Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Christoffer IV

Der Lippensammler Von:
User: trei
Christoffer IV

** Die Serienmörder-Reihe: Teil I Christoffer, Teil II Blutzoll, Teil III Kellergeschichten, Teil IV Der Lippensammler, Teil V Opferwald **

 

Totgesagte leben länger! Schwerverletzt wacht Christoffer in der Leichenkammer auf. Wer immer ihn aus der Bahn räumen wollte, sollte einen langsamen und schmerzhaften Tod erleiden! Christoffer schlägt sich durch. Nahrung, Obdach, eine neue Identität. Wie ein Tier haust er in einer heruntergekommenen Gartenlaube, die er nur zur Menschenjagd verlässt. Seine hilflosen Opfer liest er in den Parks der Hauptstadt auf. Christoffer besinnt sich dabei ganz auf seine Urtugenden und reißt ihre schönen Münder in Fetzen.
Doch die Spuren der Vergangenheit drohen ihn einzuholen. Seine alten Widersacher sind ihm dicht auf den Fersen. Wer kennt ihn besser als sein ehemaliger Psychiater Doktor Sommerberg?

 

TOD IN DER GARTENLAUBE

 

Der Sadist schnappte nach ihrem Schoss. Unter dem blutigen Lappen begann sie hilflos zu schluchzen. Christoffer lachte. Die Attacke war nur simuliert.
„Für wie einfallslos hältst du mich?“
Er zog einen durchgesessenen Campingstuhl mit Stockflecken heran und setzte sich ihr gegenüber. Wo er direkt in ihre großen Rehaugen sehen konnte. Mit Verlaub das Einzige, was an Vanessa feucht wurde. Dafür sollte sie büßen.
„Nacktschnecken sind die größte Gefahr des Gartenfreunds. Weißt du, was man mit geilen Schnecken macht? Man trocknet ihren Tümpel aus.“
Um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, streichelte er ihre Möse. Sie zuckte zusammen, ließ ihn aber gewähren. In irgendeinem Opferhandbuch hatte der schlaue Ratschlag gestanden, man solle dem Psychopathen bloß nicht widersprechen, um ihn nicht unnötig zu provozieren. Kann helfen, muss aber nicht. Christoffer hielt ihr die Schachtel mit dem Schneckensalz dicht vor die Nase, damit sie das Etikett erkennen konnte.
„Na was haben wir denn da? Schneckenkorn besteht aus Eisenphosphat. Fast wie eine Messerklinge. Die Schnecken sterben an Dehydrierung, weil das Granulat ihnen sämtliche Feuchtigkeit entzieht. Dumm nur, wenn das ganze Tier aus Schleimhaut besteht. So wie deine Fotze.“



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Serienmörder Christoffer"
Alle Bücher dieser Reihe:
Christoffer
I: Christoffer
2,99 €
Christoffer II
Blutzoll
3,49 €
Christoffer III
Kellergeschichten
3,49 €
Christoffer
Teil I-III
8,99 €
Christoffer IV
Der Lippensammler
3,99 €
Christoffer V
Opferwald
3,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen sh0d07b7da42b15_1439709942.6619770527 978-3-7396-0964-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE