Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Es wurde Nacht

Von:
User: vakarian
Es wurde Nacht
Ehemaliger Beitrag zum Newbie-Wettbewerb im Februar 2013

Die Dunkelheit hat sich über das Meer gelegt und der sternenklare Himmel lässt sein Funkeln auf die Wellen scheinen. Auf einer Bank am Deich sitzt Janina und schaut gedankenverloren auf den Horizont. So wie damals vor drei Jahren - kurz bevor ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kam. Heute ist ihr dritter Todestag. Zeit, um ihrer zu gedenken.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Sieglinde Kirner

Hat mir gut gefallen. Bin beeindruckt, wie du Gedanken an einen lieben Menschen in Worte fassen kannst.

3 Kommentare
vakarian

Dankeschön :)

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
H.J. White * Henny Lou

... so jetzt erst mal den Kloß im Hals runter schlucken und die Tränen in den Augen abwischen!
Sehr berührende, einfühlsame und wunderschöne Geschichte.

LG

Wichtiger Beitrag
karimela

In unseren Herzen werden geliebte Menschen immer weiterleben, auch wenn sie von dieser Welt verschwunden sind. In sehr poetischen Worten beschreibst du diese Erkenntnis und schaffst zum Ende hin eine ruhige, tröstliche Stimmung, in der man Janina's Erkenntnis nachempfinden kann.

Ein kleiner Hinweis noch: In dem Satz mit den "wimmernden Tränen" fehlt irgendwie etwas oder ist zu viel; das solltest du noch einmal prüfen.
Ansonsten... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
e63s49

Schöne Geschichte und gut geschrieben. Nur die folgende Stelle "Leise wimmern kullerten ihr dicke Tropfen aus den Augen und fielen stumm zu Boden, um dort glitzernd zu zerbersten" klingt mir etwas zu theatralisch. Wie gesagt, sonst sehr schön.

LG Elfride.

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Hallo Tobias,
eine wunderschöne, sehr einfühlsam geschriebene Geschichte. Wenn man das liest, kommt man selbst ins Grübeln, und vergleicht ähnliche Vorfälle, wie Du sie gerade beschrieben hast.
LG Rainer

Wichtiger Beitrag
gittarina

anmutender Text, der sehr gefühlvoll das Gedenken und die Erinnerung an eine geliebte Person wiederspiegelt.
Und wie Günter schon schrieb, ohne Schmuh und Schnörkel - wunderbar.
Gitta

Wichtiger Beitrag
welpenweste

ruhig und nachdenklich Nahe gebracht ohne ins Wimmern zu verfallen.
Wirklich ausgezeichnet.
Günter

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE