Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

DIE ROSE ALS HARPUNE

Wa(h)l-fang /Skizze Von:
User: Tilken
DIE ROSE ALS HARPUNE
Am Vortag einer Wahl




DIE ROSE ALS HARPUNE
Wa(h!)-fang
Skizze in drei Bildern

l.
Zwei junge engagierte Leute zum Blumenhändler:“Was kosten diese wunderschönen gelben Rosen?“
Händler: „Das Stück einen Euro!“
„Gibt es auch Rabatt?“
Händler lachend: „Wenn Sie alle nehmen, Stück 50 Cent.

Stichwörter: 
Wahlpropaganda
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gabriele Jarosch

nicht abgeschnitten in der Vase oder als Wa(h)lfanggeschenk.
Deine Geschichte regt sehr zum Nachdenken an.
LG Gaby

Wichtiger Beitrag
Tilken

dass gute Worte sie bescheren,
die in mein Herz einsanken...
So kann ich auch von Herzen danken!

Eure Tilken

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ich werde alle Deine Bücher lesen.......!
Bravo

LG
Renate

Wichtiger Beitrag
dertapfere

Ein gutes Trptichon, dessen Worte getroffen (gesessen) haben. So wird geworben, versprochen und mit Rosen für die eigenen Zwecke mit Düften gelockt und oftmals sind die Versprechen nach einer Wahl genauso schnell verwelkt, wie das Lockmittel selber. Der Mensch als Mensch wird vergessen, missbraucht und einfach ausgenutzt. Vielleicht eine etwas krasse Meinung von mir, doch so sehe ich diese Werbeaktionen und mit duftenden... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Wenn die Rosen dann noch von den Riesenblumenfeldern aus, z.B. Ghana, kommen, wo die Einheimischen für einen Hungerlohn schuften und deren Kinder trotzdem u.U. verhungern, gibt es weitere Verlierer...

Verlierer sind die, die keine Lobby haben, das ist in Deutschland nicht anders als anderswo...

Da bekommt der Spruch: *Frieden schaffen ohne Waffen* aber auch einen bitteren Beigeschmack...

Herzlich gnies.retniw

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Denn: die 100 Euro, die der Blumenhändler bekommt, konnte er im KaDeWe für Mp3 oder WII etc.pp. für seine Kinder um"rubeln". Die hat's natürlich gefreut... Das KaDeWe auch... Das Staatssäckel auch... Leider wurde die erzielte Steuer aus den 100 Euro nicht in die Rentenkasse gesteckt, sondern für die Ehre am Hindukusch ausgegeben...

Und somit kommen auf die Rechnung mehr als ein Menschenleben...

Liebe tilken, das sind... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Tilken

Es frappiert mich immer wieder, von hier oder da ein Echo zu hören, das sich dann mit anderen zu einer Pastorale verbindetund mir immer wieder Kraft gibt.
Ohne gehört zu werden, bleibt man trotz der eigenen Kraft oft sehr hilflos,Habt alle Dank, egal, auf welchem dieser vielen Stränge bei bookrix ihr mich haltet und vernehmt. Es tut mir gut, nicht schweigen zu müssen, weil mich ohnehin niemand hört.Danke für alle offenen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Tilken

Gute Spots - realistisch hart-weich

Ohne Dein Triptychon anzufassen - ein sehr selten gewordenes Stilmittel - möchte ich schlicht einen eigenen, sehr seltsamen Eindruck abgeben:

Die Rose erinnert mich immer an Fisch. Ich finde in dem feinsten Fisch-Filet eine Gräte und steche mich nahezu an jeder noch so schönen Rose.
Die Schönheit dieser Blüte blendet uns bei ihrem Anblick immer noch und lässt einen so immer vergessen, dass... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Tilken

Von: sissi136
BookRix-VIP

1485 Gruppenforen-Beiträge

die Rose...

als Harpune .....
Mittlerweile ist die Wahl vorbei und die Rosen sind Vergangenheit.
Am anderen Ufer wird eine zu Grabe getragen...vergessen, schon fast verwest, als man sie fand.
Vielleicht hat ja eine/r eine gelbe Rose übrig, könnte damit ihren Sarg schmücken.
Widmen wir uns dem Alltag....ist halt nichts wert, so ein Menschenleben..

Erstellt: am 19.09.2011 um... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Tilken

Kommentar von CONCORTIN

Al Halladsch


Ich habe vor Jahrzehnten ein kleines Buch über Al Halladsch gelesen. Er war ein Sufi, und die Orthodoxen hassten ihn. Selbst sein bester Freund wurde gezwungen, sich an seiner Steinigung zu beteiligen.
Der aber warf eine Rose auf ihn. Man sagt, sein Freund habe ihn mit einer Rose gesteinigt.
Über sein Leben kann man sicher im Internet einiges erfahren.

Erstellt: am 19.09.2011 um 09:12:36

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE