheerende Wirkung von Märchen
Kostenlos
Kuss zum Nachtisch
Kostenlos
Ideenlos
... schreiben, was ist das? ...
Kostenlos
Ideenvoll
Nach der Schreibblockade
Kostenlos
Sexuelle Revolution
... von den 60ern bis heute ...
Kostenlos
Nichts zum Wiehern
...aber 40mal was zum Lachen...
Kostenlos
Rätselhaftes
Kostenlos
Adieu
Kostenlos
Der Dreier
Kostenlos
Wenn ich träume ...
Kostenlos
Spuren im Herzen
Kostenlos
Grippewelle
Kostenlos
Rat doch mal, was kann das sein?
Ein Rätsel-Drabble
Kostenlos
Neulich bei Autors zu Haus'
Kostenlos
Spiegel des Lebens
Kostenlos
Valeries Minikochbuch
Kochen für Faule und Preisbewusste
Kostenlos
Möppi
... erotische Betrachtungen mal anders ...
Kostenlos
Kamasutra für Anfänger
Kostenlos
Micha und der Weihnachtsmann
Kostenlos
Engelstränen
Kostenlos
Zuckerhut und Cuba Libre
Kostenlos
Stichwörter: 
Resignation, Tod, Regen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Traurige Realität, auch in diesem Sozialstaat.....
gefühlvoll beschrieben...

GLG Mina

Wichtiger Beitrag
Frank Böhm

sehr einfühlsam und tiefgreifend geschrieben. Klasse! *sich in die Schublade packt*

Wichtiger Beitrag
heike56

Traurige Vorstellung, dass es in unserer Gesellschaft so ist.
Sehr zu Herzen gehend!

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Kurz und sehr prägnant geschrieben, Worte die unter die Haut gehen ...
Und sicher kein Einzelschicksal heutzutage ...
Absolut lesenswert!
LG Markus

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Val, es geht mir ans Herz, wenn ich solche Zeilen lese. Du hast das Leid so gut aufgeschrieben, das Ende zeigt Hoffnung und so soll es sein. Danke dafür Gruß Geli

Wichtiger Beitrag
lydiawee

Puh .... Meine Tante hat uns einmal im Jahr stolz ein neues Kleidungsstück gezeigt, ein Acrylpulli für zehn Mark, an den kann ich mich noch erinnern. Das war das einzige neue Stück in einem Jahr ... Trotzdem hat es noch für ne Mark an unsren Geburtstagen gereicht ... Werde ich nie vergessen

1 Kommentar
Valerie le Fiery

Danke dafür ... leider ist es wahrscheinlich viel zu oft Realität ... in diesem so reichen Land

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE