Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Trapped

Von:
Trapped
Wegen seiner Sexualität verfolgt und geschmäht macht sich Johnny Summers auf den Weg, um im Westen des Landes sein Glück zu finden. Doch der Weg ist weit und voller Gefahren.

*

Die Geschichte ist mein erster Versuch einer Gay-Romance. Also seid nicht gar so streng mit mir.

*

beendet

letzte Bearbeitung: 07.11.2014 (Cover, Impressum)

Stichwörter: 
gay, schwul, Gewalt, Sex, Happy End, beendet
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
tiger56

Ja, bei den Indianern war es nicht strafbar an Männern interessiert zu sein. Die TwoSpirits waren angesehene Heiler oder ähnliches. Ja, von den sog. Naturvölkern können wir uns eine Scheibe abschneiden.
Ich freue mich, dass Johnny doch noch sein Glück gefunden hat. Auch hier zeigt sich, mehr miteinander reden oder erklären wäre besser gewesen. ❤️

2 Kommentare
Tom Schuster

Da stimme ich zu. Reden hilft. Aber was wären unsere Geschichten ohne etwas Dramatik? - Danke auch fürs Beherzen.

tiger56

Die Dramatik kam hier wahrlich nicht zu kurz.

Wichtiger Beitrag
Catash55

Eine schöne Geschichte! Als ich am Ende war hatte ich einen Kloß im Hals. Bitte mehr davon!

1 Kommentar
Tom Schuster

Freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat. Vielleicht stöberst du noch etwas bei mir und findest "mehr davon". :)

Wichtiger Beitrag
spacie

Eine schöne Geschichte: spannend, brutal aber packend und so wie ich es liebe mit Happy End :-)
LG spacie

1 Kommentar
Tom Schuster

Schön, dass dir die Geschichte gefallen hat. Danke auch für das Herzchen.

Wichtiger Beitrag
kistakács anna

Ich liebe deine spannende Geschichte.
Für mich genug- grausam, und endlich Happy End !
Indianer und akzeptiert Homosexualität-gute Idee.
Naturvölker waren noch gesund.
LG
Anna

1 Kommentar
Tom Schuster

Ich freue mich über deinen Kommi, zeigt er doch, dass ich nicht alles falsch gemacht habe. :D

Wichtiger Beitrag
justfun

Sehr gelungenes Cover.
Mal eine etwas andere Art seine Liebe zu finden.
Eine harte Story, die mich dazu gebracht hat mich etwas näher mit der Zeit und den Gebräuchen damals auseinanderzusetzen.
In einem Artikel stand, dass erst die Einführung des Christentums bei Naturvölkern dazu führte Homosexuelle auszugrenzen. Interessant wie tolerant das Christentum war und ist?
Jedenfalls empfehlenswert, wenn auch nichts für schwache Nerven.

LG
Heike

2 Kommentare
Tom Schuster

Ja, die unzivilisierten, nativen Völker haben die Natur so genommen, wie sie ist. Dazu gehörte auch Härte, denn nur der Stärkere überlebt.

Ich bin froh, dass du starke Nerven und durchgehalten hast.

Beim Cover kann ich nur sagen: Caro sei Dank.

LG Tom

justfun

Ein Hoch auf Caro!!!

Wichtiger Beitrag
Aschure

Eine tolle Geschichte, rau und brutal, also genau so, wie man sich den wilden Westen vorstellt und Gott sei Dank mit HE... <3

2 Kommentare
Tom Schuster

Dann scheine ich ja alles richtig gemacht zu haben. Puh. :)

Aschure

Auf jeden Fall :)

Wichtiger Beitrag
Kyrill95

Klasse Story, tolle Charakter und ein absolut süßes Ende.

1 Kommentar
Tom Schuster

Vielen Dank. Ich freue mich, dass noch immer jemand zu meinen Geschichten findet.

Wichtiger Beitrag
BlackHeartlet

Wah, erst hab ich mich etwas geziert, der Anfang war mir zu brutal, bin doch sensibel, aber dann haben sie mich gepackt die beiden.
Sehr schöne Geschichte. :-)

4 Kommentare
Tom Schuster

Da bin ich aber froh, dass du deinen ganzen Mut zusammengenommen hast. :D

Ich versuche meinen Geschichten mit etwas Realitätsnähe beizukommen. Und die Realität ist in aller Regel nicht auf Schmusekurs. Außerdem erhöht sich die Wirkung eines HEs, wenn die Protas zuvor ganz unten waren.

BlackHeartlet

moin. ja das stimmt.
aber ich brauch dann immer nen moment, um dann weiter zulesen.

Tom Schuster

Das ist okay, Hauptsache du liest weiter. :D

BlackHeartlet

lol ja kannst dich glücklich schätzen... hab da noch bücher, da konnte ich mich zum weiter lesen nicht überwinden.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE