Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Elbenpfeffer

Teil 1: Wechselbalg Von:
User: Tina
Elbenpfeffer

Ob es die Elben wirklich gibt? Ja! Aber sie sind alles andere als nett

Kaum hat die fünfzehnjährige Rosa den x-ten Umzug hinter sich gebracht, muss ihre Mutter ins Krankenhaus; ein geheimnisvoller Unbekannter scheint daran schuld zu sein.
Sie muss zur Großmutter, die sie noch nie gesehen hat. Die schrullige Hippiedame ist jedoch nicht weniger chaotisch als ihre Mutter, denn sie glaubt an die Existenz magischer Wesen und bessert ihre Rente mit selbstgebranntem Schnaps auf. Darunter auch den Elbenpfeffer, angeblich eine uralte Eintrittskarte in die Welt der Elben.

.

2. Auflage 2019

220 Taschenbuchseiten im Format 12,5 cm X 19 cm



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Elbenpfeffer"
Alle Bücher dieser Reihe:
Elbenpfeffer
Teil 1: Wechselbalg
2,99 €
Elbenpfeffer
Teil 2: Elfengeist
2,99 €
Elbenpfeffer
Teil 3: Seelenkraft
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Andrea Grau

Liebe Tina, dein Buch gefällt mir außerordentlich gut.
Habe den Anfang gelesen und bin begeistert.
L.G. Andrea

2 Kommentare
Tina

Hallo Andrea, danke schön für die tolle Rückmeldung, ich freu mich total darüber:-))

Wichtiger Beitrag
kanthatis

Die Bücher haben mir sehr gefallen! Besonders schön fand ich auch, wie du die Gefühle zwischen Rosa und Hans beschrieben hast, ich konnte mich total reinfühlen!

1 Kommentar
Tina

Hi kanthatis, danke schön!!:-)) Das freut mich ganz besonders, Elbenpfeffer ist mein einziger Roman, in dem ich mich an so jugendliche Figuren heran gewagt habe. Ich bin da ja schon eine ganze Ecke weg von dem Alter:-))

Wichtiger Beitrag
Arya Wisperwind14

Wo hast du die Schrift her? Die sieht aus, wie die von Herr der Ringe!

1 Kommentar
Tina

Hi Arya:-) Das ist eine Schrift, die man unter einer freien Lizenz benutzen darf, gibt es im Internet. Ich such dir mal den Link raus und schicke ihn dir:-)

Wichtiger Beitrag
Frank W. Werneburg

Ich habe das Buch kürzlich gelesen. Meine ausführliche Meinung dazu findet sich in meiner Rezension: https://rezicenter.blog/2018/06/04/elbenpfeffer-1-wechselbalg/

Frank W. Werneburg

Ich finde übrigens keine Verwechslung von Rosa und Kalo. Wo genau soll das denn sein?

Tina

Diese Stelle, hab es mal rauskopiert:

(...) Kalo trinkt vom Elbenpfeffer, um ihrer Oma zu beweisen, dass das Unsinn ist – und landet tatsächlich im Elbenreich. Zusammen mit dem etwas älterem Salim, dessen Großmutter ebenfalls von der Existenz dieser Welt weiß, folgen Kalo und... mehr anzeigen

Frank W. Werneburg

Schon korrigiert.

Wichtiger Beitrag
veboli

Danke hab mir grad den 1 Teil geholt

1 Kommentar
Tina

Hi veboli,
danke dir, da wünsch ich dir viel Spaß beim Lesen, ein bischen was hat sich ja doch noch verändert, bei der Überarbeitung:-))
Liebe Grüße
Tina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Die Leseprobe gefällt mir sehr gut.
Kann es im Moment leider nicht kaufen, da ich nichts habe worauf ich es lesen könnte, hole es aber demnächst nach.
LG Hedwig

2 Kommentare
Tina

Danke schön, Hedwig:-) Ich freu mich, dass dir die Leseprobe gefällt und hoffe, der Rest schafft es auch:-)
Liebe Grüße
Tina

Gelöschter User

Na klar. :-)

Wichtiger Beitrag
veboli

Hallo Tina
Habe alle Deine Bücher erstanden und gelesen , mir gefällt sehr gut wie Du die alten Fantasy Geschichten zu Ppapier bringst.
Ich hoffe noch einiges von Dir lesen zu können .
Elbenpfeffer hab Ich leider nirgends gefunden ,würde mich auch sehr interessieren .
Liebe grüsse und viel freude beim schreiben

4 Kommentare
Tina

Hallo veboli,
wow, du hast alle meine Bücher gelesen? Das ist ein wirklich tolles Lob, vielen Dank:-) Den Elbenpfeffer gibt es noch nicht zu kaufen, aber die Rohfassung, des ersten Teils, die noch einmal überarbeitet wird, kannst du hier lesen:
... mehr anzeigen

Elbenpfeffer von Tina Tannwald - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-tina-tannwald-elbenpfeffer/ Ob es die Elben wirklich gibt? Ja. Aber sie sind alles andere, als nett.   Kaum hat die fünfzehnjährige Rosa den x-ten Umzug hinter sich gebracht, muss ihre Mutter ins Krankenhaus; ein geheimnisvoller Unbekannter scheint daran schuld zu sein. Sie muss zur Großmutter, die sie noch nie gesehen hat. Die schrullige Hippiedame ist jedoch nicht weniger chaotisch, als Rosas Mutter, denn sie glaubt an die Existenz magischer Wesen und bessert ihre Rente mit selbstgebranntem Schnaps auf. Darunter auch den Elbenpfeffer, angeblich eine uralte Eintrittskarte in die Welt der Elben. Rosa macht sich auf, ihr diesen Unfug auszutreiben und findet sich unversehens neben dem jungen Hans wieder, der seit über siebzig Jahren an einem Ort festhängt, den es eigentlich gar nicht geben dürfte.   Rosas neue Freunde könnten sie jedoch nach Hause holen. Wenn sie verrückt genug sind, es zu versuchen.   All-Age-Fantasy, Fortsetzungsroman geeignet für Leserinnen und Leser ab 14...
Tina

Oh man, manchmal bin ich echt strubbelig im Kopf, du hast mir ja den Kommentar direkt unter den Elbenpfeffer gesetzt:-)) Da bin ich froh, dass ich deine Frage wenigstens nebenbei mit beantwortet habe:-) Sorry, ich glaube, ich sollte schlafen gehen:-))

veboli

Hallo Tina kein Problem .
Ich danke Dir , für die freude und schöne Zeit die Ich mit Deinen Büchern habe.
Gestern habe Ich zufällig einen Bericht über
Die Steiermark , und die alten Traditionen dort .
Es werden da noch Traditionelle Feiern in den Raunächten gefeiert , wo in tollen... mehr anzeigen

Tina

Hallo veboli,
das freut mich riesig:-) So eine Reportage zu den Perchtenläufen habe ich auch irgendwann im TV gesehen und fand sie so spannend und auch geheimnisvoll, dass ich sie unbedingt in eine Geschichte einbauen wollte - und heraus kamen die Raunachtraben:-))

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Urban Fantasy – Urbane Phantastik!!! Und das mit vollständigen Figuren!!!

Ich bin hin und weg. Ich habe in Thalia schon so viel Schlechteres gelesen und aus Verzweiflung nicht gekauft. Schön, auch mal ein Buch auf Deutsch zu lesen, was dem Genre gerecht wird.

Danke für den kostenfreien Einblick :-)

1 Kommentar
Tina

Hallo m.bache:-))
Vielen Dank, ich bin ganz baff, das ist ja toll, dass dich die Geschichte so begeistert:-) Ich schreibe gerade fleissig, das neue Kapitel ist fast fertig:-) Ist ziemlich lang, denn damit geht der erste Teil dann zu Ende und ich fange gleich den zweiten an. Die... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Adrenalin

Hallo Tina,
nun bin ich auch mal wieder hier und schreib dir. Wie ich gesehen habe, geht es bei dieser spannenden Geschichte um Rosa und die Elben, oder Elfen weiter. Das freut mich sehr. Ist Morween wirklich der Vater UND Großvater von Rosa? Das wäre ja gruselig. Oder aber auch ein Glück, denn dann müsste Rosa die beiden Welten ohne weiteres passieren können, ohne Zaubertränke und so. Oder?
LG Moni

2 Kommentare
Tina

Hallo Moni:-))
leider stecke ich noch mitten in einem Umzug, deshalb musste die Geschichte ein wenig warten:-) Das gruselige Geheimnis behalte ich noch eine Weile für mich, es löst sich in den nächsten Kapiteln Stück für Stück auf:-) Rosas Großmutter schwört ja hoch und heilig,... mehr anzeigen

Adrenalin

Hallo Tina,
bitte lass dir alle Zeit der Welt und meistere erst einmal deinen Umzug. Das RL geht immer vor. Wenn du dann angekommen bist und dich in deinen neuen 4 Wänden heimelig fühlst, kannst du dich auch wieder anderen Dingen widmen. Es freut mich jedenfalls, dass die... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen py63cc309014d35_1440885067.9985189438 978-3-7438-6007-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE