Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Woitalla und die leeren Taschen

Erlebnisse eines Provinz Musikmanagers Von:
User: glanzi11
Woitalla und die leeren Taschen
Während meiner Lehrzeit als Fotograf, stieg ich in die Sphären der Musikbranche ein.Und erlebte viele kuriose Dinge. Auch diese.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
johnnycrash

der damaligen Zeit.
Vergleichbares wird es heute auch noch geben. Diese aalglatten Nassauer findet man auch in anderen Branchen.

Wichtiger Beitrag
lutzi2010

gibt es dafür den Begriff des Nassauers. Tätigkeitswort: Nassauern.
Gute kleine Geschichte.

Wichtiger Beitrag
laemmchen

Geld, muttu um dein Leben fürchten. So und so...
Na, das ist ja wieder ´ne Story! Grins.

Wichtiger Beitrag
rosenjule

diese Begebenheiten sind zu schön, aber die Hauptsache ist doch, dass Herr Woitalla dann doch noch gezahlt hat. Unglaublich.

Wichtiger Beitrag
angelface

recht "schnorrig - schnurrig " erzählt,
aber wußtest du damals etwa nicht, dass Doggen zu den gutmütigsten Hundevertretern gehören?
Er hätte dir wahrscheinlich das Füßchen geleckt wenn du einen Schritt näher an diesen unliebsamen Herrn getreten wärst.

die sehen nur so groß aus, sind aber ganz zahme Engel...

Wichtiger Beitrag
uhei48

die alles umsonst haben wollen. Aber umsonst ist nicht einmal der Tod, der kostet nämlich das Leben.

LG, Ulf.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE