Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Agastos Auftrag

Raunachtraben Teil 1 Von:
User: Tina
Agastos Auftrag

Hinter dem Albtraum liegt eine uralte, lodernde Kraft - und eine unmögliche Liebe

Kurz vor Weihnachten trifft die schüchterne Fia auf einen seltsamen Raben, der auf dem Recklinghäuser Weihnachtsmarkt sein Unwesen treibt. Tags darauf liegt ein hilfloser junger Mann ohne Erinnerung vor ihrer Tür, der unbedingt bleiben will.
Von seinem geheimen Auftrag darf sie nichts erfahren. Doch ohne ihre Hilfe ist er verloren, denn ihm bleiben nur die zwölf magischen Raunächte, um seine Aufgabe zu erfüllen.

 .

2.Auflage 2019

260 Taschenbuchseiten im Format 12,5 cm X 19 cm

 

 

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Raunachtraben"
Alle Bücher dieser Reihe:
Agastos Auftrag
Raunachtraben Teil 1
2,99 €
Fias Erbe
Raunachtraben Teil 2
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
straubing

Ich habe die Geschichte von Erik und Lissy verschlungen. Von Deinem Schreibstil bin ich regelrecht begeistert. Nun habe ich mir gleich die beiden Romane von Raunacht auf mein Kindle geholt. Werde Dir auch eine Rezession bei amazon schreiben, wenn ich die Bücher gelesen habe. Auf diesen Lesegenuß freue ich mich schon.
LG Lissa

1 Kommentar
Tina

Das ist ja toll, da ss es dich so gepackt hat, ein wunderschönes Kompliment, danke dir:-)) Ich bin ganz gespannt, wie du die Geschichte findest, denn die Heldin Fia ist ein wenig anders als meine Heldinnen sonst so sind:-))

Wichtiger Beitrag
Allyson Snow

Ich habe zwar erst die ersten beiden Kapitel, aber ich bin jetzt schon wieder gefesselt. Du hast eine so schöne Art zu schreiben.
LG Ally

4 Kommentare
Tina

Danke schön!!! Von dir ist mir das ein ganz besonderes Kompilment, ich freue mich total darüber:-) Ich bin gespannt, ob du nun auch seltsame Begegnungen mit Raben hast, das haben mir nämlich so einige Leser geschrieben:-)
Lieben Gruß

Allyson Snow

Hallo liebe Tina, ich bin mit dem ersten Teil durch und muss sagen, es war wirklich ein Lesevergnügen. Bei dir kann man so herrlich in die Geschichte abtauchen. Agastos und Fia sind liebe Charaktere, die man einfach gernhaben muss. Und auch die verschrobenen 'Alten' sind einfach... mehr anzeigen

Tina

Hallo Ally,
da freue ich mich total!! Danke schön:-) Ich freu mich besonders, dass dir die ein gaaanz klein wenig verschrobenen alten "Ruhris" gefallen, sie haben sehr reale Vorbilder. Als Sozialarbeiterin habe ich da einen reichhaltigen Fundus :-))
Lieben Gruß und einen schönen,... mehr anzeigen

Allyson Snow

Den wünsche ich dir auch :)

Wichtiger Beitrag
Sternchen3101

Wunderschön, ich fand es auch richtig Klasse, dass du Niall wieder mit rein gebracht hast ... Danke für deine fantastischen Bücher
LG Daniela ;-)

2 Kommentare
Tina

Hallo Sternchen,
ganz lieben Dank:-)) Ich freue mich total, dass du Nialls Auftritt gelungen findest, da war ich mir doch sehr unsicher, Ich hoffe einfach mal, es funktioniert auch, wenn man die "Druidenseele" vorher nicht gelesen hat. Jetzt werde ich mich aber mal beeilen,... mehr anzeigen

Sternchen3101

Supi, ich muss echt sagen, deine Bücher sind Klasse :-D :-D :-D ich freue mich schon auf mehr

Wichtiger Beitrag
Tony

Es ist gut, wenn man die Reihe "Druidenseele" vorher gelesen hat. Da wirkt der Cameo-Auftritt von Niall um so besser. ;)

Auch hier hast du es wieder geschafft, dass man direkt an die Existenz der parallelen Welt glaubt oder zumindest glauben möchte. Es wirkt alles so "echt". Deine Beschreibungen sind toll und die Entwicklungen sind logisch. Wie sich Fia von dem schüchternen Mädchen in eine selbstbewusste Frau verwandelt. ist... mehr anzeigen

1 Kommentar
Tina

Hi Tony,
vielen Dank, ich freu mich, dass es echt wirkt, dann hat es funktioniert:-))
Und ich freue mich ganz besonders, dass du Fias Wandlung und die zugrunde liegende Erkenntnis, dass wir selbst entscheiden, woran wir glauben,und die innere Kraft haben, unsere Glaubensgrundsätze... mehr anzeigen

Anthropomorphe Pfahlgötter – Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Anthropomorphe_Pfahlg%C3%B6tter
Wichtiger Beitrag
Sionon Klingensang

Bin erst am Anfang der Geschichte, wollte aber schon mal eine Rückmeldung abgeben. Sehr spannende Idee - bislang weiß ich noch nicht, was die Raben eigentlich erreichen wollen, aber es scheint ja allerhand Intrigen zu geben.

Fia ist eine sympathische Hauptfigur, wenn auch eine mit sehr seltsamen Prioritäten. Vor einem Raben der ihr Geschenke macht hat sie Angst (dabei wäre das bei so intelligenten Tieren durchaus noch im... mehr anzeigen

1 Kommentar
Tina

Hallo Sionon.
ganz lieben Dank für die Rückmeldung:-) Du hast recht, Fia hat ausgesprochen seltsame Prioritäten Das liegt daran, dass ich hier eigentlich ein psychiatrisches Krankheitsbild schildere, nämlich das der Phobien.
Die zwanghafte Angst vor Spinnen oder die Platz - und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
dieda

Wow, spannende Geschichte! Toll geschrieben.... und deswegen würde ich mich auch SEHR auf eine Fortsetzung freuen. Bitte! Bitte!

1 Kommentar
Tina

Hi dieda.
ganz lieben Dank für das Herzchen, ich freue mich total, dass dir die Geschichte gefällt. Leider habe ich immer noch nicht den Dreh gekriegt, sie zu Ende zu schreiben, ich sitze an der Überarbeitung dreier anderer Romane, u.a. Sartyri, die bereits komplett sind. Danach... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Freya79

Hab Raunachtraben hier per Zufall gefunden und bin echt begeistert von Deinem Schreibstil der sich angenehm von einem Gro der Veröffentlichungen absetzt. Thematisch mal etwas anderes und gerade deswegen echt gut. Ich hoffe Du schreibst weiter. Es wäre zu schade wenn diese wirklich gute Geschichte keinen Abschluss erhalten würde.

1 Kommentar
Tina

Hallo Freya, ganz lieben Dank für dein Lob:-)) Oh ja, das Ende.... es fehlt immer noch, obwohl ich es eigentlich in groben Zügen im Kopf habe. Es wird wirklich Zeit, dass ich mich dransetze, es auch aufzuschreiben - versprochen:-))

Wichtiger Beitrag
Kika

Eine wunderschöne Erzählung. Bitte mehr davon. LG Kika

1 Kommentar
Tina

Vielen Dank, Kika:-)) Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mir das Ende immer noch fehlt, aber ich werde die Geschichte auf jeden Fall beenden, ich schwör*gg*

Wichtiger Beitrag
Semikolon

Liebe Bettina,

ich mag mich Timetraveller anschließen, man kommt nicht mehr davon los - auch wenn es nicht unbedingt das bevorzugte Genre ist.
Sehr schön und vor allem plastisch geschrieben.
Danke dafür.

1 Kommentar
Tina

Jetzt war soo lang nicht mehr hier, dass ich erst jetztdeinen Kommentarfinde. Ganz lieben Dank, ich freue mich sehr:-))

Wichtiger Beitrag
Eva

Schönes Buch, wann kommt der 2.Teil?
Schließe mich der Meinung von Timetraveller an, dem ist nichts hinzuzufügen!
Liebe Grüße

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen py63cc309014d35_1406477624.8382558823 978-3-7396-8781-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE